Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Einzeltest: Mosconi Gladen ONE 130.4 DSP - Seite 3 / 3


Sound und DSP

13
qc_eckig_1598968229.jpg
Anzeige
Car&Hifi Highlight: Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din

Mit offenem Android-9.0-Betriebssystem bringen die beiden neuen Modelle von Radical App-Vielfalt ins Armaturenbrett. Ein Highlight in der Oberklasse.
Dipl.-Ing. Guido Randerath, Chefredakteur Car & Hifi
>> Mehr erfahren

Messungen und Klang

Alle One-Endstufen sind sauber aufgebaut und verfügen über eine recht aufwendige Netzteilsteuerung. Die Endstufenzüge sind straighte Class-A/B-Ausführungen, so dass sich die One-Amps eigentlich immer sehr ordentlich messen. Da macht die 130.4 keine Ausnahme. Mit 114 bzw. 179 Watt ist reichlich Leistung vorhanden und die 130er hat ein paar Watt gegenüber der 120er dazugewonnen. Ebenfalls ein wenig verbessert haben sich Dämpfung sowie Rauschen und die One läuft nach wie vor in allen Betriebszuständen sehr verzerrungsarm. Insgesamt hat sich gegenüber der Vorgängerin nichts Weltbewegendes bei den Messwerten getan – warum auch, denn die One-Serie war vom Start weg sehr, sehr gut. Das trifft auch auf die klangliche Performance zu. Ich erinnere mich, dass die erste One bereits verdammt nah an den viel größeren (und deutlich teureren) AS-Endstufen dran war. Unsere 130.4 DSP spielt dann auch locker-flockig und musikalisch. Es ist eine Selbstverständlichkeit drin, die das Musikhören zum Genuss macht, weil man sich nicht mit Kleinigkeiten abgeben muss und sofort das große Ganze hört. Die Stimmwiedergabe gelingt hervorragend und Naturinstrumente gibt die One sehr lebensecht wieder. Der Bass reicht subjektiv beliebig in den Frequenzkeller und gibt keinerlei Anlass zur Klage. Das ist insgesamt eine sehr runde Sache, womit die One ihre audiophilen Qualitäten nur unterstreicht.

11
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg

>> Mehr erfahren

Viel zu nah dran an den Referenzendstufen für den Preis, genau, wie ich damals schon dachte.

12
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Die ONE 130.4 DSP ist ein tolles Rundumglücklich- Paket für DSP-Freunde, die eine richtig gute Class-A/B-Endstufe bevorzugen. Mit 550 Euro ist die 130.4 DSP keine 200 Euro teurer als ihre DSP-lose Schwester – so günstig kommt man sonst nirgendwo an einen voll ausgestatteten DSP.

Preis: um 550 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Mosconi Gladen ONE 130.4 DSP

Referenzklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Gladen Europe, Walddorfhäslach 
Hotline 07127 810282-0 
Internet www.gladen.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 114 
Leistung 2 Ohm 179 
Brückenleistung 4 Ohm 358 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 800 
Empfindlichkeit min. V >13,3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,064 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,026 
Rauschabstand dB(A) 78 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 109 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 107 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 109 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 106 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 88 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 59 
Ausstattung
Tiefpass 10 - 20k Hz 
Hochpass 10 - 20k Hz 
Bandpass 10 - 20k Hz 
Bassanhebung -12 - 12 dB/10 - 20k Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift 0, 180°/LZK via DSP 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik •, DC oder Signal 
Cinchausgänge • , 2, prozessiert 
Abmess. (L x B x H in mm) 273/200/50 
Sonstiges DSP, Triggerung externer Quellen, Bluetooth-Steuerung, fernbedienbar etc. 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Preiswerte DSP-Endstufe mit sinnvollen Features“ 
Eingänge
- 4 x RCA (Cinch), umschaltbar Hi/Lo mit Autosense (BTL, Audio), Kanal 3, 4 als Aux für Navi/Telefon schaltbar 
Ausgänge
- 2 x RCA, prozessiert 
- 4-Kanal-Lautsprecher 
Equalizer
- vollparametrische Bänder, auch grafi sch nutzbar, Q: 0,5 - 40 
Kanäle 1, 2: 30 Bänder 
Kanäle 3, 4: 25 Bänder 
Kanal 5, 6: 9 Bänder, umschaltbar für fullrange, Bass, Mittelton, Hochton 
Filter
- 5 pro Kanal (Kanäle 5, 6: 4 Stck.), frei konfigurierbar 
- Hochpass, Tiefpass, Shelf, Notch 
Flankensteilheit 6 - 60 dB/Okt., variable Q 
Laufzeitkorrektur 0,02 – 15 ms 0,7 – 514,5 cm) 
Phasenumkehr 0, 180° 
Pegelanpassung Ausgänge 0,5-dB-Schritte, Mutefunktion 
Zusatzausstattung
- Display-Bedienteile RCD Lautstärke, Sub- wooferpegel, Balance, Fader, Presets, Mute 
- Bedienteil RC Mini Lautstärke, Subwoofer- pegel, Presets, Mute 
- MOS_BT 3.0 Bluetooth-Modul zur Steuerung wie RCD (mit Android-App) 
- Plug‘n‘play-Kabelbäume 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
QLED_zum_Kampfpreis_1598610071.jpg
TCL 65C815

Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 21.04.2016, 09:58 Uhr