Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Focal (Professional) Solo6 Be - Seite 3 / 4


Haute Cuisine

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Sie besteht aus einem fast vier Millimeter dicken(!) Schaumkern, dessen Vorderseite mit hauchdünnen Glasfasermatten abgedichtet ist. Die Rückseite bleibt offen, was auf eine Optimierung der Mitteltonfähigkeiten hindeutet, denn die reinen Tieftöner der Serie sind mit beidseitig geschlossenen Membranen ausgerüstet. Dadurch, dass diese Konstruktion zum größten Teil aus Luft besteht, gerät sie bei aller Festigkeit recht leicht. Auch die Dämpfung liegt weit über der von Metallmembranen, was sich wieder im Fehlen von unschönen Resonanzspitzen äußert. Die Solo6 Be ist selbstverständlich eine Aktivbox, weswegen wir sie ja zur Begutachtung ausgesucht haben. Sie verzichtet jedoch auf Features wie einen programmierbaren DSP oder (leider) einen Digitaleingang. Ganz studiomäßig geht es per symmetrischem XLR rein, die Verwendung von Cinchkabeln ist per Adapter allerdings problemlos möglich. Einzustellen sind nur Bass- und Höhenlevel, dies aber richtig, nämlich nicht über eine Mittenfrequenz wie ein Equalizer, sondern mittels eines breitbandigen Filters, so dass die Tonalität nicht leidet. Die elektronische Frequenzweiche hat die beiden Chassis perfekt im Griff , der Übergang funktioniert auch unter Winkel optimal.

20
Anzeige
MAGNAT Stereo High End Hybrid Verstärker: Röhrentechnik + Leistung
qc_Magnat_Front_1608285391.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg

>> Mehr erfahren

Für die Verstärkung sind zwei Endstufenzüge zuständig; ein Blick auf die mit SMD-Bauteilen vollgepackte Platine signalisiert, dass hier einiger Aufwand getrieben wurde. Der Hochtonzweig arbeitet in althergebrachter Class-A/B-Manier, während für die Tieftonendstufe verschiedene neue „Arbeitsklassenbuchstaben“ in Benutzung sind. Diese sind jedoch größtenteils Produkte der Marketingabteilungen, für den Techniker ist die Bezeichnung BASH interessanter. Dabei handelt es sich um eine auf die kanadischen Firma Indigo zurückgehende Schaltung, die eben wegen dieser Class-Geschichten in die Schublade der „Digitalendstufen“ gesteckt wurde. Wie beim Schaltverstärker handelt es sich um eine hochfrequent getaktete Regelung, die bei BASH allerdings das Netzteil und nicht die Verstärkerstufe betrifft. Beiden gemeinsam ist die Idee der Wirkungsgradsteigerung, die bei BASH durch eine blitzschnelle Regelung der Spannungsversorgung erzielt wird, so dass das Netzteil eben nicht wie bei einer konventionellen Endstufe mit konstanter Spannung in den Amp geht. Als Vorteil hält man sich zugute, dass diese Schaltung die Effizienz eines Schaltverstärkers mit dem Wohlklang einer analogen Endstufe verbindet, da der eigentliche Verstärker weiterhin als Class A/B arbeitet. Spannend wird’s, als die Solo6 Be dann im Hörraum Platz nehmen darf.

Preis: um 2380 Euro

Focal (Professional) Solo6 Be


-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 23.05.2012, 12:14 Uhr
194_0_3
Topthema: 35 Special
35_Special_1601364021.jpg
Anzeige
Audio Physic Avanti 35

Manche Konzepte sind einfach so gut, dass man sie nicht in jedem Modelljahr mit Gewalt verändern muss. Evolution, klar, aber bei der Audio Physic Avanti stimmt das Grundgerüst einfach durch und durch

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)