Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Panasonic TX-55FZW954


Großmeisterlich

17029

Bei den Schachspielern heißen die weltweit besten Spieler „Großmeister“. Ein Groß(bild)meister unter den Fernsehern ist der Panasonic TX-55FZW954.

Während ich an diesem Testbericht arbeite, findet zur selben Zeit eine Partie der Schach-WM 2018 statt. Auch heute trennen sich die Großmeister Carlsen und Caruana wieder „remis“, also unentschieden. Hier begegnen sich also die Besten wirklich auf Augenhöhe. Bei den OLED-Fernsehern in dieser Ausgabe habe ich denselben Eindruck, denn alle drei spielen auf „Großmeisterniveau“. Lesen Sie im Folgenden, was die Qualität des 140-cm-Boliden TX-55FZW954 von Panasonic ausmacht.


###########################################################@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@TV-Empfang

Egal wie Sie Ihre TV-Programme empfangen, der Panasonic-Fernseher kann‘s. Wie es sich für ein Spitzenmodell gehört, ist der Panasonic TX-55FZW954 mit einem universellen Twintuner-Konzept für Kabelanschluss, Satellit und DVB-T2 ausgestattet. Bei Satellitenempfang unterstützt der UHD-TV außer einfachen Satellitenanlagen auch die meisten Sat-Einkabellösungen (einschließlich „JESS“). Ferner kann der Fernseher TV>IP-Signale empfangen und wiedergeben. (Bei TV>IP werden die digitalen TV-Signale in einem TV-IPServer speziell aufbereitet und als IP-Streams im eigenen Heimnetzwerk verteilt, sodass der TV seine Programme über WLAN, LAN oder Powerline empfängt und auf diese Art keinen Antennenanschluss benötigt.) Über die Twintuner für DVB-S/S2 , DVB-C und DVB-T2 kann man gleichzeitig zwei verschiedene TV-Sendungen nutzen: Sei es, um zwei TV-Bilder gemeinsam auf den Bildschirm zu bringen oder bis zu zwei Sendungen gleichzeitig auf eine USB-Festplatte aufzuzeichnen.


###########################################################@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@USB-Recording

Mit einer angedockten USB-Festplatte unterstützt der Panasonic-Fernseher neben USB-Recording das zeitversetzte Fernsehen (Timeshift) über einen einfachen Knopfdruck auf der Fernbedienung. Für eine unkomplizierte Programmierung von Timeraufnahmen bietet sich der EPG an, dessen Ansicht wahlweise nach Uhrzeit oder Sendern sortiert ist. Beim Programmieren über den EPG hat man die Wahl, ob die Aufnahme nur nach der eingestellten Zeit oder mithilfe des Sendesignals gestartet und gestoppt werden soll. Mit der Funktion „signalgesteuerte Aufzeichnung“ hat man die Chance, dass eine eventuelle zeitliche Verschiebung der gewünschten Sendung automatisch berücksichtigt wird, indem der Fernseher überwacht, wann die Sendung tatsächlich anfängt und aufhört. Das passiert anhand der digitalen Zusatzinformationen, die mit dem laufenden Programm im Hintergrund übertragen werden.


Preis: um 2500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic TX-55FZW954

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
113_0_3
Topthema: Smarter Einstieg
Smarter_Einstieg_1552299382.jpg
Anzeige
Block SR-50

Block erweitert seine Smart-Radio-Reihe um ein neues Kompaktmodell. Wird Multiroom-Streaming endlich zur Norm?

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 19.01.2019, 09:57 Uhr