Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Shure SHR750DJ


Profiwerkzeug

Kopfhörer Hifi Shure SHR750DJ im Test, Bild 1
10123

Offenbar haben Hersteller, die sonst den Profi -Bereich mit Aufnahmeequipment wie etwa Mikrofonen versorgen, eine besondere Kompetenz in Sachen Kopfhörer. Das zeigen etwa die deutschen Vorzeigehersteller Beyerdynamic und Sennheiser, die österreichische AKG oder die japanischen Hersteller Audio Technica und Fostex. Alle kommen aus dem Studio-Bereich. In den USA kommt Shure diese Rolle zu.

Im Gegensatz zu vielen amerikanischen „Labeln“ handelt es sich bei Shure um ein echtes Traditionsunternehmen. Bereits 1925 gründete Sidney N. Shure die Firma in Chicago, zuerst verkaufte er Radio-Bausätze. Mikrofone baut Shure seit 1932 – angeblich weil man der Meinung war, dass die Mikrofone der Schwachpunkt bei der Qualität der Rundfunkübertragung waren. Ende der 1930er-Jahre ergänzen Tonabnehmer für die aufkommende Schallplatte das Portfolio der Firma. Des Themas Kopfhörer hat man sich bei Shure kurz nach der Jahrtausendwende angenommen – also schon einige Zeit bevor die Unterhaltungsindustrie den Kopfhörer zu ihrem Rettungsanker erklärt hat.

Kopfhörer Hifi Shure SHR750DJ im Test, Bild 2Kopfhörer Hifi Shure SHR750DJ im Test, Bild 3Kopfhörer Hifi Shure SHR750DJ im Test, Bild 4
Interessanterweise hat man sich bei Shure zuerst mit In-Ear Monitoring beschäftigt. Dieser kleine Exkurs in die Geschichte des Unternehmens soll darstellen, dass Shure auf jeden Fall ein Unternehmen mit einer ausgewiesenen Expertise in Sachen Aufnahmetechnik ist. Jetzt gilt es herauszufinden, ob man diese Expertise für die Kopfhörer der Marke nutzt.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Bei dem zum Test eingeladenen Modell SHR750DJ handelt es sich, wie der Name schon sagt, um einen DJ-Kopfhörer. Und so kommt das Gerät mit einem entsprechenden Design, das ich als etwas „amerikanisch-martialisch“ bezeichnen möchte. Die kräftigen Gelenke sind aus Kunststoff, was den Kopfhörer angenehm leicht macht und dabei trotzdem hohe Stabilität gewährleistet. Wie es sich für einen professionellen DJ-Kopfhörer gehört, kann man das Spiralkabel austauschen, ebenso wie die Ohrpolster, die wie das Kabel im harten Arbeitseinsatz schlicht als Verschleißteile betrachtet werden müssen. Shure legt gleich ein zweites Paar Ohrpolster bei, genauso wie einen Transportbeutel, damit der Kopfhörer auf den Reisen zur jeweiligen Location immer gut aufgehoben ist. Mit einer Impedanz von 32 Ohm und einem Wirkungsgrad von 106 dB eignet sich der SHR750DJ gut für den Einsatz an Mixern mit einem nicht so potenten Kopfhörerverstärker wie auch für den mobilen Einsatz. Die Ohrpolster sind bequem und bieten auch großen Ohren ausreichend Platz. Da der Kopfhörer sehr leicht ist, hat die Polsterung des Kopfbügels kaum Gewicht aufzufangen und ist kaum zu spüren. Der Verstellbereich des Kopfbügels könnte für große Köpfe größer sein.

Klang


Wenn man liest, dass ein Kopfhörer einen speziell für das DJ-ing abgestimmten Klang hat, kann das zweierlei heißen: Bei manchen Herstellern heißt das, Hauptsache Bass, der Rest ist egal; anderen Herstellern ist durchaus bewusst, dass die meisten ernst zu nehmenden DJs und DJanes richtig Ahnung von Musik haben und deshalb durchaus anspruchsvolle Hörer sind. Shure gehört mit Sicherheit zur zweiten Gruppe. Denn der Klang des SHR750DJ ist schlicht phänomenal. Er bietet einen tollen, knackigkontrollierten und vor allem sehr tief reichenden Bass, der allerdings keinen unangenehmen Druck auf den Ohren aufbaut. Auch in den anderen Frequenzbereichen klingt er unheimlich offen, kontrolliert und aufgeräumt. Er agiert so klar und detailreich, dass ich ihn rein von seinen Wiedergabeeigenschaften eher zu den Monitorkopfhörern für Recording-Zwecke stecken würde. Dynamisch hängt der Shure gut am „Gas“, wirkt aber nie nervös und gibt sich alles in allem sehr langzeithörtauglich. Ich gebe zu, dass ich angesichts des martialischen Design und des vergleichsweise günstigen Preises keine so souveräne, erwachsene und ernst zu nehmende Performance, wie sie der Shure SHR750DJ bietet, erwartet hätte.

Fazit

These bestätigt. Hersteller aus dem Profibereich haben offenhörbar eine exzellente Expertise für den Bau von Kopfhörern. Das stellt Shure mit dem SHR750DJ eindrucksvoll unter Beweis.

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer Hifi

Shure SHR750DJ

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

11/2014 - Martin Mertens

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Shure Distribution, Eppingen 
Internet www.shure.de 
Gewicht (in g) 227 
Typ DJ-Kopfhörer (Around-Ear) 
Anschluss 3,5-mm-3-Pol-Klinke 
Frequenzumfang 5 – 30.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 32 
Wirkungsgrad (in dB) 106 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 3 m Spiralkabel 
Kabelführung links 
geeignet für: DJ, HiFi, mobile Player 
Ausstattung Adapter auf 6,3-mm-Klinke, Transportbeutel, 1 Paar Ersatzohrpolster 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung exzellent 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 06.11.2014, 15:01 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH