Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi, Kopfhörerverstärker

Systemtest: Stax Lambda SR-L700 MK2, Stax SRM-D50


Elektrostatischer Kopfhörer und Verstärker Stax SR-L700 MK2 / SRM-D50

18848

Der chinesische Eigentümer Edifier lässt das japanische Unternehmen Stax wohlweislich machen. Wobei Edifier das Stax-Portfolio hier und da mit eigenen Produkten ergänzt. Wie im Fall des DAC/Kopfhörerverstärkers SRM-D50, den ich mir zusammen mit dem Stax-Klassiker SR-L700 MK2 angehört habe.

Traditionelle japanische Unternehmen stehen in dem Ruf, Dinge eher mit ruhiger Hand anzugehen. Auch wenn viele moderne Hightech Konzerne das Gegenteil machen. Doch das sind eben Konzerne, die ihren Investoren quartalsweise Erfolge reporten müssen. Stax ist da vom alten Schlag. Neue Modelle sind eine Sensation, Updates bewährter Modelle selten. Die letzte revolutionäre Änderung bei Stax war, glaube ich, dass man die Kopfhörer mit abnehmbaren Kabeln ausgestattet hat. Der Vorteil für Kunden ist, dass man bewährte und vor allem wertbeständige Produkte kauft und sich darauf verlassen kann, auch nach vielen Jahren noch neue Ohrpolster oder ähnliche „Verschleißteile“ zu bekommen. Die chinesischen Eigentümer haben sicher gut daran getan, die Japaner nicht zu neuen Produkten zu drängen. Ein geschickter Schachzug ist dagegen, dass Edifier Produkte, die ihrer Meinung nach im Portfolio der Japaner fehlen, einfach selber entwickelt und damit das traditionelle Stax-Angebot ergänzen.      


DAC/Kopfhörerverstärker SRM-D50


Genau so ein Produkt ist der DAC/Kopfhörerverstärker SRM-D50. Ein solches Gerät fehlte bisher im Stax-Sortiment. Das Design des D50 spricht eine andere Sprache als die sehr konservativ gestalteten Stax-Verstärker. Der große Kipphebel zur Eingangswahl – hier stehen Line (analog), optisch (Toslink), USB und koaxial (S/PDIF) zur Wahl – und das analoge VUMeter wirken fast etwas verspielt. Im Inneren arbeitet ein absolut ernst zu nehmender Sabre- ESSES9018-DAC-Chip. Dank asynchroner USB-Verbindung nimmt er PCM-Daten bis 32 Bit/384 Hz entgegen und verarbeitet DSD bis DSD128. Die übrigen Digitaleingänge verarbeiten Daten bis 24 Bit/192 kHz. Im Gegensatz zur üblichen Stax-Gepflogenheit ist der SRM-D50 kein Röhrengerät, sondern arbeitet mit Transistoren. Auch Halbleiter produzieren ordentlich Abwärme, sodass das Gehäuse sehr warm wird und ich mich heimlich frage, warum Edifier dem Gerät nicht ein paar Lüftungsöffnungen im Deckel spendiert hat. Bei klassischen Stax-Geräten gibt es davon meist reichlich, und das Design des D50 hätte es sicher vertragen. Der SRM-D50 liefert 580 Volt Polarisierungsspannung und eine Signalspannung bis 400 Volt.      

Preis: um 1700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Stax Lambda SR-L700 MK2

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 1350 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Stax SRM-D50

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

12/2019 - Dr. Martin Mertens

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 04.12.2019, 09:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


euphonia Hifi GmbH
www.euphonia-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0221 30 180 300


expert Bening Cloppenburg
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04471 7071 220


expert Bening Rheda-Wiedenbrück
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0524237807 203


expert Holzminden
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05531 9383 0


Firma Rolf Hirtler
www.hirtler-tv.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 07642 922 092

zur kompletten Liste