Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Inwall

Vergleichstest: Elac IW1030


Elac IW1030

4

Auch Elac verfügt über ein umfangreiches Programm an Einbaulautsprechern. IW1030 heißt hier das Modell, das durch sein attraktives Preis- Leistungs-Verhältnis für Furore sorgen soll.

Technik

Während das Äußere des IW1030 eher schlicht gehalten wurde, hat Elac in Sachen Technik mächtig hingelangt. So ist dieser Zwei-Wege-Lautsprecher mit einem 165 Millimeter durchmessenden Tiefmitteltöner mit beschichteter Zellstofffasermembran und langzeitstabiler Gummisicke sowie einer ebenfalls schwenkbaren 25er-Hochtoneinheit ausgestattet. Zudem verfügt die In-Wall-Box über ein eigenes definiertes Volumen. Dieses gewährleistet, dass sie in wirklich jeder Einbausituation genauso klingt, wie von den Ingenieuren gewünscht. Doch das ist nicht alles, denn wie die meisten ihrer Mitstreiter verfügt auch die IW1030 über eine Hochtonanpassung, die sich rechts unterhalb des Tweeters befi ndet.

Klang

Was Elacs IW1030 leistet, macht richtig Spaß: Im Mehrkanalbetrieb lässt die kompakte Box aus dem hohen Norden keine Wünsche offen und überzeugt durch tiefgründige Bassschläge, hohe Pegelfestigkeit, ihre satte Oberbassreproduktion und detailgenaue Effektdarstellung. Und auch die Stereowiedergabe beherrscht die Kielerin mühelos. Bei keinem Musikstil wirkt das Ergebnis aufgesetzt oder künstlich. So reproduziert sie klassische Klänge ebenso wie dynamisch und voluminös aufbereitete Rocksongs fehlerfrei und voller Spielfreude und beeindruckt durch eine punktgenaue Bühnendarstellung, die Live-Atmosphäre aufkommen und den Zuhörer so mitten im Geschehen wähnen lässt.

Fazit

Die hervorragende Verarbeitung, die perfekte Ausstattung, das solide Bassfundament, die hohe Pegelfestigkeit und das eigene Volumen machen Elacs IW1030 zum idealen Schallwandler für Film- wie für Musikfreunde, der sich zudem im dedizierten Heimkino genauso wie im schicken Wohnraum unterbringen lässt. Zudem überzeugt Elacs Testteilnehmer durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Preis: um 140 Euro

Elac IW1030

Einstiegsklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 17.08.2009, 12:25 Uhr