Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Canton Chrono 5.1-Set - Seite 4 / 4


Bigger is better

Das Canton-Chrono-Set stellen wir an den üblichen Stellen im Heimkino auf und lassen es unbeeinflusst von dem Receiver-Einmesssystem zum Hörtest antreten. Nur die Pegel und die Distanzen zum Hörplatz werden im Receiver angepasst. Im Stereomodus zeigen die großen Standlautsprecher eine beeindruckende Performance. Sie spielen kraftvoll und sehr dynamisch auf, mit Tiefbass bis zum Abwinken. Daft Punks Soundtrack zum Film „Tron: Legacy“ macht darüber große Laune: Die Synthibässe fluten den Raum und lassen uns Zuhörer ins Effektebad eintauchen. Derb produzierte Rockmusik, fein aufgenommene Jazztrios oder zart hauchende Gesangselfen machen mit den Cantons ebenso viel Spaß. Die Standboxen sind echte Universalisten mit guter Raumabbildung und ausgewogener Abstimmung. Gemeinsam als Sextett zeigt das Testsystem dann, wo der Hammer hängt. Überaus homogen und ausgewogen tritt es zum ersten Soundcheck mit Szenen aus „Godzilla“ an. Dialoge sind sehr gut zu verstehen, leiseste Umgebungsgeräusche werden klar und deutlich in den Hörraum transportiert. Das 5.1-System spielt schön räumlich und bildet die Spezialeffekte präzise ortbar ab. Kommt dann unvermittelt das Muto in Aktion, bricht im Hörraum die Hölle los. Trotz tumultartiger Szenen behält das Mehrkanalset den Überblick und begeistert mit grandiosen Surroundeffekten, beeindruckendem Tiefbass und knackigen Kickbässen.

Den Film „Tron: Legacy“ legen wir dann auch ein und genießen die Kapitel „The Grid“ und „Light Cycle Battle“. Hier gibt’s Spezialeffekte aus allen Richtungen und echt fordernden Tiefbass, die das Canton-Set jedoch mit spielerischer Leichtigkeit meistert. Es klingt wuchtig und kontrolliert – so muss das sein.

Fazit

Klasse Update: Die neuen Chrono-Lautsprecher gefallen mit ihrer überarbeiteten Optik und begeistern durch eine außerordentlich gute klangliche Performance. Das System kommt mit allem klar, was man ihm vorsetzt, und überzeugt bei Musik- und Filmwiedergabe enorm. Zum Schluss verleihen wir dem Canton-Chrono-5.1-Set liebend gerne das Prädikat „Klangtipp“.

Preis: um 3920 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton Chrono 5.1-Set

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Einzelpreis Hauptlautsprecher 949 
Einzelpreis Center 529 
Einzelpreis Rearspeaker 369 
Einzelpreis Subwoofer (in Euro) 749 
Garantie 5 Jahre (Elektronik 2 Jahre) 
Vertrieb Canton Elektronik, Weilrod 
Telefon 06083/2870 
Internet www.canton.de 
Ausstattung
Ausführungen weiß, schwarz 
Abmessungen (B / H / T in mm):
Frontlautsprecher 210/1050/330 
Center 500/170/270 
Rearspeaker 190/360/270 
Subwoofer 360/475/500 
Subwoofer SUB 12.4 
Gewicht 24 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 200 
Nenndurchmesser / Membrandurchm. (in mm) 310 / 260 
Bauart 3-Wege-Bassreflex 
Prinzip Frontfire 
Pegel stufenlos 
Trennfrequenz 50-200Hz (stufenlos) 
Phasenregulierung 0 - 180° (stufenlos) 
Hochpegel Eingang / Ausgang 2 / Nein 
Niederpegel Eingang / Ausgang 2 / 2 
Frontlautsprecher Chrono 90 DC 
Gewicht (in kg)
Anschluss Bi-Wiring 
Tiefton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm) 2 x 200 / 150 
Mittelton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm) 180 / 125 
Hochton (in mm) 25 
Bauart 2-Wege-Bassreflex 
Rearlautsprecher Chrono 30 
Gewicht (in kg) 9.5 
Anschluss Single-Wire 
Tiefton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm) 180 / 125 
Mittelton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm)
Hochton (in mm) 25 
Bauart 2,5-Wege Bassreflex 
Centerlautsprecher Chrono 50 
Gewicht (in kg) 24 
Anschluss Single-Wire 
Tiefton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm) 160 / 110 
Mittelton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm) 160 / 110 
Hochton (in mm) 25 
Bauart Bassreflexsystem mit Passivmembran 
empfohlene Raumgröße 40 
Preis/Leistung sehr gut 
+ druckvoller Bass 
+ homogenes Zusammenspiel 
+ tolle räumliche Abbildung 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 23.01.2019, 14:55 Uhr