Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: CHiQ UHD55E6000ISX2


Großes Bild für kleines Geld

Fernseher Chiq UHD55E6000ISX2 im Test, Bild 1
14521

Fernseher der Marke CHIQ versprechen Ultra-HD und HDR zu bezahlbaren Preisen. Wir haben das 140-cm-Modell UHD55E6000ISX2 unter die Lupe genommen.

Aus terminlichen Gründen stand uns nur eine vergleichsweise kurze Zeitspanne von wenigen Tagen zur Verfügung, um den UHD55E6000ISX2 zu testen und zu beurteilen. Daher haben wir uns bei Test im wesentlichen auf die Bild- und Tonqualität und den TV-Empfang dieses Ultra-HD-Neulings konzentriert, der nebenbei auch Smart-TV-Funktionen bietet.  

Ausstattung


Die Hardware-Ausstattung ist für einen Großbild-TV, der für unter 900 Euro zu haben ist, sehr gut und vielseitig nutzbar. Eingebautes WLAN ermöglicht den drahtlosen Zugriff auf das Heimnetzwerk und auf das Internet, und für eine kabelgebundene Netzwerkverbindung steht eine LAN-Buchse bereit. Zudem unterstützt der Fernseher die sogenannte "Spiegelung" (Mirroring mithilfe von Intel WiDi), mit der Inhalte von Mobilgeräten wie einem Laptop auf den Fernseher übertragen werden können. Als DLNA-Netzwerk-Client hat der CHIQ übrigens entsprechende DLNA-Server in unserem Labor problemlos als mögliche Zuspieler erkannt.

Fernseher Chiq UHD55E6000ISX2 im Test, Bild 2
Zum TV-Empfang gibt es eine top-moderne DVB-Tunerausstattung, mit der man digitales Fernsehen per Satellit, Kabel-TV und DVB-T2 HD empfangen kann. So konnten wir im Test über Astra und Eutelsat-Hotbird neben HDTV-Programmen auch Ultra-HD-Sender in optimaler Auflösung empfangen und anschauen. Das HDR-Verfahren HLG, das von ein paar Satelliten-Testkanälen übertragen wird, scheint allerdings von CHIQ derzeit nicht unterstützt zu werden. Einwandfrei klappte es mit dem Empfang von DVB-T2 HD, einschließlich der zusätzlichen TV-Programme, die bei DVB-T2 HD per Internet übertragen werden. Für verschlüsselte TV-Angebote ist ein CI+-Schacht (für ein entsprechendes CI+-Modul) an der linken Seite vorhanden.  Und was ist mit Anschlüssen? Die sind reichlich vorhanden: Drei Ultra-HD-fähige HDMI 2.0-Buchsen gibt es beim UHD55E6000, der über HDMI auch den Mobilgeräte-Anschluss MHL und den Audio-Rückkanal ARC unterstüzt. Für eine Tonwiedergabe per (Surround-)Anlage steht eine koaxiale ("elektrische") SPDIF-Buchse zur Verfügung, ein Kopfhörer-Ausgang ist als 3,5mm Klinkenbuchse auf der Rückseite des Fernsehers zu finden. Der CHIQ ist außerdem mit drei USB-Buchsen ausgestattet, von denen eine den schnelleren USB 3.0 Standard unterstützt. Funktionen wie USB-Recording oder zeitveretztes Fernsehen haben wir allerdings vermisst.  Darüber hinaus liegt ein Scart-Adapter im Lieferumfang des UHD-TV bei, mit dessen Hilfe der Anschluss eines analogen Zuspielers mit Scartausgang möglich ist. Ein Cinch-AV-Eingang komplettiert die Anschlussmöglichkeiten.  

Smart-TV


Steht die Internet-verbindung, liefert der CHIQ UHD55E6000 problemlos die Mediatheken und HbbTV-Dienste von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern. Ein einfacher Internet-Browser und einige (Streaming-)Apps sind ebenfalls an Bord. Youtube hat sogar eine eigene Taste auf der Fernbedienung. Für Netflix, Amazon Video und Co. ist freilich ein Zuspieler wie FireTV, Chromecast oder ein entsprechend ausgestatteter Blu-ray-Player unverzichtbar. 

Bildqualiät


Das beste Bild bekommt zu sehen, wer dem Fernseher geradewegs gegenüber sitzt. Wer hingegen seitlich auf den Bildschirm schaut, sieht ein blasseres und leicht bläuliches Bild mit weniger Kontrast. In der Werkseinstellung wirkt das Bild ausgesprochen kontrastreich und lebendig-bunt.  Bei näherem Hinsehen fallen jedoch farbliche Übersteuerungen und überbetonte Kanten auf, die sich mit anderen Einstellungen deutlich reduzieren lassen. Im Test haben wir uns für eine benutzerdefinierte Bildeinstellung entschieden, indem wir die Farbtemperatur "warm" ohne dynamische Kontraststeuerung und mit mittlerer Rauschunterdrückung und "Overscan: Hoch" eingestellt haben. ("Hoch" schaltet hier den Bildbeschnitt zugunsten einer pixelgenauen Wiedergabe ab). In den erweiterten Einstellmöglichkeiten war es wichtig, die Bildschärfe höchstens auf 12 einzustellen, um Doppelkonturen und grieselige Artefakte zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren. Die Hintergrundbeleuchtung haben wir auf 75 und die Farbsättigung auf 44 eingestellt.  Insgesamt gelingt das Upscaling von Full-HD auf die Ultra-HD-Auflösung des Bildschirms besser als bei früheren Modellen des Herstellers. Wie so oft gilt: Je besser die Bildqualität der Quelle, umso besser fallen die Resultate des Upscaling aus. Positiv ist uns die gute Bewegungskorrektur aufgefallen, die für fließende Bewegtbilder ohne Ruckeln sorgt und kaum Nachzieheffekte mit sich bringt.  HDR haben über HDMI mit HDR-Blu-ray Disks und über den USB-Mediaplayer des Fernsehers getestet. Das HDR10-Signal wird erkannt, sodass der Fernseher auf HDR-Wiedergabe mit umschaltet und aus dem Display herausholt, was eben geht. Das HDR-Bild neigt allerdings zu übersteuerten Rottönen und kommt in der Spitzenhelligkeit an technische Grenzen, die unter 300 cd/qm liegen. 

Tonqualität


Der Ton wird über unsichtbar eingebaute Breitband-Lautsprecher wiedergegeben, die den Stereo-Klang nach unten abstrahlen. Im Tonmenü hat man die Wahl zwischen verschiedenen klanglichen Abstimmungen, von denen uns "Film/Drama" etwas besser gefallen hat. Zudem ist eine benutzerdefinierte Einstellung möglich. Wirklich hochwertigen Sound mit klaren Höhen und Bass wird man allerdings nur über eine zusätzliche Anlage oder einen Soundbar zu hören bekommen.

Fazit

Der CHIQ UHD55E6000ISX2 bringt HD-TV einschließlich 4K-Sendern (UHD-TV über Satellit) und bietet einen günstigen Einstieg in die Ultra-HD-Welt mit kontrastreichen Bildern, vielseitigen Anschlussmöglichkeiten und Smart-TV-Apps.

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher Ultra HD und 8K

CHiQ UHD55E6000ISX2

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

09/2017 - Herbert Bisges

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 10%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (LCD) 
Vertrieb Changhong Deutschland GmbH 
Telefon 030 98 35 42 98 
Internet www.changhongeurope.com 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1241/777/238 
Gewicht in kg 13.6 
Schwarzwert (cd/m2) 0.06 
ANSI-Kontrast 2415:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6300 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 98/0,4 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 55/139/3840 x 2160 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 1/1/1/0/ Ja 
HDMI / VGA /Cinch-AV 3/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Nein /3 
Scart (in /out) 1/ Ja / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 0/0/1/1 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 2/1/ Ja / Nein 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Raumlichtsensor Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Nein / Nein 
Sonstiges HDR-kompatibel (HDR10) 
Preis/Leistung gut 
+ Nein 
+ Nein 
+/- Nein 
Klasse Einstiegsklasse 
Testurteil sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 12.09.2017, 10:49 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof