Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörerverstärker

Einzeltest: Opera Consonance Linear-5


On Air

14744

Vor geraumer Zeit hat es mir ein kleiner Röhren-Kopfhörerverstärker gewaltig angetan. Und seit das Gerät auf meinen speziellen Wunsch hin sogar auch in Schwarz hergestellt wird, ziert es meinen privaten Gerätepark. Die Rede ist vom Cyber 20 mk2 der chinesischen Firma Opera Consonance. Jetzt hat Opera einen draufgesetzt und präsentiert mit dem Linear-5 richtig großes Besteck.

Um es vorwegzunehmen: Auch wenn der Linear-5 gleich bei der Markteinführung in Schwarz daherkommt, werde ich ihn mir nicht so schnell ins HiFi-Rack stellen. Ganz einfach, weil er mit rund 3.500 Euro nicht mehr ins Budget eines HiFi-Redakteurs passt. Immerhin kann ich mich damit trösten, beruflich regelmäßig die besten Kopfhörerverstärker der Welt in der Redaktion zu haben und sie hier hören zu dürfen. Und mit dem Linear-5 hält ein neues Gerät Einzug in den Olymp der Kopfhörer-Verstärker. Noch schnell ein paar Worte zur Firma. Opera Audio Consonance wurde 1994 in Peking von Shi Hui Liu gegründet. Der studierte Ingenieur entwickelte seinen ersten Röhrenverstärker ursprünglich, um persönliche Klangideale zu verwirklichen. Mittlerweile ist Opera einer der größten Hersteller und Entwickler von High End Audio in China, der seine Produktein in über 30 Ländern verkauft. Die Firma ist inzwischen zum echten Vollsortimenter geworden und bietet neben Verstärkern auch Digital-Elektronik, Lautsprecher oder Plattenspieler an.

Ausstattung

Wie beim „kleinen Bruder“ – und wie bei Opera Consonance zu erwarten – handelt es sich beim Linear-5 um einen Röhrenverstärker. In der Leistungsabteilung hat Shi Hui Liu zu einer legendären Röhre gegriffen: Pro Kanal übernimmt eine direkt geheizte Triode vom Typ 2A3 die Verstärkung. Die 2A3 ist eine amerikanische Entwicklung und mit europäischen Trioden wie etwa AD1 oder EBIII vergleichbar. Wenn ich das richtig identifiziere, stecken im Linear-5 zwei Exemplare in der selteneren und von vielen Röhren-Enthusiasten bevorzugten „Mono-Plate“-Ausführung. Recht bald nach ihrer Markteinführung Anfang der 1930er-Jahre wurde die ursprünglich mit einem System ausgestattete 2A3 auch mit zwei Systemen gefertigt, was ihre Leistungsausbeute von etwa 2,3 auf rund 3,5 Watt erhöhte. Kenner halten allerdings die Versionen mit einem System für klanglich überlegen. In der Single-Ended-Class-in der die 2A3 im Linar-5 zum Einsatz kommen, fordert Liu ihnen 2 Watt Ausgangsleistung ab. Das ist für einen Kopfhörerverstärker mehr als ausreichend, bedeutet aber nicht das Leistungsmaximum und gewährleistet so eine lange Haltbarkeit der Röhren. Je nach Quelle schwanken die Angaben zur Lebensdauer einer 2A3 zwischen 6.000 und 10.000 Betriebsstunden.

Preis: um 3500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Opera Consonance Linear-5

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 14.11.2017, 15:02 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert TechnoMarkt
www.expert-technomarkt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 089 124 13 760


Fernseh Service Partner
iq-fernseh-servicepartner.de/
Beratungshotline:
Tel.: 030 463 20 26


John-elektronik
iq-john-elektronik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0172 314 63 14


Media Park Greven
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 02571 28 04


TootalMarkt Delmenhorst
qr-tootal.expert-manager.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04221 97308 203

zur kompletten Liste