Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Gehäuse

Vergleichstest: ESX DBX300Q


ESX - DBX300Q

18667

Mit dem DBX300Q hat auch ESX einen Subwoofer für die Reserveradmulde im Programm. Der zierliche Woofer im 6 x 9-Zoll- Format ist seitlich eingebaut, um in der Mitte Platz für eine Befestigung per Reserveraddorn zu lassen. Diese erfolgt durch eine Pappröhre in der Gehäusemitte, weiterhin finden sich im Gehäuse Versteifungsbrettchen zwischen Boden und Deckel und entlang des Umfangs. Wie bei allen ESX-DBX-Gehäusen gibt es eine Doppel-Anschlussdose mit Pushterminals und auch Molex-Verbindern für Systemverkabelungen. Die 2 x 2 Ohm kommen von der 38-Millimeter-Doppelschwingspule des Woofers. Dieser arbeitet mit einer leichten Papiermembran und baut auf einem Blechkorb auf. Dabei handelt es sich nicht um eine Flachkonstruktion, sondern um einen regulären 6 x 9er. Das Chassis ist in eine passende Öffnung im Deckel eingesenkt, ein innen liegender MDF-Rahmen dient zur Aufnahme des Korbs und zur Verstärkung des Deckels. Ein schmaler Holztunnel übernimmt die Gehäuseabstimmung, die mit 46 Hz praxisgerecht ausfällt.     

Sound


Der DBX300Q spielt im Hörcheck sehr lebendig auf. Es gibt ausreichend Tiefgang für Rock- und Chartsmusik, E-Bass wird schön knurrig wiedergegeben und auch der nötige Druck fehlt nicht. Pegelmäßig kann der 300 zwar keine Bäume ausreißen, er weiß sich jedoch im Alltag ausreichend Gehör zu verschaffen. Wenn man ihn mit komplexeren Bässen traktiert, enttäuscht er nicht und gibt die Musik sehr agil wieder. Auch schnelle Technobässe kann er sehr schön umsetzen. Damit ist er als prima Allrounder zu empfehlen.

Fazit


Preis: um 180 Euro

ESX DBX300Q

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
154_18819_2
Topthema: Drahtlos glücklich
Drahtlos_gluecklich_1574694318.jpg
Phonar P4 Match Air

Der altehrwürdige Hersteller Phonar war in der Vergangenheit in erster Linie durch seine hochwertigen Passivlautsprecher bekannt. Das ändert sich gerade, denn die neue, digitale und kabellose Serie Match Air steht in den Startlöchern. Wir testen die P4 Match Air.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 26.10.2019, 09:56 Uhr