Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Vergleichstest: Exact M 182 W/HX 22 T4G


Exact M 182 W/HX 22 T4G

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Exact M 182 W/HX 22 T4G im Test, Bild 1
5319

Im obersten Regal beim Lautsprecherspezialisten Exact liegen die HighComp-Chassis, bestehend aus den beiden Tiefmitteltönern M 182 W und M 152 W sowie den beiden Hochtönern ScanSpeak D3004 (Nachfolger des legendären D2904) und HX 22 TG.

Zum Test kamen der große Tieftöner und der kleine Hochtöner. Der 18er-Woofer sieht aus wie ein Home-HiFi-Chassis, er hat einen Korb, der nicht in DIN-Öffnungen passt, und eine recht stattliche Einbautiefe. Frequenzgang und Antriebsdaten sind perfekt für den Aktivbetrieb. Ist der M 182 W erst einmal eingebaut, bringt er beste Veraussetzungen für guten Sound mit, wie die stabile Membran aus einem beschichteten Papier-Nomex-Verbund oder die progressive Zentrierung. Auch der Exact ist mit einer großzügigen 38-mm-Spule mit 14 mm Wickelhöhe ausgerüstet, hier sogar noch aus leichtem Aludraht mit Kupferbeschichtung.

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Exact M 182 W/HX 22 T4G im Test, Bild 2Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Exact M 182 W/HX 22 T4G im Test, Bild 3Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Exact M 182 W/HX 22 T4G im Test, Bild 4Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Exact M 182 W/HX 22 T4G im Test, Bild 5Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Exact M 182 W/HX 22 T4G im Test, Bild 6
Als Träger kommt ein Glasfaserrohr zum Einsatz, das fest und wirbelstromfrei ist. Der jüngste Hochtöner kommt in einer Zwischengröße daher. Mit seiner 22-mm-Spule kann man ihn als downgesizten 25er bezeichnen. Das verhilft ihm zu einem recht guten Rundstrahlverhalten und macht ihn einbaufreundlich kompakt, woran auch das Koppelvolumen nichts ändert. Dessen Boden ist übrigens kegelförmig nach innen ausgeformt, um stehende Wellen am Topfboden zu verhindern. Dies ergibt Sinn, weil der HX 22 TG über eine große Zentralbohrung zur Belüftung verfügt, bei der diese Gefahr bestünde. Dementsprechend handelt es sich um einen Antrieb mit Neodymring und einer aufwendigen Innenbelüftung. In der Abteilung Messtechnik sorgten die Exact-Komponenten für anerkennedes Nicken. In der Tat handelt es sich um eines der besten bisher gemessenen Systeme. Frequenzgänge wie mit dem Lineal gezogen und sehr wenig Verzerrungen verschaffen dem Exact Bestnoten. Der Wooferantrieb funktioniert bis in den Bass extrem linear und verzerrungsarm, der M 182 W gehört nebenbei zu den pegelfestesten 16ern überhaupt. Was die Abstimmung angeht, gibt es mit so vorbildlichen Chassis keinerlei Probleme – zumindest bei uns im Hörraum. Beim Hörcheck verblüfft allerdings nicht der Tiefton, sondern der kleine Tweeter macht mit enorm transparentem Spiel auf sich aufmerksam. Er entreißt der Aufnahme Unmengen von Feinheiten und stellt diese auch noch plastisch- räumlich dar. Da steckt jede Menge Attacke im Detail und es macht einen Riesenspaß. Das Ganze spielt neutral und ausgewogen. Ohne Frage haben wir ein System vor uns, das Hip-Hop genauso beherrscht wie Klassik. Unsere Hörtestevergreens wie Hugh Masekela, Marla Glen oder Livingston Taylor stehen auf Gänsehautniveau im Raum. Bei Schlagzeug zeigt sich dann die Potenz des Tieftöners, der souverän und kräftig auftischt. Eine makellose Vorstellung. 

Fazit

Messtechnisch hervorragend und klanglich exzellent – M 182 W und HX 22 T4G haben alles richtig gemacht! 

Preis: um 470 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 16cm

Exact M 182 W/HX 22 T4G

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

02/2012 - Elmar Michels

 
Bewertung 
Klang 55%

Labor 30%

Praxis 15%

Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Messtechnisch hervorragend und klanglich exzellent – M 182 W und HX 22 T4G haben alles richtig gemacht!“ 
Vertrieb: Exact, Osnabrück 
Hotline: 0541 596488 
Internet: www.exactaudio.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 182 
Einbaudurchmesser in mm 152 
Einbautiefe in mm 82 
Magnetdurchmesser in mm 110 
Membran HT in mm 22 
Gehäuse HT in mm 44 x 24 
höchste Trennfreq. TT ohne 
niedrigste Trennfreq. HT 2 Khz 
Trennfreq. im Test 3,2 kHz 
EQ im Test Nein 
Gitter Nein 
Sonstiges optionale Alukugeln 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.29 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.28 
Schwingspulendurchmesser in mm 40 
Membranfläche Sd in cm² 131 
Resonanzfrequenz fs in Hz 74.7 
mechanische Güte Qms 9.62 
elektrische Güte Qes 0.72 
Gesamtgüte Qts 0.67 
Äquivalentvolumen Vas in l 6.4 
Bewegte Masse Mms in g 16.9 
Rms in Kg/s 0.82 
Cms in mm/N 0.27 
B*l in Tm
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 86 
Leistungsempfehlung in W 50-300 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 01.02.2012, 16:40 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH