Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Hifi & TV Möbel

Einzeltest: Roterring Belmaro Reto


Vintage

15232

Wohin mit den HiFi-Geräten? Diese Frage stellt sich in vielen Wohnräumen, vor allem wenn großer Wert auf ein elegantes, aufgeräumtes Zuhause gelegt wird. Der Möbelhersteller Roterring hat mit dem Belmaro Reto eine passende Lösung parat.

Die Firma Roterring aus dem münsterländischen Ahaus hat sich seit Jahren auf die individuelle Herstellung hochwertiger HiFi-Möbel spezialisiert. In dem umfangreichen Produktprogramm der Möbelmanufaktur finden sich klassische HiFi-Racks, Highboards, Lowboards und Schranksysteme, die sich allesamt nach persönlichen Vorlieben und Anforderungen frei konfigurieren lassen. Sowohl die Breite, Höhe und Anzahl der Schrankelemente und Einlegeböden als auch das Material und die Farbe der Möbel oberflächen können vom Kunden frei gewählt werden. Das entsprechende Möbelstück wird dann exakt nach den Kundenvorgaben in bester Handwerksqualität gefertigt und ausgeliefert.

Belmaro Reto

In der hochwertigen Möbelserie Belmaro hat Roterring mit dem neuen Reto ein ganz besonderes Highlight im Programm, denn dieses elegante Beistellmöbel greift Designelemente aus den 50er- bis 60er- Jahren auf. Die filigran wirkenden, aber aus sehr stabilen Hölzern gefertigten Beine des Möbels harmonieren perfekt mit dem schlichten, zweilagigen Korpus des klassischen Highboards. Wie bei Roterring üblich, ist der Korpus wahlweise mit Oberflächen aus Echtholz-Furnier (Nussbaum oder Eiche) sowie in lackierter Version (Schwarz, Weiß, Braun) erhältlich. Unser Testmuster in der Nussbaum-Variante belegt die exzellente Verarbeitungsqualität der Roterring-Produkte: Es bietet ein fugenfreies Furnier, eine makellose Seidenglanz-Oberfläche und eine wunderbare Anfassqualität. Mit einer Breite des Korpus von 110 Zentimetern und einer Höhe von etwa 80 Zentimetern eignet sich das Belmaro Reto perfekt als Beistellmöbel und sogar als Aufstellort für TV-Geräte, stabil genug ist es dafür allemal. Zwischen den beiden Korpusböden bleibt ein Innenraum mit einer Höhe von 165 Millimetern frei, genug Platz also, um ein HiFi-Minisystem samt kleinen Lautsprechern oder einen Soundbar unterzubringen.

In der Praxis

Wer seine HiFi-Anlage oder seinen Soundbar gerne „unsichtbar“ betreiben möchte, kann bedenkenlos die mitgelieferten Stoffblenden des Belmaro Reto verwenden. Denn diese magnetisch haltenden Blenden sind akustisch durchlässig und beeinträchtigen die klangliche Performance nicht und lassen auch Infrarotsignale von Fernbedienungen durch. Einige Soundbars strahlen zusätzlich seitlichen Schall ab, doch das ist mit dem Belmaro Reto ebenfalls kein Problem, denn auch die seitlichen Stoffbespannungen erlauben eine Schallwiedergabe ohne Beeinflussung. Gleichzeitig sorgen diese Bespannungen und eine Öffnung auf der Korpusrückseite für eine ausreichende Belüftung der elektronischen Komponenten. Als praktisches Detail erweist sich zudem die Kabelführung auf der Korpusrückseite: Stromund HDMI-Kabel der HiFi-Geräte werden von einem Metallbügel aus Metall über einer kleinen Ausbuchtung festgehalten, so dass sich der sonst übliche Kabelsalat in Grenzen hält. Für einen absolut wackelfreien Stand sorgen höhenverstellbare Füßchen aus Metall in jedem der vier Beine. Diese Füßchen wurden mit einem Kugelscharnier befestigt, so dass sie sich automatisch auch unebenen Böden perfekt anpassen.

Fazit

Das Belmaro Reto ist das ideale Möbelstück, um kleine Musiksysteme oder einen Soundbar dezent im Wohnraum zu platzieren, auch für ein TV-Gerät ist das Belmaro Reto ein idealer Stellplatz. Die Verarbeitung des eleganten Möbels ist wie von Roterring gewohnt perfekt ausgeführt, dazu stehen fünf unterschiedliche Farb- und Holzversionen zur Auswahl. Für einen erstaunlich fairen Preis von rund 650 Euro ist das Belmaro Reto ein echter Geheimtipp für elegante Wohnräume!

Preis: um 650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Roterring Belmaro Reto

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Verarbeitung 50%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Roterring, Ahaus 
Telefon 02567 939763 
Internet www.roterring.eu 
Ausstattung
Abmessungen (BxTxH in mm)) 1110/450/800 
Innenmaße (B x H x T) 1020 x 165 x 380 mm 
Ausführungen Echtholz-Furnier: Nussbaum, Struktureiche; Lackierung matt: Schwarz, Weiß, Braun 
Besonderheiten: magnetisch haltende Stoffblenden, Tragkraft bis 40 kg 
+ exzellente Verarbeitung, eingebauter Kabelhalter 
+ magnetische Stoffblenden 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 17.03.2018, 14:59 Uhr