Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Audio-Technica ATH-OX7AMP


Aktivposten

Kopfhörer Hifi Audio-Technica ATH-OX7AMP im Test, Bild 1
9781

Kopfhörer für mobile Geräte, die einen eingebauten Verstärker haben, liegen im Trend. Die Bauart hat viele Vorteile, wie der ATH-OX7AMP von Audio Technica eindrucksvoll beweist.

Audio-Ausgabe neben den zahlreichen Funktionen eines solchen Geräts erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Nicht umsonst bietet der Markt ein fast unüberschaubares  Angebot an mobilen Zusatzgeräten – vom schlüsselanhängergroßen Kopfhörerverstärker bis zum Externen DAC mit Verstärker, der mit seinem Akku auch noch die Ausdauer des Smartphones erhöht. Doch nicht jeder hat Lust, neben dem Smartphone und Kopfhörern noch weitere „Peripheriegeräte“ mit sich zu tragen. Hier sind Kopfhörer mit einem eingebauten Verstärker eine praktische Alternative. Ein weiterer Vorteil von aktiven Kopfhörern ist, dass man über die Verstärkerelektronik auch den Klang beeinflussen kann.

Kopfhörer Hifi Audio-Technica ATH-OX7AMP im Test, Bild 2
Nicht alle Hersteller machen von dieser Möglichkeit Gebrauch, damit man den Kopfhörer genauso gut aktiv wie passiv betreiben kann. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Audio Technica nutzt die Möglichkeit, den Klang über die eingebaute Elektronik zu beeinflussen. Er lässt sich zwar auch passiv betreiben, aufgrund der dabei hinzunehmenden klanglichen Einbußen sollte man ihn aber bevorzugt aktiv betreiben, was ich im Test durchweg getan habe. Die Stromversorgung erfolgt über eine AAA-Batterie, die in der rechten Ohrkapsel steckt. Wer mag, kann den Kopfhörer mit einem passenden Akku betreiben. Finde ich gut, so hat man die Wahl. Der Schalter für die Aktivelektronik sowie der Lautstärkeregler sitzen in der linken Ohrkapsel. Auf dem Kopf sitzt der ATH-OX7AMP bequem, die etwas strafferen Ohrpolster federn den Anpressdruck gut ab. Die Verarbeitung macht einen ordentlichen Eindruck, leider wirkt der verwendete Kunststoff nicht so wertig und stört den ansonsten hochwertigen Eindruck. 

Klang


Klanglich ist der Audio Technica ATH-OX7AMP gerade für schwachbrüstige Player oder Smartphones in echter Gewinn. Dank der eingebauten Elektronik schiebt er im Bass ordentlich voran. Mitten und Höhen halten sauber mit, so dass sich ein tonal ausgewogenes Klangbild ergibt. Auch dynamisch ist der Audio Technica kein Kind von Traurigkeit, so dass besonders entsprechend dynamisches Musikmaterial Spaß macht.

Fazit

Der Audio Technica ATH-OX7AMP ist das ultimative Gerät, um auch klanglich weniger starken mobilen Playern oder Smartphones auf die Sprünge zu helfen. Hier holt er noch einiges raus und verwöhnt am Smartphone darüber hinaus mit seiner Headset- Funktionalität.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer Hifi

Audio-Technica ATH-OX7AMP

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

08/2014 - Martin Mertens

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Technica, Mainz 
Internet eu.audio-technica.com 
Gewicht (in g) 220 
Typ On-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereo- und 4-Pol-Klinke 
Frequenzumfang 9 – 26.0000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 68 
Wirkungsgrad (in dB) 99/105 dB ohne/mit eing. Verstärker 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,2 m 
Kabelführung links 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, HiFi 
Ausstattung 2 Kabel – mit/ohne Fernbedienung/ Mikro, Transportbeutel 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 30.08.2014, 09:53 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann