Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Vergleichstest: Wharfedale Diamond 10.1


Wharfedale Diamond 10.1

3657

Wer guten Klang sucht, aber nicht unbedingt viel Platz zum Aufstellen seiner Komponenten bereitstellen möchte, sollte die Wharfedale Diamond 10.1 einmal genauer betrachten.

Ausstattung


Die kleine Diamond 10.1 ist der Nachfolger der sehr bekannten Diamond 9.1 und möchte gerne an deren Erfolge anknüpfen. Dazu bringt sie ein sehr stabil aufgebautes Gehäuse mit, das in sieben Ausführungen zu haben ist. Bei den Auswahlmöglichkeiten von hellem Ahorn bis schwarzer Esche sollte für jeden etwas zu finden sein. Sanft geschwungene Seitenteile kombiniert Wharfedale mit einer schwarz lackierten Schallwand in Hochglanzoptik; den optischen Kick bringen die silberfarbenen Chassiseinfassungen. Die Zweiwege-Bassreflexkonstruktion besteht aus je einem 125-mm-Kevlar-Tiefmitteltöner und einem 25-mm-Tweeter. Bei recht niedrigen 1.800 Hertz werden die beiden Treiber voneinander getrennt. Auf der Rückseite des Lautsprechers sitzt ein Bi-Wiring-Terminal, das Kabelquerschnitte bis zu 6 qmm aufnehmen kann. Darüber angeordnet sind die beiden Bassreflexrohre, die den Tieftöner bei seiner Arbeit unterstützen.

Klang


Überraschend kräftig und druckvoll stellt die kompakte Engländerin tiefe Töne in den Raum. Dabei bleibt sie sehr präzise und verliert auch bei höheren Lautstärken nicht die Kontrolle. Durch die geschickte Abstimmung lässt sich die Diamond 10.1 auch wandnah betreiben, ohne es mit dem Tiefton zu übertreiben. Sehr schön gelingt den Wharfedales die Reproduktion mittlerer Tonlagen, die sehr detailliert aus den kleinen Lautsprechern ertönen. Auch im Hochtonbereich lassen die Diamond 10.1 keine Detailinformationen vermissen und überzeugen hier mit ihrer glasklaren Wiedergabe. Ab und an wirken Stimmen und Instrumente leicht hohl verfärbt. Absolut überzeugend hingegen ist die exzellente räumliche Darstellung mit präzise Ortung.

Labor


Im Messlabor zeigen die kleinen Wharfedales ihre Klasse und überzeugen mit guten bis sehr guten Ergebnissen.

Fazit

Kompakt und mit dem gewissen optischen Pfiff treten die Wharfedale Diamond 10.1 bei uns auf. Hinzu kommt ein ausgewogener Klang, der den Einstieg in ernsthaftes Musikhören zu einem sehr fairen Preis bietet.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Wharfedale Diamond 10.1

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Internet www.audiolust.de 
Kurz und knapp:
+ gute Ausstattung und Verarbeitung 
+ ausgewogener Klang 
+/- viele Designvarianten 
Klang 1,4 
Labor 1,3 
Praxis 1,2 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Paarpreis 250 
Vertrieb IAD, Kroschenbroich 
Telefon 02161 617830 
Internet www.audiolust.de 
Ausstattung
Garantie (in Jahre)
Ausführungen Esche schwarz, Rosenholz, Zimt-Kirsche, Walnuss 
Abmessungen (B x H x T in mm) 194/296/278 
Gewicht pro Lautsprecher (in Kg) 5,2 
Bauart Bassreflex 
Impedanz (in Ohm)
Anschluss Bi-Wiring 
Tief-/ Mittelton 175 mm 
Hochton 25 mm 
Besonderheiten Nein 
Klang 1,4 
Labor 1,3 
Praxis 1,2 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 07.04.2011, 12:22 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDITORIUM Hamburg
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-19 Uhr
Sa: 11-18 Uhr
Tel.: 040 300 923 18 0


Euronics Alheid
www.euronics.de/kassel-wolfhagen-alheid
Beratungshotline:
Tel.: 05692 98 780


Fortissimo
fortissimo-shop.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 07544 741 47 50


HiFi Erthel
www.hifierthel.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 03504 615 331


Hifi Studio 9
www.hifi-studio-9.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-13,14:30-18:30 Uhr
Mi: 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 0202 55 50 53

zur kompletten Liste