Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Vergleichstest: B&W Bowers & Wilkins 685 S2


B&W 685 S2

11005

Bowers & Wilkins hat seine erfolgreiche 600er-Serie wieder einmal verfeinert und stellt mit der aktuellen 685 S2 ein echtes Hightech-Produkt zum Test. Als einer der größten Regallautsprecher in diesem Test macht sie mit elegantem Design und der B&W typischen, gelben Kevlar-Membran bereits optisch auf sich aufmerksam.

Ausstattung


Der eben erwähnte Tiefmitteltöner garantiert mit seiner 130-mm-Kevlar-Membran aufgrund der enormen Steifigkeit und geringem Gewicht dieses Materials einen impulsiven, resonanzfreien Mittelton. Ein recht großes Gehäusevolumen samt Bassreflexport auf der Vorderseite des Gehäuses aus sauber foliertem MDF sorgt für erstaunlich tiefen Bass. Der eigentliche Clou der 685 S2 ist der eingesetzte neue Hochtöner, der im Gehäuseinneren einen aus der Nautilus-Serie bewährten akustischen Sumpf besitzt, über eine doppellage Membran verfügt und zur Resonanzminderung in ein weiches Gelkissen akustisch vom Gehäuse entkoppelt eingebaut wurde.

Labor


Für eine Kompaktbox ist die im Akustik- Labor gemessene untere Grenzfrequenz von rund 60 Hertz sehr beachtlich, auch finden sich in dem etwas unruhigen Frequenzgang keine störenden Peaks oder klanglich relevante Einbrüche. Klang Im Hörtest erspielte sich die B&W 685 S2 dank äußerst musikalischer Performance direkt eine Reihe von Pluspunkten. Ihre Basswiedergabe ist sogar recht tief, dazu sauber und druckvoll, auch kommt bei tiefen Bassgitarrensaiten das „Knurren“ authentisch rüber. Stimmen und Instrumente werden ausgewogen und mit realistischer Räumlichkeit abgebildet, am oberen Ende des Frequenzbandes liefert der beachtlich feinauflösende Hochtöner seidige und und glasklare Brillanzen. Alles in allem eine stimmige und vor allem musikalische Darstellung.

Fazit

Bowers & Wilkins hat mit der aktuellen 685 S2 eindrucksvoll die Tugenden der 6000er-Serie weitergeführt und sogar in Details verbessert. Die schmucke Kompaktbox liefert erstklassigen, detailreichen, musikalischen Sound und bringt eine Menge Spielfreude mit. Mit der B&W 685 S2 macht das Musikhören richtig Spaß, ein echter Klangtipp!

Preis: um 640 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
B&W Bowers & Wilkins 685 S2

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Regallautsprecher 
Paarpreis 640 
Vertrieb B&W Group, Halle/Westf. 
Telefon 05201 87170 
Internet www.bowers-wilkins.de 
Laborbericht
Ausstattung
Garantie (in Jahre) 10 
Ausführungen Esche Schwarz, Weiß 
Abmessungen (B x H x T in mm) 190/345/324 
Gewicht (in kg) 6,8 
Bauart Bassreflex 
Impedanz (in Ohm)
Anschluss Bi-Wiring 
Hochtöner 25-mm-Kalotte 
Mitteltöner Nein 
Tieftöner 130 mm 
Besonderheiten Nautilus-Technologie 
+ entkoppelter Hochtöner mit Nautilus-Technologie 
+ erstaunlich tiefe Basswiedergabe 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 27.06.2015, 10:00 Uhr