Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Canton A 55 - Seite 2 / 3


Volles Pfund

A 55


Cantons Topmodell der A-Serie ist ein ausgewachsener Standlautsprecher mit 3-Wege- Bestückung. Satte 49 Kilogramm bringt ein Exemplar der A 55 auf die Waage, kein Wunder bei der soliden Bauweise der rund 115 Zentimeter hohen Lautsprecherbox. Dabei sieht die A 55 trotz ihrer beachtlichen Abmessungen dank abgerundeter Gehäusekanten durchaus elegant aus. Neben der gefälligen Optik sorgen diese Rundungen auch für eine geringere Schallbrechung an den Gehäusekanten und verbessern somit das Abstrahlverhalten des Lautsprechers. Auch die perfekte Oberflächenqualität unseres weißen, seidenmatt lackiertem Testmusters kann sich sehen lassen. Alternativ ist die A 55 auch in den Versionen Hochglanzschwarz oder Hochglanz-Kirsche erhältlich. Etwa 4.400 Euro werden für die schwarze oder weiße Version fällig, die Kirsch-Variante schlägt mit einem kleinen Aufpreis von 400 Euro pro Paar zu Buche. Für absolut kippsicheren Stand der A 55 sorgt eine massive Standplatte aus schwarz eloxiertem Metall, deren fein verstellbaren Füße gleichzeitig für einen definierten Abstand der Box zum Fußboden sorgen. Dies ist unbedingt nötig, denn auf der Unterseite der A 55 befindet sich ein riesiger Bassreflexport. Apropos Bass: Der großen A 55 hat Cantons Chefentwickler Frank Göbl gleich drei Tieftöner mit Membrandurchmessern von 145 Millimetern spendiert. Denn Membranfläche lässt sich bekanntermaßen durch nichts ersetzen, außer durch noch mehr Membranfläche. Und davon hat die A 55 definitiv genug, eine extrem dynamische und tief reichende Basswiedergabe sollte daher die Paradedisziplin der A 55 sein. Für die eingesetzten Treiber greift Canton übrigens auf hauseigene Technologie der Reference-Serie zurück und setzt Membranen aus einem Aluminium-Keramik-Wolfram-Verbundmaterial ein. Dieses extrem stabile und dennoch leichte Material stellt eine besonders verzerrungsarme und dynamische Wiedergabe über einen weiten Frequenzbereich sicher. Dieses exklusive Membranmaterial findet sich auch in dem Mitteltöner wieder, der aufgrund seines ebenfalls beachtlich großen Membrandurchmessers von 125 mm schon ab 200 Hertz eingesetzt werden kann. Erst ab etwa 3 kHz übernimmt der Hochtöner mit 25-mm-Kalotte aus Aluminium-Oxid-Keramik. Diese Konstellation ermöglicht einen recht weiten Übertragungsbereich aus dem Mitteltöner, kritische Übernahmefrequenzen liegen somit weit außerhalb des fürs Gehör empfindlichen Bereich von 500 – 2000 Hertz; sonst übliche Phasenauslöschungen im Mittelton lassen sich bei der A 55 nahezu vollständig vermeiden. 

Preis: um 4400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton A 55

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
45%
Nein
55%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 15.06.2019, 10:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Bening Rheda-Wiedenbrück
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0524237807 203


Fernseh-Elektro Bender
iq-fernseh-bender.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0611 303 140


HiFi Tuning
www.hifi-tuning.com/index_de.html
Beratungshotline:
Tel.: 030 396 67 41


HOMEelectronics
iq-home-electronics.de
Beratungshotline:
Tel.: 09281 14 18 10


Radio Jeske
iq-radio-jeske.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03322 426 72 87

zur kompletten Liste