Kategorie: Fernseher

Einzeltest: CHiQ U50E6000


Die Kunst der Einfachheit

Fernseher CHIQ U50E6000 im Test, Bild 1
16582

Die Marke CHiQ kommt mit einer neuen Generation ihrer preisgünstigen TV-Modelle der E6000-Baureihe auf den Markt. Wir konnten den 50-Zöller U50E6000 als Vorserienmuster unter die Lupe nehmen, der für unter 500 Euro in den Handel kommt. 

Der U50E6000 ist ein Ultra-HD-Fernseher, der dank seines schmalen Rahmens eine ansprechende Optik bietet. Das Gehäuse ist recht einfach gestrickt und steht sicher auf zwei Metallstandfüßen. Die rückseitigen Antennen- und HDMI-Anschlüsse sind wegen einer Ausbuchtung der Rückwand leider nur mit etwas Mühe zu erreichen: biegsame, relativ dünne Kabel sind hier von Vorteil bei der Installtion dieses Fernsehers.  

Ausstattung


Für einen Fernseher aus dem unteren Preissegment ist der Chiq mit einer wirklich großen Auswahl an Anschlussmöglichkeiten bestückt: Seine TV-Eingänge verarbeiten Satelliten-TV bis hin zu 4K-Sendern, sowie DVB-T2HD und digitales oder analoges Kabelfernsehen. Alle drei HDMI-Eingänge sind Ultra-HD-fähig bis 60 Hertz und akzeptieren auch HDR-Videosignale. Außerdem wird der Audio-Rückkanal ARC über HDMI unterstützt. Zu den analogen Anschlüssen zählen ein Cinch-AV-Adapter, Scart und ein Kopfhörerausgang, der die internen Lautsprecher automatisch abschaltet. Der Digitalausgang für Mehrkanalton steht „elektrisch“ als Cinchanschluss bereit. Für USB-Speicher stehen zwei USB-2.0-Anschlüsse zur Verfügung, um digitale Medien wie Fotos, Musik oder Videos wiederzugeben. Leider hat der Hersteller auch beim neuen U50E6000 keine Recording-Funktion für eine externe USB-Festplatte vorgesehen. Zudem sind LAN und WLAN an Bord, um das Heimnetzwerk und Internetdienste zu nutzen. In der Software hat sich gegenüber dem Vorgänger "UHD50E6000" vieles gebessert: Es gibt jetzt eine Home-Button-Funktion, die Eingangs- bzw. Quellenwahl kinderleicht macht, wobei man nur aufpassen muss, nicht ständig versehentlich Netflix aufzurufen.  Ein großes Plus für die deutschen Kunden mit Satellitenempfang ist die vorprogrammierte Liste für Astra 19,2° Ost mit einer sinnvollen Vorsortierung der wichtigsten bundesdeutschen TV-Programme. 

Smart-TV


Um HbbTV mit den EPGs und Mediatheken der großen Sender zu nutzen, ist es erforderlich, dem Fernseher mit dem Internet zu verbinden und die Datendienstfunktion im Menü einzuschalten. Im Home-Menü sind einige Internet-Angebote wie Streamingdienste und einige Online-Mediatheken vorbereitet. Die Auswahl an Internet-Apps ist insgesamt überschaubar, mit Netflix und Youtube sowie den Diensten der Foxxum-Plattform ist jedoch eine gute Basisauswahl gesichert. Die Bedienung über die mitgelieferte Fernbedienung funktioniert einfach und ist in weiten Bereichen selbsterklärend. Im Zweifelsfall kann ein Blick in die gedruckte Bedienungsanleitung hilfreich sein. 

Bildqualität


Viele günstige Fernseher neigen zu übersteuerten Farben und kräftig überzeichneten Konturen. Der U50H6000 von Chiq vermeidet diese Fehler und macht einen so guten Bildeindruck, wie wir ihn in dieser Preisklasse zunächst nicht so erwartet hätten.  Im Bildmodus Film/Drama wirken die Farben und Kontraste etwas ausgewogener als im Standardbetrieb. Mit der Farbtemperatur-Einstllung "warm" liegt der Weißton um 7500 Kelvin. Das bringt "kühler" wirkende Farben als der D65-Weißton (6503 Kelvin), den der allgemein anerkannte HD-Standard Rec.709 und die HDTV-Norm vorsehen. Der Weißwert 7500 Kelvin passt aber zum amerikanischen D75-Standard. Innerhalb dieses Rahmens bringt der U50E6000 eine recht saubere und harmonische Farbgebung. Spielfilme auf Blu-ray machen damit ebenso wie gutes HDTV mit dem Chiq Spaß, da auch das Upscaling auf UHD-Auflösung recht gut funktioniert – wenngleich man mit Nachzieheffekten bei raschen Bewegungen und mit ruckeligen Bildern im Hintergrund von Kameraschwenks leben muss. Diese Bildqualität bringt der Chiq mit einfachen Mitteln zustande: Er verfügt über ein kontrastreiches 50-Hertz-Display, das ohne Bewegungskompensation (Zwischenbildberechnung) und dynamisch gesteuerte Bildschirmbeleuchtung arbeitet.  Die HDR-Wiedergabe haben wir für HDR10-Videos überprüft und festgestellt, dass der Fernseher das HDR-Signal zu einem guten, kontrastreichen Fernsehbild konvertiert, das im Rahmen seiner technischen Möglichkeiten einen angenehmem Eindruck macht. Auf ein "echtes" HDR mit P3- Farbraum und besonders hoher Dynamik (Tiefstes Schwarz und besonders hohe Spitzenhelligkeit) muss man in der hier gegebenen Preisregion freilich verzichten.

Fazit

Wer einen einfachen, gut bedienbaren Fernseher zum günstigen Preis sucht, der Ultra-HD-tauglich ausgestattet ist, sollte sich den neuen U50E6000 von CHIQ einmal näher ansehen.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher

CHiQ U50E6000

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

09/2018 - Herbert Bisges

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 10%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (LCD) 
Vertrieb Changhong Deutschland GmbH 
Telefon 030 9835 4298 
Internet www.chiq.com 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1126/710/203 
Gewicht in kg 13.8 
Schwarzwert (cd/m2) 0.35 
ANSI-Kontrast 2936:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 7500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in W 83/0,4 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 50/127/3840 x 2160 
Bildfrequenz 50Hz nativ 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 / -IP / HEVC 1/1/1/0/ Ja 
CI+-Schnittstelle
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Nein / Nein 
HDMI / Scart / Cinch-AV 3/1/1 
HDMI: CEC / ARC Ja /1 
Audio-out: analog / opt. / koax /ARC 0/0/1/1 
Kopfhöreranschluss / separat einstellbar 1/ Nein 
Bluetooth: Zubehör / Audio Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Rekorder 2/0/ Ja / Nein 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online-EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Smart-TV-System App-Portal 
Bildeinstellung pro Eingang Ja 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Nein 
Raumlichtsensor Nein 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Bewegungssteuerung Nein / Nein 
Sonstiges HDR-kompatibel (HDR10) 
Preis/Leistung sehr gut 
+ gutes HDTV-Bild 
+ gute Bedienung 
+/- Ton recht dürftig 
Klasse Einstiegsklasse 
Testurteil sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 21.09.2018, 12:00 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.