Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Sennheiser HD 660 S


Willst du ein „S“ kaufen?

16603

Erinnern Sie sich? Da gab es in der Sesamstraße die Figur des Schlemihl, der regelmäßig versuchte, Ernie einen Buchstaben oder eine Zahl zu verkaufen. Sennheiser will uns nun mit dem Update des HD 650, dem HD 660 S, ein „S“ verkaufen.

Die Sache mit dem „S“ ist bei Sennheiser nichts Neues. Ich hatte bereits das Vergnügen, mit dem IE 80 S den überarbeiteten Top- In-Ear von Sennheiser vorzustellen. Dabei hat es sich im Wesentlichen um eine überarbeitete, in vielen Details verbesserte Version des In-Ear-Klassikers IE 80 gehandelt. Auch das Spitzenmodell HD 800 bekam vor geraumer Zeit ein „S“-Update. Das bestand aus dem Einbau einer speziellen Absorber-Technologie, die den sogenannten Maskiereffekt – die Schwierigkeit des Gehörs, hohe Frequenzen wahrzunehmen, wenn gleichzeitig laute tiefe Frequenzen das Ohr erreichen – vermied. Da stellt sich die Frage, was Sennheiser beim D 660 S verändert hat, wenn der altehrwürdige HD 650 nicht nur ein „S“ spendiert, sondern nochmal 10 extra drauf gelegt bekam, sodass aus HD 650 der HD 660 S wurde. 

45
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg

>> Hier mehr erfahren


Ausstattung

Der offen konstruierte HD 650 ist im Sortiment der Am Labor 1 in Wedemark ansässigen Kopfhörerschmiede ein regelrechter Klassiker, der seinerseits auf dem HD 600 beruht, den Sennheiser seit über 20 Jahren im Programm hat. Beim HD 660 S hat Sennheiser sogar Hand an das Herz des Kopfhörers, die Treiber, gelegt. Die neuen Treiber haben mit einer Impedanz von 150 Ohm nicht nur die halbe Impedanz derer des HD 650, auch die Geometrie und die Magnetstruktur wurde überarbeitet. Dazu bekamen die Treiber noch ein präzisionsgefertigtes feines Gewebe aus Edelstahl, das der Kontur der Membran folgt und eine verbesserte Kontrolle der 

Membranbewegungen gewährleisten soll. Die Treiber eines jeden Kopfhörers werden paarweise selektiert, wobei Sennheiser eine maximale Fertigungstoleranz von ± 1 dB gewährleistet. Mit seinen 150 Ohm Impedanz und einem Wirkungsgrad von 104 dB ist der HD 660 S nicht unbedingt für die Verwendung an mobilen Playern prädestiniert, obwohl das mit gutem mobilen Equipment durchaus funktionieren kann. Doch als offen konstruierter Kopfhörer ist er für den Einsatz unterwegs eh nicht unbedingt der Begleiter der Wahl. Die beiliegenden Kabel zeigen eher, wohin die Reise (oder eben nicht Reise) geht – ins heimische Wohnzimmer. Neben dem mit einer großen Stereoklinke bestückten Kabel für den unsymmetrischen Anschluss an einen (stationären) Kopfhörerverstärker liegt noch ein weiteres, austauschbares Kabel mit 4,4-mm-Pentaconn-Stecker zum symmetrischen Anschluss an einen entsprechend ausgelegten Kopfhörerverstärker bei. Die 4,4-mm-4-Pol-Klinke entwickelt sich zum neuen Standard für stationäre Kopfhörerverstärker, während im mobilen Bereich der 2,5-mm-4-Pol-Klinkenstecker der Standard für den symmetrischen Anschluss ist. Hier spricht also alles für den Heimbetrieb an einem stationären Kopfhörerverstärker.


47
Anzeige
Sofanella, Ihre neue Komfortzone: Cinema Sofa
qc_Bella1_1631540437.jpeg
qc_Bella4_2_1631540437.jpeg
qc_Bella4_2_1631540437.jpeg

>> Hier mehr erfahren

Passform

Die Passform der 600er-Serie von Sennheiser ist seit Jahren bewährt. Hier bestand definitiv kein Handlungsbedarf, etwas zu ändern. Der ohne Kabel nur 260 g leichte Kopfhörer sitzt zwar für sein geringes Gewicht vergleichsweise stramm auf dem Kopf, das sorgt allerdings für einen sicheren Halt und die veloursbezogenen Ohrpolster fangen den Druck sehr bequem ab. Das Kopfpolster hat fast nichts zu tun. Mechanische Geräusche? Fehlanzeige. Verstellbereiche? Üppig.

