Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Soul Transform


Signalwirkung

Kopfhörer Hifi Soul Transform im Test, Bild 1
10292

Bei sportlichen Aktivitäten sind In-Ear- Kopfhörer zu Recht beliebt. Es gibt aber gute Gründe, beim Sport einen On-Ear aufzusetzen, wie der Soul Transform beweist.

In-Ears sind leicht, tragen kaum auf und sind der Bewegung deshalb kaum im Weg. Kein Wunder, dass diese Bauform bei Sportkopfhörern vorherrscht. Aber nicht jeder mag sich mit In- Ears anfreunden. Dem einen ist das leichte Druckgefühl im Gehörgang unangenehm, der andere fühlt sich durch die meist recht dicht sitzenden Ohrpasstücke zu sehr von der Außenwelt abgeschottet. Dem Dritten ist es einfach zu umständlich, sich die Stöpsel in den Gehörgang einzufädeln. Dazu kommt, dass sich die kleinen Schallaustrittsöffnungen von In-Ears durch Schweiß und Ohrenschmalz zusetzen können. Und es kann manchmal sehr praktisch sein der Umwelt durch einen deutlich sichtbaren Kopfhörer klar zu machen, dass man gerade Musik hört.

Kopfhörer Hifi Soul Transform im Test, Bild 2Kopfhörer Hifi Soul Transform im Test, Bild 3
Die von hinten heranrasenden Mountainbiker auf meinem Jogging-Parcours gehen zumindest nicht mehr davon aus, dass ich schon das summende Abrollgeräusch ihrer Stollenreifen höre und rechtzeitig in die Büsche springe, wenn sie heranrasen. Und dem mitteilungsfreudigem Sportler, der im Fitnessstudio am Gerät nebenan schwitzt, ist klar, dass er gar nicht zu versuchen braucht, mich anzutexten. Es gibt also genug Argumente dafür, beim Sport Bügelkopfhörer aufzusetzen. Besonders, wenn sie speziell für den Einsatz beim Sport konzipiert sind. Die amerikanische Marke Soul hat sich auf Sportkopfhörer spezialisiert und bietet hier so gut wie alle Bauformen an. Dem neuen Transform merkt man an, dass man bei Soul über reichlich Erfahrung in Sachen Sportkopfhörer verfügt. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Sehen wir es ganz pragmatisch: Moderne Kunststoffe sind einfach das ideale Material für Sportkopfhörer. Wer die Sache mit dem Sport ernst meint, trägt sowieso Funktionskleidung. Die ist leicht, atmungsaktiv, waschbar und unterstützt die jeweilige Aktivität durch den optimalen Schnitt. Und genauso verhält es sich mit dem Transform. Er besteht aus Kunststoff, ist leicht, luftig und abwaschbar. Gerade mal 150 Gramm bringt er auf die Waage. Das elastische Band, das als Kopfpolster dient, ist netzartig durchbrochen und gewährleistet beste Belüftung. Und auch die Ohrpolster sind atmungsaktiv. Sie können darüber hinaus zum Reinigen abgenommen werden. In das verdrehsichere Flachkabel ist eine Drei-Tasten-Fernbedienung samt Mikro integriert. So dient der Transform am iPhone sowohl als Sprechgarnitur als auch als Fernsteuerung für die Musikwiedergabe. Im Zusammenspiel mit Androiden hat nur der mittlere Knopf die Funktion zur Gesprächsannahme. 

Passform


Der Transform sitzt gerade so stramm, dass er auch bei sportlichen Aktivitäten einen sicheren Halt gewährleistet. Bei den bereits genannten 150 Gramm Gewicht braucht es da nicht viel Kraft, und so sitzt der Kopfhörer sehr bequem. Für einen On-Ear sind die Ohrpolster recht groß und schmiegen sich ein wenig um die Ohren herum, was zusätzlich für einen guten Halt sorgt. Der Verstellbereich des Kopfbügels ist groß. 

Bassform


Tschuldigung, den Vertipper bei der Überschrift „Passform“ möchte ich niemandem vorenthalten. Und hier passt das Wort. Denn auch die Abstimmung des Transform ist auf Sport getrimmt. Und das heißt, dass der Beat der Musik im Vordergrund steht. Angenehm ist dabei, dass er sich nicht in tiefste Bassabgründe versteigt. Das sorgt schlimmstenfalls nach einiger Zeit nur für ein unangenehmes Druckgefühl. Dafür betont er den oberen Bassbereich – was die Car-HiFi Fraktion gerne als Kickbass bezeichnet. Das kommt mit der von mir beim Sport gerne gehörten Musik gut, denn Drive und Energie der Musik kommen genau von da. Dabei spielt der Transfom schön dynamisch und zackig, hält sich aber in den Höhen dezent zurück und nervt nicht. Mir gefällt diese Abstimmung, da sie wirklich für den Sport ideal ist. Hier achte ich nicht auf perfekte Tonalität und feinste Details, hier will ich Drive, Energie, Motivation. Und die liefert der Transform mit so gut wie jeder Musik. Darüber hinaus kommt die Abstimmung auch dem meist nicht sooo hifidelen Klang der üblichen mobilen Player oder Smartphones entgegen. Bemerkenswert ist noch, dass der Transform an sich recht geräuscharm ist, das heißt, störende mechanische Geräusche verursacht er kaum. 

Fazit

Mit dem neuen Transform hat Soul meiner Meinung nach den ultimativen Sport On-Ear auf den Markt gebracht. Er ist atmungsaktiv, sitzt sicher und bietet schlicht den optimalen Sound für sportliche Aktivitäten.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer Hifi

Soul Transform

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

12/2014 - Martin Mertens

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Wentronic, Braunschweig 
Internet www.wentronic.com 
Gewicht (in g) 150 
Typ On-Ear 
Anschluss 3,5-mm-4-Pol-Klinke 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,3 m 
Kabelführung beidseitig 
geeignet für: iPhones, mobile Player, Smartphones 
Ausstattung Headsetfunktion mit 3-Tasten- Fernbedienung, Transportbeutel 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 18.12.2014, 09:55 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages