Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Car HiFi Endstufe Multikanal

Einzeltest: Mohawk MC-600.3


Drei für alle Fälle

10112

Für die schlanke Car-HiFi-Anlage aus Frontsystem und Subwoofer reichen eigentlich drei Kanäle. Warum dafür zwei Endstufen verbauen, wenn es auch mit einer geht? Mohawk bringt jetzt mit der MC-600.3 ein cleveres Angebot zu diesem Thema.

Die Marke Mohawk ist seit vier Jahren auf dem deutschen Markt aktiv. Das heißt nicht, dass die Jungs Newbies wären, ganz im Gegenteil, Mohawk gibt es schon seit 1979. Ursprünglich als kleine Schwester von Kicker gegründet, hat sich Mohawk über die Jahre freigeschwommen und ist heute eine unabhängige Firma mit eigener Entwicklung. Das traditionelle Geschäft bestand hauptsächlich in der preiswerten Schiene, doch in den letzten Jahren kam das eine oder andere ambitionierte Teil ins Sortiment. Spätestens mit der gerade erfolgenden Erweiterung der Crystal-Endstufenserie wird klar, dass Mohawk ernst macht. Von den fünf neuen Modellen sind zwei für die Subwoofer dieser Welt zuständig, dazu gibt es neue Amps mit zwei, vier und drei Kanälen. Die letzteren drei sind auf der Höhe der Zeit, es sind Schaltverstärker, sie gehören zu den voll im Trend liegenden Fullrange-Digitalen. Unser Testling ist die MC-600.3, ein Dreikanalamp und damit ein Exot am Markt. Dabei sind Dreikanäler eigentlich sehr nützlich. Gerade in der heutigen Car-HiFi-Anlage, die unsichtbar verbaut wird, ist eine digitale Dreikanal doch eine prima Sache. Mit 295 x 180 Millimetern Grundfläche ist die Mohawk noch nicht mal richtig winzig – die Designer haben mit den cleanen Kunststoffkappen an den Fronten ordentlich Platz verbraten. Betrachtet man nur die Platine, ist klar, dass wir eine absolut moderne Endstufe vor uns haben. Dank der sorgfältigen Filterung sowohl eingangs an den Stromklemmen als auch ausgangs hinter den Class-D-Spulen wirft die MC-600.3 nur wenig hochfrequenten Müll raus. Die beiden kleinen Kanäle sind relativ zentral auf der Platine gelegen, zu erkennen an den achtbeinigen Treiberchips und den in Ferrit gepackten Spulen. Der stärkere Basskanal hat eine entsprechend dick dimensionierte Spule und sitzt direkt vor den Lautsprecherklemmen. Im Labor macht sich die Mohawk dadurch beliebt, dass sie gehörig Leistung schiebt. Mit 88 und sogar 160 Watt stehen die Frontkanäle gar nicht schlecht da – genug Dunst, um auch ein anspruchsvolles Komposystem zu treiben, ist jedenfalls da. Auch der Basskanal heizt mit 245 bzw. 360 Watt einem moderat dimensionierten Subwoofer völlig ausreichend ein. Bei der Ausstattung gefallen Eingangswahlschalter zur Mitversorgung des Basskanals über die Fronteingänge und die beiliegende Bassfernbedienung, bei den Aktivweichen gehen die Einstellmöglichkeiten zumindest in Ordnung. Was bei einer derartig kompakten Eine-für-alles- Endstufe fehlt, ist eine Einschaltautomatik mit Signalerkennung fürs Werksradio.

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Mohawk MC-600.3

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Angebot wächst

Das Angebot an DAB+-Radiosendern wurde mit dem Start des zweiten bundesweiten Multiplexes um acht zusätzliche Programme erweitert. Damit sind neben den regionalen Angeboten via DAB+ nun 21 Radioprogramme bundesweit zu empfangen.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
QLED_zum_Kampfpreis_1598610071.jpg
TCL 65C815

Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 30.10.2014, 09:56 Uhr