Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Vergleichstest: Autotek A-4150


Autotek A-4150

7544

Bei der Autotek weiß man sofort, wo man dran ist. Sie sieht einfach aus, wie eine Car-HiFi-Endstufe seit ewig aussieht. Und sie sieht trotz des Freundschaftspreises nicht billig aus. Auf der einen Stirnseite finden wir sehr ordentliche Anschlussblöcke sowohl für Strom als auch für Lautsprecher. Nicht selbstverständlich sind die zusätzlichen Cinch-Ausgänge zur Versorgung einer weiteren Endstufe z.B. für den Sub. Auf der anderen Stirnseite gibt es reichlich Einstellmöglichkeiten, mit denen man die normalen Anwendungen im Auto in den Griff bekommt. Die Kanalpaare lassen sich jeweils mit Hochpass, Tiefpass und Bassboost beschalten und die Endstufe nimmt Signale von einem bis vier Cinchkabel oder auch von den Lautsprecherkabeln eines Radios. Der Innenaufbau ist vertraut und hat sich bewährt. Die Bestückung ist keinesfalls schlechter als bei teureren Amps und das lässt sich auch bei den Messungen nachvollziehen. Die Autotek schlägt sich in allen Disziplinen wacker und beeindruckt sogar durch sehr gute Dämpfungsfaktoren.

Sound


Auch im Hörtest bestätigt die Autotek ihre solide Machart. Sie macht durchaus Spaß, schreckt jedoch nicht vor anspruchsvollem Musikprogramm zurück. Sie reproduziert akkurat den Klang von Instrumenten und Gesang und zaubert auch Raum und Atmosphäre in die Hörsession. Insgesamt erweist sie sich als eine richtig gute Endstufe zum Schnapperpreis.

Fazit


Preis: um 140 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Autotek A-4150

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Design Kronau 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 58 
Leistung 2 Ohm 86 
Brückenleistung 4 Ohm 172 
Empfindlichkeit max. mV 220 
Empfindlichkeit min. V
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,05 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,04 
Rauschabstand dB(A) 79 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 298 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 299 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 299 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 280 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 221 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 147 
Ausstattung
Tiefpass 30 - 250 Hz 
Hochpass 60 - 1,2k Hz 
Bandpass – 
Bassanhebung 0 - 12 dB/45 Hz 
Subsonicfilter – 
Phasesshift – 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik – 
Cinchausgänge Ja 
Abmess. (L x B x H in mm) 308/240/59 
Sonstiges Eing. 2, 3 oder 4 Ch. 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi 2/2013 
Klang 1,5 
Labor 1,8 
Praxis 1,5 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 25.03.2013, 10:12 Uhr