Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Vergleichstest: Elac BS 73


Elac BS 73

Lautsprecher Stereo Elac BS 73 im Test, Bild 1
11009

Als einer der wenigen Hersteller überhaupt entwickelt und produziert Elac aus Kiel einen Großteil seiner Gehäuse und eigene Treiber noch in Deutschland. Eventuell gilt dies zwar nicht ganz bei der kleinen, recht günstigen BS 73, dennoch fällt der elegante Regallautsprecher aus Schleswig-Holstein direkt mit exzellenter Verarbeitungsqualität auf.

60
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT AKTION 
qc_01_1637746467.jpg
qc_02_2_1637746467.jpg
qc_02_2_1637746467.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Im Gegensatz zu anderen Produkten dieser Preisklasse ist das Gehäuse der BS 73 nicht aus folierten Holzteilen zusammengeklebt worden, sondern nahtlos und perfekt aus einem Guss mit einer Schleiflack- Oberfläche überzogen. Die Bestückung der Elac BS 73 ist eher typisch und klassisch: eine Zwei-Wege-Bassreflexkonstruktion mit einem 110-mm-Tieftontreiber gepaart mit einer 25-mm-Gewebekalotte. Beide Chassis wurden sorgfältig in der Front versenkt, keine unsaubere Kante, keine Spalte ist zu erkennen – perfekt und äußert elegant!

53
Anzeige
Vertrauen Sie auf unsere Auswahl an hochwertigen Hifi-Komponenten, denn Qualität kennt keine Kompromisse 
qc_HIFI01_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg

>> Mehr erfahren bei

Labor


Elacs Ingenieure haben die BS 73 auf Gradlinige und sehr ausgewogene Wiedergabe getrimmt. Sanft und glatt fällt der Frequenzgang unterhalb von 100 Hertz ab, ein Indiz für impulstreue und präzise Basswiedergabe ohne künstliche Übertreibung. Bei den Obertönen legt die BS 73 zumindest auf Achse ein wenig zu, nicht weiter schlimm und eher gut für extra-klaren Klang. Klang Man erkennt sofort, dass die BS 73 eine Menge Spielfreude mitbringt. Sie liefert einen sehr lebendigen Klang, der stimmig und ausgewogen bei der „Wahrheit bleibt“.

Lautsprecher Stereo Elac BS 73 im Test, Bild 2Lautsprecher Stereo Elac BS 73 im Test, Bild 3Lautsprecher Stereo Elac BS 73 im Test, Bild 4
Ihre Basswiedergabe ist nicht markerschütternd, sondern präzise und trocken. Ganz besonders konnte die Elac mit ihrer packenden Räumlichkeit und ihrem luftig-leichten Hochton punkten. Chris Jones‘ „No Sanctuary Here“ reproduzierte die BS 73 mit voller Bandbreite, ein echter Live-Performer!

Fazit

Elacs kleine BS 73 macht bei jeder Art von Musik richtig Spaß: Sie liefert einen ausgewogenen, lebhaften und glasklaren Klang mit faszinierend packender Räumlichkeit. Dazu ist die BS 73 bestens verarbeitet und kommt im makellosen Schleiflack-Outfit daher – eine echte Empfehlung zum sehr fairen Preis und daher unser Testsieger!

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Elac BS 73

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Regallautsprecher 
Paarpreis 499 
Vertrieb Elac, Kiel 
Telefon 0431 647740 
Internet www.elac.de 
Laborbericht
Ausstattung
Garantie (in Jahre) 10 
Ausführungen Seidenmatt, Schwarz / Weiß 
Abmessungen (B x H x T in mm) 170/283/284 
Gewicht (in kg) 5,2 
Bauart Bassreflex 
Impedanz (in Ohm)
Anschluss Single-Wiring 
Hochtöner 25-mm-Kalotte 
Mitteltöner Nein 
Tieftöner 110 mm 
Besonderheiten hochwertige Lackierung 
+ erstklassige Verarbeitung 
+ exzellente Räumlichkeit 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

HD Lifestyle Gallery

/test/lautsprecher-stereo/elac-bs-73-11009
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 27.06.2015, 10:00 Uhr
304_14625_1
Topthema: VIABLUE™ Kabel vom Feinsten
VIABLUEKabel_und_Geraetefuesse_vom_Feinsten_1636561107.png
Anzeige
20 Jahre Jubiläumsgewinnspiel vom 21.11. - 21.12.2021

Seit 2001 steht der deutsche Hersteller für herausragende Qualität und Funktion. Eine komplette Kabelserie, Spikes und Absorber im edlen VIABLUE™ Design bieten dabei jedem Hifi-Fan optimale Lösungen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 01/2022

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Ausgabe unseres Analogmagazins "LP". Der Titel verrät bereits, dass wir uns für dieses Heft mit dem neuen luftgelagerten Bergmann-Plattenspieler auseinandergesetzt haben. Hinzu gesellen sich Testberichte zu zwei sehr exklusiven Verstärkerkombinationen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Grandinote aus Italien verblüfft mit einem exotischen Halbleiterkonzept, Air Tight legt die Messlatte in Sachen Röhrentechnik höher. Hinzu gesellen sich zwei interessante Phonovorstufen, ein weiterer extremer Röhrenvollverstärker und eine ganze Reihe anderer Komponenten, die Sie bestimmt interessieren werden.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang & Ton 6/2021

Der Zufall wollte es, dass aus dieser Ausgabe so etwas wie ein Monitor-Spezial geworden ist.
Ob alt oder neu: Zentrales Thema sind Lautsprecher, die durch ihre exakte Art der Reproduktion auch als Arbeitsgerät eingesetzt werden können und damit natürlich auch prädestiniert sind, in einer Hifi-Umgebung der ursprünglichen Bedeutung des Wortes "High Fidelity" gerecht zu werden.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)