Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Vergleichstest: Audio System Carbon 165


Audio System Carbon 165

In-Car-Lautsprecher 16cm Audio System Carbon 165 im Test, Bild 1
20437

Mit Carbon führt Audio System eine komplett neue Produktlinie ein, die das volle Programm mit Endstufen, Subwoofern und Lautsprechern abdeckt. Die Carbon- Serie ist preislich noch unter der bereits erschwinglichen M-Serie angesiedelt und ist daher besonders für Einsteiger mit schmalem Geldbeutel interessant. Unser Carbon 165 kostet gerade mal 80 Euro und dafür sieht es richtig edel aus. Der Tiefmitteltöner verfügt über einen stabilen, gepulverten Blechkorb sowie über einen großen Ferritmagneten. Nettigkeiten wie die in die ebene Zentrierspinne eingewebten Litzen erwartet man in dieser Preisklasse nicht. Auch die Membran ist aufwendig gemacht. Statt eines einfachen Kunststoffkonus haben wir es hier mit einer Kompositmembran zu tun, die auf der Rückseite mit Glasfaser verstärkt ist. Der Hochtöner baut angenehm klein, seine kleine Kalotte wird von einer 19-mm- Schwingspule angetrieben. In seinem externen Frequenzweichengehäuse sitzt ein Folienkondensator, weiterhin schützt ein PTC-Element den kleinen Tweeter vor Überlast. Der Tiefmitteltöner kommt zu Recht ohne Weiche aus, unsere Messungen zeigen ein sehr lineares und lammfrommes Verhalten, das nirgendwo „gebügelt“ werden muss.

In-Car-Lautsprecher 16cm Audio System Carbon 165 im Test, Bild 2In-Car-Lautsprecher 16cm Audio System Carbon 165 im Test, Bild 3In-Car-Lautsprecher 16cm Audio System Carbon 165 im Test, Bild 4In-Car-Lautsprecher 16cm Audio System Carbon 165 im Test, Bild 5
Auch der Hochtöner schlägt sich recht tapfer, er spielt ohne Murren bis 20 kHz.  

Sound


Klanglich kann das günstige Carbon voll mithalten. Das System legt sich von Anfang an voll ins Zeug und punktet mit einem angenehmen Sound, bei dem nichts stört. Stimmen und Instrumente gelingen auf einem erstaunlich hohen Niveau, so dass auch erwachsenere Hörer nicht enttäuscht werden. Dazu gibt es satten Pegel auch mit wenig Verstärkerleistung. Besonders gefallen hat uns die Basswiedergabe, die zwar nicht übermäßig tief ausfällt, dafür aber sehr sauber rüberkommt und insgesamt schön ausgewogen klingt. Auch obenrum stimmt’s, zumindest hat das Carbon keine Mühe, in seiner Klasse mitzuziehen. Insgesamt spielt das System für den Preis hervorragend.

Fazit

Für den Preis hervorragend.

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Preistipp
Audio System Carbon 165

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Audio System, Hambrücken 
Hotline: 07255 7190795 
Internet: www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 165 
Einbaudurchmesser in mm 143 
Einbautiefe in mm 62 
Magnetdurchmesser in mm 86 
Gehäuse HT in mm 38 
Membran HT in mm 19 
Flankensteilheit HT in dB
Flankensteilheit TT in dB Nein 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT Nein 
Gitter Nein 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.32 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.31 
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 141 
Resonanzfrequenz fs in Hz 81 
mechanische Güte Qms 7.11 
elektrische Güte Qes 1.04 
Gesamtgüte Qts 0.91 
Äquivalentvolumen Vas in l 7.6 
Bewegte Masse Mms in g 14.1 
Rms in Kg/s 1.01 
Cms in mm/N 0.27 
B*l in Tm 4.79 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 88 
Leistungsempfehlung in W 20 – 75 W 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Mittelklasse 

HD Lifestyle Gallery

/test/in-car-lautsprecher_16cm/audio_system-carbon_165_20437
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 25.03.2021, 17:37 Uhr
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Ultrakurzdistanz-Beamer_1632839509.jpg
Der BenQ V7000i im Test

Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik