Kategorie: In-Car Endstufe 4-Kanal

Vergleichstest: Brian A100.4


Brian A100.4

Car-HiFi Endstufe 4-Kanal Brian A100.4 im Test, Bild 1
11615

Brian? Noch nie gehört? Wir auch nicht. Dahinter verbirgt sich ein koreanischer Top-Installer namens Brian Son, der seit 2007 auch eigene Verstärker baut. Und zwar genau so, wie er sie haben will. In der eigenen Fertigung entstehen auch Amps für befreundete Firmen – allesamt Marken, die im High-End-Bereich tätig sind. Unsere 100.4 entstammt der A-Serie, darüber kommt noch Brians Top-Range B. Bereits unsere A ist piekfein verarbeitet und macht einen hervorragenden Eindruck. Das Innenleben präsentiert sich extrem aufgeräumt, aber erst einmal wenig spektakulär. Von SMD hält Brian gar nichts, die Qualität der Winzbauteile erscheint ihm nicht gut genug für seine Amps. Stattdessen bezieht er Teile von Firmen, von deren Qualität er überzeugt ist, z.B. Samwha- Kondensatoren, die natürlich aus Korea kommen. Er setzt auf einen geradlinigen Aufbau, und durch teilweise Selektion (Transistoren) und eine unerbittliche Qualitätskontrolle in der eigenen Fabrik holt er das Beste raus. An Frequenzweichen gibt es alles, was man sich denken kann.

Car-HiFi Endstufe 4-Kanal Brian A100.4 im Test, Bild 2Car-HiFi Endstufe 4-Kanal Brian A100.4 im Test, Bild 3Car-HiFi Endstufe 4-Kanal Brian A100.4 im Test, Bild 4Car-HiFi Endstufe 4-Kanal Brian A100.4 im Test, Bild 5
Maßgeschneiderte Frequenzen für die Kanalpaare und Bereichsumschaltung sind drin. Auf der Messbank gibt sich die Brian genauso unscheinbar, wie sie aussieht. Nichts Besonderes, alles sehr gut ohne Ausreißer nach oben oder unten. 

Sound


Die Stunde der Brian schlägt im Hörraum, wo sie an den Lautsprechern zeigen kann, was sie drauf hat. Und das ist eine Menge. Sie spielt ungemein flüssig und musikalisch, hält sich zurück, wenn es sein muss, und drückt der Musik keinen Stempel auf. Bei entsprechendem Programm spielt sie ohne großes Aufheben die akustische Lupe – man hört alles und weiß es auch. Auf der anderen Seite kann sie sich mit Inbrunst der Stimmenwiedergabe widmen und Sängerinnen wie Kari Bremnes genau auf die Lippen schauen. Auch der zarte Schmelz bei gestrichenen Kontrabasssaiten fehlt nie, das Instrument steht lebensgroß im Raum. Die A100.4 macht einfach alles richtig, sie kann genauso Intimität vermitteln wie Großorchestrales beeindruckend aus dem Boden stampfen. Eine Endstufe für Klangliebhaber. Gefällt!

Fazit

Unspektakuläre Endstufe, die klanglich alles gibt.

Kategorie: In-Car Endstufe 4-Kanal

Produkt: Brian A100.4

Preis: um 480 Euro


1/2016
3.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Car Akustik, Hameln 
Hotline 05151 80828 
Internet www.car-akustik.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 94 
Leistung 2 Ohm 146 
Brückenleistung 4 Ohm 292 
Empfindlichkeit max. mV 350 
Empfindlichkeit min. V 10,7 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,069 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,017 
Rauschabstand dB(A) 87 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 124 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 118 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 115 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 115 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 107 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 94 
Ausstattung
Tiefpass 22-500/220-6k Hz (CH1,2), 30-400/300-4k Hz (CH3,4) 
Hochpass 22-500/220-5k Hz (CH1,2), 30-500/250-5k Hz (CH3,4) 
Bandpass 22 - 6k Hz (CH1,2) 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautomatik Nein 
Cinchausgänge Nein 
Abmess. (L x B x H in mm) 328/175/53 
Sonstiges Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Car&Hifi Unspektakuläre Endstufe, die klanglich alles gibt. 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 17.01.2016, 10:02 Uhr
363_21693_2
Topthema: Test kompakter High-End Subwoofer
Test_kompakter_High-End_Subwoofer_1662112449.jpg
Verlodyne Acoustics Impact X 10

Er gibt die brutalen Bässe ebenso ungerührt wieder, wie er den Hauptlautsprecher sinnvoll unterstützt und entlastet, damit der das komplexe Klanggeschehen sauber abbilden kann. So macht das Freude.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.