Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Mitteltöner

Vergleichstest: Ground Zero GZCM 8.0N-PRO


Ground Zero GZCM 8.0N-PRO

16179

Ground Zeros GZCM 8.0N-PRO ist das Topmodell der Range. Er ist mit allem ausgestattet, was gut und teuer ist, man kann ihn insgesamt als kompromisslose Konstruktion bezeichnen. Trotz seines (für HiFi-Verhältnisse) stattlichen Durchmessers von 8 Zoll ist er ein reiner Mitteltöner, der auf maximalen Schalldruck aus ist. Allein der mächtige, 105 mm messende Neodymring treibt jedem Rotstiftschwinger die Tränen in die Augen. Eine riesige 64-mm-Schwingspule aus leichtem Aluminium bzw. CCAW will mit Feldstärke versorgt werden, zur weiteren Gewichtsersparnis wird die Dustcap durch einen teuren Phaseplug ersetzt. Die faserverstärkte Papiermembran kann dünn ausfallen, ohne instabil zu werden. Insgesamt beträgt die bewegte Masse nur 15,7 g trotz der 64-mm-Spule, auf der anderen Seite steht rekordverdächtig viel Magnetfeld bereit (B*l 11,55 Tm) – das muss laut werden und das ist auch so. Volle 95 dB schiebt der 8.0N-PRO an 1 W ins Mikro, das ist für einen 20er ein hervorragernder Wert. Damit braucht der Ground Zero auch kaum Leistung für unsere 96 dB, so dass er bei den Verzerrungen auf Scan- Speak-Niveau liegt. Und mit der großen Spule nebst entsprechender Belastbarkeit bringt er auch extreme Maximalpegel

Fazit

Der GZCM 8.0N-PRO ist ein kompromissloser Schalldruckchampion. Seine extrem noble Ausstattung verhilft ihm auch zu einer außerordentlichen Performance.

Preis: um 440 Euro

Ground Zero GZCM 8.0N-PRO


-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ground Zero, Egmating 
Hotline 08095 873830 
Internet www.ground-zero-audio.com 
Preis/Paar 440 
Korbdurchmesser (in mm) 209 
Einbaudurchmesser (in mm) 184 
Einbautiefe (in mm) 83 
Magnetdurchmesser (in mm) 105 
Membranmaterial Faserverst. Papier 
Schwingspule CCAW 
Schwingspulenträger Kapton 
Magnet Neodymring 
höchste Trennfreq. 6,5 kHz 
niedrigste Trennfreq. 120 Hz 
Gewicht: 1,95 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.16 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0.26 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 64 
Membranfläche Sd (in cm²) 209 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 96.7 
mechanische Güte Qms 11.21 
elektrische Güte Qes 0.23 
Gesamtgüte Qts 0.22 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 10.4 
Bewegte Masse Mms (in g) 15.7 
Rms (in kg/s) 0.85 
Cms (in mm/N) 0.17 
B * L (in Tm) 11,55 
Schalldruck 2V, 1m (in dB) 96 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Baut Sony jetzt Elektro-Autos?

Eine erstaunliche News gibt es von Sony zu berichten: Im Laufe der Pressekonferenz am 6. Januar 2020 auf der CES in Las Vegas präsentierte Sony ein Elektro-Auto namens Vision-S. Große Verwunderung bei allen anwesenden Journalisten: "Baut Sony jetzt auch Autos?".
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 22.08.2018, 15:01 Uhr