Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car sonstiges

Einzeltest: Inbay Wireless Charging Systeme


Elektrisierend

10784

Ohne Smartphone geht ja heutzutage auch im Auto praktisch nichts mehr. Da darf der multimedialen Allzweckwaffe natürlich nicht während der Fahrt der Saft ausgehen. Ladekabel fürs Auto gibt es zwar schon etliche, aber mit den Inbay-Produkten von ACV bekommt der Akku nun auch vollkommen ohne Drähte und Stecker wieder Energie.

Wer sich ins Auto setzt, möchte normalerweise sofort losfahren. Schlüssel rein, Motor an, weg. Da aber mittlerweile ein Großteil der beim Fahren gehörten Musik vom Smartphone kommt, geht der erste Griff heutzutage erst einmal zum Ladekabel, das meistens permanent im Zigarettenanzünder steckt. Die Ladestationen von Inbay machen diesen Schritt nun überflüssig, denn mithilfe von Induktion wird dem Akku hier vollkommen ohne Kabel wieder neue Energie zugeführt, so dass das lästige Steckersuchen der Vergangenheit angehört. Stattdessen wird das Smartphone ganz einfach beim Einsteigen in das jeweilige Inbay-Ladefach gelegt, woraufhin ganz automatisch der Ladevorgang beginnt. Ganz ohne manuelles Verbinden oder Anschließen. Möglich ist das, wie gesagt, mithilfe von Induktion nach dem Qi-Standard. Damit sind bereits eine ganze Reihe neuer Telefone ausgestattet, die dann mit den Inbay- Ladestationen kompatibel sind. Doch auch andere Smartphones können unauffällig nachgerüstet werden. Dies kann auf verschiedene Weisen geschehen: Für Apples iPhone 5 beziehungsweise 5S bietet ACV Schutzhüllen in Schwarz und Weiß an, die das Telefon nicht nur mit einem Qi-fähigen Empfänger ausstatten, sondern auch vor Stößen schützen.

Für die Modellvarianten 5, 5S, 5C, 6 und 6 Plus, ebenso wie für alle anderen Smartphones mit Micro-USB-Anschluss gibt es einen papier dicken Adapter, der in eine bereits vorhandene Schutzhülle integriert werden kann. Für Modelle von Samsung sind außerdem noch Adapter erhältlich, die einfach im Inneren des Smartphones auf den Akku gelegt werden. Auch im Auto bietet ACVs Inbay-Serie mehrere Varianten an Ladestationen an. Für Fahrzeuge mit einem Doppel-DIN-Schacht sind verschiedene Ablagefächer mit 113 Millimeter Höhe erhältlich, die unterhalb des Radios verbaut werden können. Diese gibt es wahlweise mit oder ohne Radioblende, doch egal für welche Variante man sich entscheidet, beide beziehen den nötigen Strom über einen Standard-ISO-Stecker. Welche Version für Ihr Fahrzeug geeignet ist, können Sie im Fachhandel oder auf der Herstellerhomepage erfahren, damit das jeweils passende Modul eingesetzt werden kann. Für einige Automodelle gibt es jedoch auch fahrzeugspezifische Lösungen, wie zum Beispiel die Ablage für die Golf/ Jetta-Modelle VI und VII, Scirocco III und den VW Eos, die zwischen Schaltknauf und Mittelkonsole eingesetzt werden können. Doch auch für die Vans von Mercedes, ebenso wie für die Kastenwagen von Peugeot und Citroën gibt es spezielle Ablagefächer und auch für weitere Fahrzeuge sind spezielle Lösungen geplant.

Preis: um 50 Euro

Inbay Wireless Charging Systeme


-

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 10.05.2015, 15:03 Uhr
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages