Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Panasonic TX-49DSW504 - Seite 2 / 2


Fernsehen leicht gemacht

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png

>> Mehr erfahren

Bild und Ton

 
Der werkseitige Modus "Normal" bringt zwar sehr angenehme, kontrastreiche Bilder, doch auch überzeichnete Konturen mit, die den ansonsten natürlichen Look etwas stören. Von den voreingestellten Bildmodi haben uns "True Cinema" und "Kino" am besten gefallen, wobei auch im im abgedunkelten Raum die Helligkeit auf Stufe 5 erhöht werden sollte, damit Details in sehr dunklen Bildpartien erkennbar bleiben. Zur Anpassung an die Raumhelligkeit sollten Sie das Backlight entsprechend hoch einstellen – Raumlichtsensor darf dann ausgeschaltet bleiben.  Bei unseren Testbildern überzeugte der Panasonic mit präziser Schärfe und einer insgesamt ausgewogenen Farbgebung sowie mit seiner gleichmäßigen Bildschirmausleuchtung. So sehen Filme von der Blu-ray-Disc im True-Cinema-Modus eher dezent-korrekt als spektakulär aus: Der True-Cinema-Modus ist extra für die Film-Wiedergabe in einem abgedunkelten Raum abgestimmt. Unsere Messtechnik bestätigt, dass die Qualität den Original-Bildern recht nahe kommt. Hinzu kommt der ausgesprochen große seitliche Betrachtungswinkel des Displays; die Farben bleiben aus seitlichen Blickwinkeln vergleichsweise stabil. Bei der Bewegtbilddarstellung kommt der Full-HD-Fernseher an seine Grenzen, denn es gibt bei diesem Modell keine Zwischenbildberechnung.

So gibt es in bewegten Szenen und Schwenks einerseits keine störenden Artefakte an Kanten und Umrissen, andererseits sehen zügige Kameraschwenks ruckelig und schnelle Bewegungen eher unscharf aus. Die Tonwiedergabe über die eingebauten Lautsprecher lässt trotz recht guter Sprachwiedergabe klangliche Fülle vermissen. Abhilfe kann hier ein externes Soundsystem, angeschlossen an den optischen Digital-Ausgang oder HDMI-ARC, schaffen. Als Alternative kann man per Adapterkabel ein Pärchen Aktiv-Lautsprecher oder eine ganz normale Hifi-Anlage an die Kopfhörer-Buchse anschließen; die Lautstärke-Einstellung per Fernbedienung lässt sich dazu im Ton-Menü auf die Kopfhörer-Buchse "umleiten" und die eingebauten Lautsprecher ausschalten.

Fazit

Ein gutes Bild, unkomplizierte Bedienung und eine ordentliche Ausstattung machen den Panasonic TX-49DSW504 zu einem Tipp für alle, die einen smarten „Fernseher zum Fernsehen“ wollen. Ebenso ist er eine erstklassige Wahl für ein Zweitgerät – vor allem dann, wenn bereits ein moderner Panasonic- Fernseher mit Twin-Multituner und IP-Serverfunktion im Haus ist.

Preis: um 900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic TX-49DSW504

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 85490 
Internet www.panasonic.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1106/693/202 
Gewicht in kg 14.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0.2 
ANSI-Kontrast xxx 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 62/0,2 
EU Energielabel A+ 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 49/124/1920x1080 
Bildfrequenz 50Hz 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 1/1/1/1/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDMI / VGA /Cinch-AV 2/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Nein /0 
Scart (in /out) 1/ Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC (schaltbar)/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja /integriert 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 1/0/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Nein 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Nein / Nein 
Sonstiges DVB über IP, Smart-TV 
Preis/Leistung sehr gut - gut 
+ gutes Bild, breiter Betrachtungswinkel 
+ sehr gute Bedienung 
+/- - Klangqualität 
Klasse Mittelklasse 
Testurteil ausgezeichnet 

Bildergalerien

/test/fernseher/panasonic-tx-49dsw504_13126-seite2
SV Sound- SVS 3000 Micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 Micro Subwoofer
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 15.12.2016, 09:59 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik