Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Zomo HD-2500


Profi -Understatement

Kopfhörer Hifi Zomo HD-2500 im Test, Bild 1
10128

An der Schnittstelle zwischen Profi -Kopfhörer und HiFi- beziehungsweise Lifestyle-Kopfhörer tummeln sich mittlerweile schon so einige Hersteller. Der Zomo HD-2500 will dennoch genau hier eine attraktive Bereicherung des Segments sein.

Der HD-2500 ist ein optisch angenehm unaufgeregt daherkommender Kopfhörer, der es dem Interessenten in Sachen Farbauswahl ziemlich einfach macht: Es gibt ihn nämlich in Schwarz, und dann noch in Schwarz. Die Scharniere, mit denen sich die Ohrmuscheln um bis zu 240 Grad (in Bezug zueinander) verdrehen/abklappen lassen, sind die einzigen metallisch schimmernden Designelemente des HD-2500. Der Rest des Gehäuses ist aus solidem, stabilem Kunststoff mit sehr angenehmem Anfassgefühl gefertigt, was die Gesamtkonstruktion ziemlich leicht macht. Die Materialien wirken insgesamt hochwertig und langlebig. Zomo legt Wert auf den Umstand, dass der Kopfhörer komplett in Deutschland entwickelt und designt wurde.

Kopfhörer Hifi Zomo HD-2500 im Test, Bild 2Kopfhörer Hifi Zomo HD-2500 im Test, Bild 3Kopfhörer Hifi Zomo HD-2500 im Test, Bild 4
Eine leider auch hier anzutreffende und eigentlich doch so leicht zu vermeidende Unsitte ist die kaum lesbare (wenn man sie denn überhaupt mal gefunden hat) Markierung des linken und rechten Kanals. Beim HD-2500 gelingt das nur bei bester Beleuchtung und mit der Sehhilfe auf der Nase ... Bitte: Größer, farblich abgesetzt markieren und L/R nicht hinter anderen Bauteilen (hier das Verbindungskabel von linker und rechter Ohrmuschel) verstecken! Praktisch ist die Durchschleiffunktion für den Betrieb von bis zu vier Kopfhörern an einer Schallquelle. Zomo liefert den HD-2500 mit einem 1,5 Meter langen Doppelspiralkabel, das eine große Bewegungsfreiheit inklusive großem „Tanzpuffer“ (in gestrecktem Zustand ist das Kabel 3 Meter lang) bietet. Der geräteseitige Stecker ist zwar ein im Profibereich unüblicher 3,5-mm-Klinkenstecker, jedoch liegt ein Adapter auf 6,3- mm-Klinke bei. Der wird zwar nur aufgesteckt, aber durch den abgewinkelten Stecker des Doppelspiralkabels ist ein versehentliches Herausziehen fast ausgeschlossen. Auf Firlefanz wie eine Kabelfernbedienung muss man verzichten. Die Höhenverstellung der Ohrmuscheln ist leichtgängig, könnte aber eine minimal besser definierte Rasterung aufweisen. Der Kopfbügel ist mit recht festen Polstern versehen, und die Ohrpolster sind sehr schnell und bequem austauschbar: Dank „Quick Lock“ genügt weniger als eine Vierteldrehung, um Ohrpolster samt Montagering abzunehmen und zu ersetzen. Zomo legt übrigens zwei Paar Ohrpolster bei, einmal mit Lederbezug und einmal mit einem samtartigen Stoffbezug. Letzterer sitzt für meinen persönlichen Geschmack angenehmer auf dem Ohr, während der Lederbezug im DJ-Einsatz Vorteile bietet, da er einfacher zu reinigen und resistenter gegen Schweiß sein dürfte. Der HD-2500 hat einen recht hohen Anpressdruck, was ihn vor Verrutschen oder Herabfallen zuverlässig schützt – auf großen Köpfen, für Brillenträger oder beim Studio-Mastering, wo der Toningenieur mitunter stundenlang mit dem Kopfhörer abhört, kann das aber unter Umständen zu viel des Guten sein. Die Ohrmuscheln sind zwar nicht wirklich riesig, aber zusammen mit dem weit außen ansetzenden Kopfbügel verschwindet der insgesamt eigentlich ziemlich kompakte HD-2500 optisch nicht gerade auf dem Kopf. Die Schalldämmung von Außengeräuschen ist ordentlich.

Klang


Zomo setzt auf 40-mm-Treiber für gute Ergebnisse in allen Frequenzbereichen – in den meisten Kopfhörern ein gern genommener Mittelweg. Der zahlt sich auch hier aus, denn der HD-2500 zaubert ein glasklares, tonal neutrales und für einen Profi -Kopfhörer geschlossener Bauweise erstaunlich weiträumiges Klangbild. Der Bass reicht tief, aber nicht ultratief, dickt dabei nicht auf, aber hat mehr als genug Durchsetzungskraft, um das akustisch gut durchhörbare mittlere Frequenzspektrum zu unterfüttern. Das ganze Klangbild erscheint bis ganz nach oben, wo dann irgendwann doch die Grenzen der Auflösung gegenüber höchstwertigen HiFi-Kopfhörern offenbar werden, bruchlos und natürlich. Das macht Spaß und ermöglicht auch lautes und längeres Hören. Alles in allem liefert der Zomo HD-2500 genau das, für was er gedacht ist: exzellenten, druckvollen und neutralen Klang, sicheren Sitz für den professionellen Einsatz, hochwertige und langlebige Verarbeitung und eine sinnvolle Ausstattung. Das Ganze gibt’s zu einem mehr als fairen Preis – thumbs up!

Fazit

Der Zomo HD-2500 ist ein vielseitiger Kopfhörer für professionelle DJs – aber auch für Privatanwender, die ein qualitativ hochwertiges Modell mit Studioqualitäten suchen.

Preis: um 170 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer Hifi

Zomo HD-2500

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

11/2014 - Michael Bruss

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb GSM-Multimedia 
Internet www.zomo.de 
Gewicht (in g) 195 
Typ On-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Klinke 
Frequenzumfang 10 – 20.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 32 
Wirkungsgrad (in dB) 115 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,5 m – 3 m (Doppelspiralkabel) 
Kabelführung einseitig, austauschbar 
geeignet für: mobile Player, Smartphones, DJ-ing 
Ausstattung Durchschleiffunktion für den Betrieb von bis zu 4 Kopfhörern an einer Schallquelle, zwei Paar Ohrpolster 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 07.11.2014, 14:55 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik