Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal, Car HiFi Endstufe Multikanal

Serientest: Hifonics TRX4004 DSP, Hifonics TRX5005 DSP, Hifonics TRX6006 DSP - Seite 2 / 2


Einfach großzügig

t. Kommen wir zu den Endstufen selbst, und die sind genau, wie wir es von Hifonics erwarten. Das Wort, das eine Hifonics- Beschreibung am besten zusammenfasst, ist wie immer: „großzügig“. Hier wird nicht geknausert, überall, wo man hinguckt, ist alles vom Feinsten. Selbst für andere Hersteller weniger wichtige Dinge wie die Frontblenden oder die Cinchbuchsen sind bei den TRX-Endstufen einfach besonders wertig gemacht. Die Rahmen bestehen aus solidem Metallguss, die Buchsen sind mit Überwurfmuttern auf den Frontblenden befestigt und sitzen darüber hinaus in Sockeln auf der Platine. Das ist viel haltbarer als die einfache Variante, bei der die Buchsen einfach nur auf die Platine gelötet und direkt herausgeführt sind. Alle Endstufen besitzen den familieneigenen Stranggusskörper der Zeus- und Brutus-Endstufen, der mit zusätzlich aufgeschraubten Kühlrippen beste Wärmeabfuhr garantiert – großzügig eben. Genauso die Netzteile, die grundsätzlich doppelt vorhanden sind und bei denen keinesfalls am Material gespart wurde. Alle Kanäle der TRX-Endstufen sind klassisch als Class-A/B ausgeführt und zwar sauber in SMD-Bauweise. Die einzige Ausnahme ist der Basskanal der 5005, der als eigenständige Class-D-Endstufe neben den vier „kleinen“ Kanälen auf der Platine Platz nimmt. Die 5005 ist dann auch die größte Endstufe, die auch die meiste Leistung bereithält. An 4 Ohm liegt die sechskanalige 6006 mit 6 x 100 Watt noch gleichauf, doch der Basskanal der 5005 ist 1-Ohm-stabil und drückt dann 720 Watt in den Sub! Dafür sind die 4 kleinen Kanäle der 5005 etwas schwächer als die der 4004 und 6006, mit 76 Watt stehen sie dennoch mehr als ausreichend da, um ein Komposystem zu befeuern. 4004 und 6006 bieten an 4 Ohm ein Stück mehr Power, nämlich 93 respektive 98 Watt bei sehr geringen Verzerrungen. Insgesamt gehen die TRX-Endstufen hoch erhobenen Hauptes aus dem Technikcheck. 

Sound


Mit den TRX-Endstufen erklingt jede Art von Musik klar und deutlich. Sie können anpacken und spielen druckvoll, auch wenn´s mal etwas lauter wird. Dabei verlieren sie aber nie das Feingefühl, um auch hauchzarte Frauenstimmen schön plastisch hinzustellen. Die reiche Detailfülle im Hochton beeindruckt und wird immer in der richtigen Dosis verabreicht. Genauso vermitteln die Endstufen auch bei tiefen Bässen immer das Gefühl der totalen Kontrolle. Klar kann die 5005 mit ihrem fetten Basskanal am besten einen Subwoofer aus der Reserve locken, doch die Vier- und Sechskanäler bieten dafür an den Fullrange-Kanälen ein Quäntchen mehr Souveränität. Sie malen druchaus angenehme und immer passende Klangfarben, egal, ob es um sonore Männerstimmen geht, oder der Sound eines Pianos oder Saxofons dargestellt werden soll. Das Ganze funktioniert mit einer Stimmigkeit, die immer beeindruckt und jederzeit passt – egal, was für eine Stilrichtung gefordert wird. Mit ihrer Performance gehören die TRX-Endstufen klar zum Feinsten, sie empfehlen sich durchaus auch einem audiophilen Publikum, ohne dabei den Spaß zu vergessen.

Fazit

Mit den TRX-Endstufen hat Hifonics einen großen Wurf gelandet. Die Verbindung aus feiner Endstufentechnik und einem aktuellen DSP ist in dieser Form einzigartig. Wer auf der Suche nach richtig Leistung und bestem Klang ist, dem seien diese Verstärker ans Herz gelegt. Das Gesamtpaket stimmt, die Verstärker sind top verarbeitet, mit besten Komponenten aufgebaut und insgesamt einfach – großzügig.

Preis: um 650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Hifonics TRX4004 DSP

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

05/2016 - Elmar Michels

Preis: um 750 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Hifonics TRX5005 DSP

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

05/2016 - Elmar Michels

Preis: um 750 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Hifonics TRX6006 DSP

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung: Hifonics TRX4004 DSP
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Hifonics TRX4004 DSP
Vertrieb Audio Design 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 4 x 93 
Leistung 2 Ohm 4 x 147 
Brückenleistung 4 Ohm 2 x 294 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 520 
Empfindlichkeit min. V
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,024 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,019 
Rauschabstand dB(A) 85 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 186 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 186 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 186 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 187 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 160 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 139 
Ausstattung
Tiefpass 10 - 20k Hz 
Hochpass 10 - 20k Hz 
Bandpass 10 - 20k Hz 
Bassanhebung -18 - 12 dB/10 - 20k Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift 0, 180°/LZK via DSP 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautomatik Nein 
Cinchausgänge • , prozessiert 
Abmess. (L x B x H in mm) 395/255/62 
Sonstiges Fernbed., DSP, 
Klasse Abs. Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi Nein 
Bewertung: Hifonics TRX5005 DSP
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektonik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Hifonics TRX5005 DSP
Vertrieb Audio Design 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 4 x 76 + 283 
Leistung 2 Ohm 4 x 124 + 477 
Leistung 1 Ohm 4 x 0 + 718 
Brückenleistung 4 Ohm 2 x 248 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 290 
Empfindlichkeit min. V
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,019/0,117 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,010/0,078 
Rauschabstand dB(A) 83/62 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 160/149 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 160/144 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 160/144 
Dämpfungsfaktor 1 k Hz 160/140 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 140/144 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 117/145 
Ausstattung
Tiefpass 10 - 20k Hz 
Hochpass 10 - 20k Hz 
Bandpass 10 - 20k Hz 
Bassanhebung -18 - 12 dB/10 - 20k Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift 0, 180°/LZK via DSP 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautom. (Autosense) Nein 
Cinchausgänge • , prozessiert 
Abmess. (L x B x H in mm) 415/255/62 
Sonstiges Fernbed., DSP 
Klasse Abs. Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Spitzenendstufen mit DSP – großartige Serie!“ 
Bewertung: Hifonics TRX6006 DSP
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektonik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Hifonics TRX6006 DSP
Vertrieb Audio Design 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 6 x 98 
Leistung 2 Ohm 6 x 155 
Leistung 1 Ohm
Brückenleistung 4 Ohm 3 x 310 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 340 
Empfindlichkeit min. V
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,016 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,009 
Rauschabstand dB(A) 86 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 373 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 344 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 320 
Dämpfungsfaktor 1 k Hz 320 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 299 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 215 
Ausstattung
Tiefpass 10 - 20k Hz 
Hochpass 10 - 20k Hz 
Bandpass 10 - 20k Hz 
Bassanhebung -18 - 12 dB/10 - 20k Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift 0, 180°/LZK via DSP 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautom. (Autosense) Nein 
Cinchausgänge • , prozessiert 
Abmess. (L x B x H in mm) 395/255/62 
Sonstiges Fernbed., DSP 
Klasse Abs. Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Spitzenendstufen mit DSP – großartige Serie!“ 
für Hifonics DSP 
Eingänge 6-Kanal RCA, digital S/PDIF (optisch), Aux (RCA), WLAN-Box (noch nicht in Benutzung) 
Ausgänge 2-Kanal RCA (TRX4004 DSP: 4-Kanal), Remote-out 
Eingangsempfindlichkeit <1,1 V (Main +12 dB)/<4,5 V (Main 0 dB) 
Ausstattung
- Kabelfernbedienung für Quellen, Lautstärke, Basspegel, Setups 
Software (V 4.05 im Test) 
Hoch- und Tiefpass 20 – 20k Hz,1-Hz- Schritte, bis 48 dB/Okt 
Phase 0, 180° 
Laufzeit 0 - 510 cm, 7-mm-Schritte (0,02 ms) 
halbparametrischer EQ mit grafischer Darst. 31 Band pro Kanal , +12 – -18 dB, 20 – 20k Hz, 1-Hz-Schritte, Q 0,5 – 9, Frequenzen fest, (Kanäle GH: 11-Band 20 – 200 Hz) 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 19.05.2016, 14:11 Uhr