Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player

Vergleichstest: Ellion HMR-600H


Ellion HMR-600H

881

Den Ellion gibt es als HMR-500 ohne eingebauten DVB-T-Empfänger und als HMR-600 mit Digitaltuner. Beim Kauf lässt sich die Festplattengröße bestimmen und man kann wählen, ob man einen Scartaus- und eingang haben will. Letzterer ermöglicht das bequeme Einspielen von externen Quellen wie einem Sat- Receiver. Frontseitig trumpft der Ellion mit einem gut leserlichen Display und den wichtigsten Bedientasten auf.

Formate

Ellion zeigt sich sehr formatfreudig und unterstützt so gut wie alles, was wir auf unserem Testrechner gespeichert haben. Optimal hat er sich zudem als SAMBA- und FTP-Server geschlagen. Dies ist besonders für das schnelle Streamen auf einem PC interessant. Unser Testmuster mit eingebautem DVB-T-Empfang hat beim Suchlauf zwar alle Kanäle gefunden, neigte im Betrieb aber zu gelegentlichen Aussetzern. Auch ein automatisches Vorsortieren macht der Ellion nicht. Über den übersichtlichen elektronischen Programmführer lassen sich die TV-Sendungen sehr einfach in den Aufnahmetimer navigieren. Für die Sofortaufnahme steht OTR bereit. Besonders praktisch ist auch die Resume-Funktion, die beim Stoppen einer Aufnahme die Wiedergabe an der letzten Stelle fortsetzt. Leider lässt sich der Timeshift-Puffer nicht nachträglich archivieren. Auf der eingebauten Harddisk gespeicherte Dateien lassen sich auch auf angedockte USB-Festplatten kopieren. Ebenso kommen natürlich auch Daten von eingesteckten USB-Sticks oder Digitalkameras auf den Ellion. Diashows lassen sich mit Hintergrundmusik perfekt ergänzen.

Bild und Ton

Der Ellion kann je nach Quellmaterial und angeschlossenem TV-Gerät 1080p verarbeiten und ausgeben. Via Menü lassen sich Helligkeit und Kontrast anpassen. Leider fehlt sowohl im Video- als auch im Audiobereich eine Auto-Funktion. Hat man Dolby-Digital-Material, muss man den Empfänger auf RAW-Ausgabe stellen. Möchte man Stereo hören, gibt es auf der HiFi-Anlage nur dann Ton, wenn LPCM (Stereo) angewählt ist.

Fazit

Wer einen schicken Multimediaplayer mit integriertem DVB-T-Tuner sucht, sollte sich den Ellion genau anschauen.

Preis: um 330 Euro

Ellion HMR-600H

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 11.11.2009, 09:43 Uhr