Klang

Ein Kopfhörerverstärker für den HD 660 S darf durchaus ein sehr hochwertiger sein. Ein Effekthascher war noch kein Kopfhörer der Sennheiser HD 6xx-Serie. Auch der HD 660 S stellt da keine Ausnahme dar. Insofern „macht“ der neue S-Klasse-Sennheiser keinen Sound und wenn der Kopfhörerverstärker nichts bringt, reißt es der Kopfhörer nicht raus. Standesgemäß angesteuert geht allerdings die Sonne auf, und der HD 660 S vermittelt eindrucksvoll, was die Anlage so hergibt. Am sehr neutral-ehrlichen SPL Phonitor Mini gibt er den präzisen Monitor-Kopfhörer, der wunderbar transparent jedes Detail zu Gehör bringt und tonal den Musterknaben per se spielt. Im Bass macht sich die offene Konstruktion dahingehend bemerkbar, dass er nicht ganz so druckvoll zu Werke geht wie viele geschlossene Modelle, doch das ist ja gerade der Vorteil von vielen offenen Kopfhörern – auch bei langen Hörsitzungen empfindet man keinen unangenehmen Druck in den Ohren. Trotzdem liefert der HD 660 S knackig trockene, kontrollierte Bässe. Die Mitten sind, wie gesagt, extrem gut durchgezeichnet, der Hochton nimmt sich nicht künstlich zurück, sondern sorgt für ein lebendiges, dynamisches Klangbild. Da auch hier die Auflösung hoch ist, verschmieren die Höhen nicht und es klingt trotz der klaren Ansage, die der HD 660 S im Hochton macht, nie scharf. Mich persönlich freut, dass die Impedanz des HD 660 S im mittleren Bereich liegt und die Verwendung von Röhrenverstärkern jeglicher Couleur damit problemlos möglich ist. Im Zusammenspiel mit dem Feliks Audio Euphoria aus dieser Ausgabe bin ich schon ziemlich weit in meinem persönlichen Kopfhörer- Himmel. Vielleicht noch nicht ganz Wolke 7, aber bei 6 ¾ bin ich hier angekommen. Die Luftigkeit, eine gewisse Weite und Entspanntheit, die die Röhren ins Spiel bringen, bekommen dem an sich eher nüchtern spielenden Sennheiser extrem gut. Aber das ist ja das Tolle an einem hervorragenden neutralen Kopfhörer – er bringt alle Eigenheiten der vorgeschalteten Kette exakt zu Gehör.

Fazit

Das Update hat sich gelohnt. Auch wenn HD 600 und DH 650 immer noch exzellente Kopfhörer sind, die ihren Platz am Markt und eine große Fangemeinde hinter sich haben, der HD 660 S ist der Beste.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sennheiser HD 660 S

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 500 Euro 
Vertrieb: Sennheiser, Wedemark 
Internet: www.sennheiser.com 
Gewicht (in g): 260 g 
Typ: Over-Ear 
Anschluss: 6,3-mm-Stereo-Klinkenstecker, 4,4-mm-4-Pol-klinke 
Frequenzumfang: 10 – 41.000 Hz 
Bauart: offen 
Kabellänge (in m): 3 m, wechselbar 
geeignet für: HiFi, High End 
Ausstattung: Kabel 3 m mit 6,3-mm- Stereoklinke, Kabel 3 M mit 4,4-mm-Pentaconn-Stecker, Adapter von 6,3- auf 3,5-mm-Klinkenstecker 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/kopfhoerer_hifi/sennheiser-hd_660_s_16603
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 14.11.2018, 09:57 Uhr
283_20803_2
Topthema: High-End-Noise-Cancelling-Kopfhörer
High-End-Noise-Cancelling-Kopfhoerer_1629881354.jpg
Philips Fidelio L3

Die hauseigene Edelmarke Fidelio wird von Philips konsequent ausgebaut. Nach der innovativen Soundbar B97 in der letzten Ausgabe widmen wir uns hier dem brandneuen Bluetooth-Kopfhörer Fidelio L3.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car & HiFi 5/2021

Dieses Jahr freue ich mich ganz besonders, Ihnen wie gewohnt die EISA-Awards zu präsentieren, die von einer internationalen Jury aus Fachzeitschriften gewählt wurden. Wie seit Monaten den Medien zu entnehmen, sind diese Awards unter erschwerten Bedingungen entstanden, da vom einzelnen Bauteil bis zum Transportcontainer auch in der Car-Entertainment-Welt Knappheit herrschte und herrscht. Mein besonderer Glückwunsch daher an die Firmen, die uns wirklich hervorragende Geräte aller Art fürs Auto abgeliefert haben!
>> Alles lesen

Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages