Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: Shure SE846


Vier gewinnt

Kopfhörer InEar Shure SE846 im Test, Bild 1
14728

Der Audiospezialist Shure gilt als Erfinder des In-Ear-Monitorings. Die Produktpalette der Amerikaner reicht vom Einstiegsmodell SE112 für 55 Euro (EAR IN 12/2014) bis zum elektrostatischen Spitzenmodell KSE1500 für 3.000 Euro (EAR IN 2/2016). Wir haben uns den SE846, das Topmodell unter den konventionellen In-Ear-Monitors, angehört.

Shure setzt bei seinen In-Ear-Monitors (IEM) stark auf Balanced-Armature-Treiber (BAT), bei Shure High Defi nition MicroDriver genannt. Gleich mehrere dieser kleinen Treiber-Einheiten bringt Shure in den kleinen Gehäusen des SE846 unter. Die Gehäuseform, die mittlerweile in ähnlicher Form von vielen anderen Herstellern übernommen wurde, ist charakteristisch für Shure IEMs. Da sich das komplette Gehäuse ins Ohr schmiegt und die Kabel über die Ohren nach hinten/unten geführt werden, lassen sie sich vergleichsweise unauffällig tragen. Darüber hinaus bewirkt sie in Verbindung mit den für den jeweiligen Träger passenden Ohrpassstücken eine hohe Schallisolation und geringstmögliche mechanische Störgeräusche. Beim SE846 setzt Shure auf jeder Seite einen „Quad High Definition MicroDriver“ mit „True Subwoofer“ ein, also ein 3-Wege-System mit zusätzlicher Tieftonunterstützung. Die Technik kann man bei der transparenten Version des ansonsten in den Farben Blau, Bronze und Schwarz erhältlichen SE846 sehen. Ein spezielles Tiefpassfilter sorgt dafür, dass der Bass die Wiedergabe von Mitten und Höhen nicht beeinträchtigt. Spezielle Filtereinsätze erlauben eine individuelle Klanganpassung von warm über ausgewogen bis zu hell. Die abnehmbaren Kabel sind mit MMCX-Steckern an den Ohrgehäusen befestigt. Mit nur 9 Ohm Impedanz und einem Wirkungsgrad von 114 dB schreien die Shure IEM förmlich nach dem Betrieb an mobilen Geräten – nur extrem hochwertig sollten sie sein. Die Kopfhörer kommen mit einem umfangreichen Zubehörpaket an verschiedenen Ohrpassstücken, Adaptern etc.

Kopfhörer InEar Shure SE846 im Test, Bild 1Kopfhörer InEar Shure SE846 im Test, Bild 2
Die Passform der Shure SE846 ist sehr gut. Ein wenig Mühe braucht es, bis die verstärkten Kabel richtig um die Ohren „verlegt“ sind, dann sitzen die IEMs, passende Ohrpassstücke vorausgesetzt, perfekt. „Perfekt“ ist auch der passende Begriff, wenn es um die Klangbeschreibung geht. Das heißt allerdings im Fall von Monitor-Kopfhörern, dass das Ganze erst mal recht unspektakulär wirkt. Effekthascherei ist eben nun mal nicht neutral. Beim zweiten Hinhören bemerkt man dann aber, wie unglaublich tief der Bass hinabreicht und wie präzise der Shure hier jeden Ton, jede Schwingung kontrolliert. Dann hört man, wie fein und detailliert das Mittenband aufgeschlüsselt wird oder wie klar der Shure auch im Hochton die feinsten Strukturen abbildet. Die Filter lassen es zu, den Charakter dezent in die eine oder andere Richtung zu trimmen. Mir gefiel „ausgewogen“ am besten.

45
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg

>> Hier mehr erfahren

Fazit

Der Shure SE846 beweist, dass perfekter Klang keine Sache der Größe ist und bietet Referenzklang im In-Ear-Format.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Shure SE846

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Shure, Eppingen 
Internet www.shure.de 
Gewicht (in g) 10 g ohne, 36 g mit Kabel 
Typ In-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereoklinke 
Frequenzumfang 15 – 20.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 9 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB) 114 dB 
Bauart: geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,6 m 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, mobiles HiFi 
Ausstattung 8 Paar versch. Ohrpassstücke, 3,5-mm-Adapter, Flugzeugadapter, Lautstärkeregler, abnehmbares Kabel, Schallrohr-Werkzeug, Schallrohr-Einsätze, Kabelclip, Poliertuch aus Mikrofaser, wasser- und stoßfestes Transport-Case, Komfort-Transport-Case 
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/kopfhoerer_inear/shure-se846_14728
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 09.11.2017, 10:03 Uhr
289_0_3
Topthema: Für den optimalen Sitz- und Liegekomfort
Fuer_den_optimalen_Sitzund_Liegekomfort_1630487909.jpg
Anzeige
Moderne Kinosofas

Sofanella bietet bequeme Sitzmöglichkeiten für echtes Kino-Feeling Vollelektrische Verstellfunktionen für maximalen Komfort sorgen unvergessliche Filmerlebnisse.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell