Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: Philips 55PUS8809


Mehr Power im Fernseher

Fernseher Philips 55PUS8809 im Test, Bild 1
10590

Endlich sind sie da: Die neuen Smart-TVs von Philips, die das Google- Betriebssystem Android an Bord haben. Wir haben den UHD-Fernseher 55PUS8809 für Sie unter die Lupe genommen.

Die neuen Ultra-HD-Fernseher von Philips sind „powered by Android“. Damit kommt in Smart-TVs erstmals das weltweit erfolgreichste Betriebssystem für Smartphones und Tablets in UHD-Fernsehermodellen zum Einsatz. 

Ausstattung


Die neue UHD-TV-Generation von Philips hat es in sich. Der hier getestete 55PUS8809 mit Android-Betriebssystem wird von einem superschnellen Hex-Core-Prozessor angetrieben, was ihn wesentlich schneller (und zuverlässiger) als frühere Modelle arbeiten lässt. Dank eingebautem LAN und WLAN bringt er eine breite Palette an Netzwerkfunktionen mit. Zusätzlich zum umfassenden Smart-TV-Portal von Philips, welches bereits seit Jahren in Philips-TV-Geräten integriert ist, bietet der Philips-Ultra-HD-Fernseher dank Android 4.2.2 („Jelly Bean“) auch den Zugang zum Google-Play-Store. Hier lässt sich nach Anmeldung eines Google-Kontos eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Applikationen herunterladen.

Fernseher Philips 55PUS8809 im Test, Bild 2Fernseher Philips 55PUS8809 im Test, Bild 3Fernseher Philips 55PUS8809 im Test, Bild 4
Entsprechender Speicherplatz kann auch durch eine externe USB-Festplatte vorgehalten werden. Der USB-Mediaplayer unterstützt derzeit keine UHD- oder 4K-Wiedergabe. Dafür gibt es einen externen Zuspieler kostenlos für alle, die ihren neu gekauften PUS8809 bei Philips registrieren (siehe Info-Kasten). Erstmals ist eine doppelte Multituner-Ausstattung an Bord eines Philips- Fernsehers. Damit ermöglicht der 55PUS8809, ein Programm anzuschauen, während ein anderes auf Festplatte aufgezeichnet wird, sowie eine echte Bild-im-Bild-Funktion (Multiview). Das Markenzeichen hochwertiger Philips-Fernseher, das Ambilight, bietet technisch vielfältige Möglichkeiten: Angefangen von der Anpassung an die Wandfarbe über unterschiedlich dynamische Lichtsteuerung (von „entspannt“ bis „Spiel“) bis hin zur Kombination mit den stimmungsvollen LED-Lampen „Hue“ von Philips. 

Neue Bedienung


Die neu gestaltete Nutzeroberfläche ermöglicht eine weitgehend intuitive Bedienung des Fernsehers, so dass sich Smartphone-Nutzer schnell mit den Symbolen auf dem Bildschirm zurechtfinden dürften. Praktisch ist, dass die Funkfernbedienung sowohl Mauszeiger (Pointer) als auch eine vollwertige Tastatur beinhaltet. Über ein Mikrofon sind außerdem Spracheingaben möglich, allerdings hat die Spracherkennung im Test noch nicht überzeugen können. Gut gefallen hat uns die Sendersortierung mit großer Programmliste und Favoritenliste. Über die Optionstaste können Sender nach Namen gesucht und gefunden werden, was das Auffinden bei mehreren Hundert Kanälen sehr erleichtert. Als elektronische Programmzeitschriften stehen ein Online- EPG auf Gracenote-Basis oder der klassische Senderdaten-EPG zur Wahl. Timeraufnahmen per USB-Recording werden mit der genutzten EPG-Funktion verknüpft. So muss man eine Aufzeichnung, die mit dem Online-EPG durchgeführt wurde, später auch über den Online- EPG zur Wiedergabe abrufen. 

Bild und Ton


Das Ultra-HD-Display hat eine besondere Funktion: Durch Messung des Betrachtungsabstandes kann eine gezielte und angepasste Nachschärfung des Bildinhaltes durchgeführt werden. So muss man nicht extra nah an den 55-Zöller heranrücken, um von den Vorteilen der UHD-Auflösung zu profitieren. Auch wenn wir unsere 4K-Testvideos nicht über USB wiedergegeben konnten, überzeugte uns die Bildqualität des Philips auf ganzer Linie. Über HDMI und die eingebauten Tuner zeigte sich der Philips-Fernseher als reaktionsschneller Bildschirm mit sehr guter Farbwiedergabe. Das Display spiegelt weniger als viele andere Bildschirme und zeigt fein aufgelöste Bilder mit ausgezeichnetem Kontrast. Im Bild-Modus „Film“ fanden wir eine sehr gute Voreinstellung für den Heimkino-Enthusiasten. Perfektionisten haben zudem die Möglichkeit, zwei eigene Bildkalibrierungen unter den Menüpunkten ISF-Tag und ISF-Nacht zu speichern. Die Bewegungskompensation mit „Perfect Natural Motion“ sorgt für eine hohe Bewegungsschärfe, wobei die mittlere Stufe unsere Einstellungsempfehlung ist. Recht erfreulich ist außerdem, was die nach hinten abstrahlenden Breitbandlautsprecher an Klangqualität trotz ihrer kompakten Bauweise produzieren. Angesichts der superschlanken Bauform können wir dem Philips einen guten Ton bescheinigen. 

Fazit

Der auf Android basiernde 55PUS8809 bietet ein umfassendes Gesamtpaket aus sehr guter Bild- und Tonqualität, guter Bedienbarkeit und umfangreichen Smart-TV-Funktionen mit zukunftsorientierter UHD-Technik.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Philips 55PUS8809

Preis: um 2300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


3/2015
4.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Philips 55PUS8809

Werbung*
Aktuelle Angebote von Philips bei:
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 3%

Farbtreue (HDMI) 7%

Kontrastumfang (HDMI) 7%

Bewegtes Bild (HDMI) 6%

Gesamteindruck 7%

Bild DVB-Tuner 5%

3D- Bild 5%

Ton 5% :
Ton 5%

3.5 von 5 Sternen

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

4 von 5 Sternen

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (LED) 
Vertrieb TP Vision, Hamburg 
Telefon 0180 5010 469 
Internet www.philips.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1240/767/230 
Gewicht in kg 25.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0.06 
ANSI-Kontrast 2573:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6700 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 133 /0,2 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 55/139/3840x2180 
Bildfrequenz 100Hz/ "1000 PMR" 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
3D-Technik / Anz. 3D-Brillen Active Shutter/2 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 2/2/2/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Ja 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja / Ja / Ja /0 
Scart (in /out) 1/ Ja / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 0/1/0/4 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 1/ Ja /integriert 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 3/0/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Ja / Ja / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Nein 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Ja / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Ja / Ja 
Sonstiges Tastatur-Fernb., Kamera, Ambilight 
Preis/Leistung sehr gut 
+ hervorragendes Bild 
+ powered by Android 
+/- (-) separater UHD-Zuspieler 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi
>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 09.03.2015, 09:55 Uhr
462_22882_2
Topthema: Feurig
Feurig_1706536121.jpg
High-End-Standbox mit ESS AMT

Mit diesen Chassis wollte ich schon immer mal etwas bauen. Dass ich sie allerdings jemals zusammen in einer Box haben würde, hätte ich dann doch wieder nicht erwartet – dass das Ganze so gut werden würde, dann schon eher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages