Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Koss ESP/950 - Seite 2 / 2


Ami-Ding

Passform


Angesichts seiner der beeindruckenden Größe (Sie erinnern sich – die notwendige Membranfläche) kommen einem die gut 300 g, die der Kopfhörer wiegt, gering vor. Unter die weichen Ohrpolster sollten wirklich alle Ohren passen – hier herrscht die Weite der Great Plains. Dabei sitzt der Kopfhörer sehr locker. Die üppigen Polster an Kopfbügel und Ohrauflagen werden kaum beansprucht. Zum engagierten Headbangen eignet sich die Sache weniger. Bei der großen, leichten und zerlegbaren Konstruktion verdient die Tatsache, dass es kaum mechanische Geräusche gibt, die beim Musikhören stören könnten, ein besonderes Lob. Das hat Koss wirklich gut im Griff.

Klang


Auch klanglich liegt der Koss ESP/950 auf der leichten Seite. Will sagen, dass der Fokus klar auf einer schlanken, schlackenlosen und dynamischen Wiedergabe liegt. Im Bass gibt sich der große Kopfhörer etwas zurückhaltend. Dabei kommt seine weite, freie und entspannte Mittenwiedergabe wunderbar zur Geltung. Hier zeigt er die Vorteile seines elektrostatischen Funktionsprinzips. Er ist schnell, dynamisch und löst fein auf. Das gilt auch für den Hochton, der ebenfalls mit einer sehr sauberen Zeichnung überzeugt. Härten oder Schärfen gibt es nicht – es sei denn, der Toningenieur hat bei der Aufnahme oder beim Mastern gepatzt.

Fazit

In ein vorhandenes Schema lässt sich der Koss ESP/950 schwer pressen. Klanglich liegt er etwas abseits des Mainstreams und überzeugt mit typischen Elektrostaten-Qualitäten.

Preis: um 1320 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Koss ESP/950

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 1.320 Euro, 
Vertrieb: in-akustik, Ballrechten-Dottingen 
Internet: www.in-akustik.com 
ESP/950 Kopfhörer
Typ: Over-Ear 
Bauart: offen, elektrostatisch 
Frequenzumfang: 8 – 35.000 Hz 
Impedanz 100 kOhm 
Anschluss: 5-Pol-Stecker 
Wirkungsgrad 98 dB 
Bias: 600 V 
Gewicht: 300 g 
Kabel: 1,2 m 5-adrig 
Kabelführung: beidseitig 
E/90 Verstärker
Abmessungen (B x H x T): 110 x 65 x 155 mm 
Ausführungen: Schwarz 
Anschlüsse:
Eingänge: 1 x Cinch, 1 x 3,5-mm-Stereo-Klinkenbuchse 
Ausgänge: 5-Pol-Buchse 
geeignet für: HiFi, High End 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 21.05.2019, 15:02 Uhr