Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Scansonic S-Serie - Seite 2 / 2


Get in touch with your movies

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png

>> Mehr erfahren

Die Klangperformance


Doch genug der Theorie – kommen wir zur Praxis: Hier wählen wir mit „Transformers – Die Rache“ einen Blockbuster, dessen englische DTSHD- Abmischung es in sich hat und das vorhandene Lautsprechersystem zu fordern weiß. Und das von der ersten Szene an, denn spätestens als der erste Angriff des in Shanghai versteckten Decepticons erfolgt, werden wir in eine nahezu lückenlose Surroundkulisse gestellt, die unser Testkino in den umkämpften Ort des Geschehens transformiert. Egal ob abgrundtiefe Explosionen, immer wiederkehrende Schusssalven, Schreie, Dialoge oder die akustisch ultraknackige Reproduktion der sich zu Robotern transformierenden Fahrzeuge – jede noch so kleine Einzelheit leistet ihren Beitrag zu einer atemberaubenden Raumabbildung und Spielfreude, die echtes Kinofeeling aufkommen und uns nach mehr lechzen lässt. Dieser Wunsch bleibt uns nicht lange verwehrt, denn schon wenige Augenblicke später, als Sam in seinem Haus von unzähligen kleinen Robotern angegriffen wird, zeigt uns das Scansonic-Ensemble, dass es nicht nur brachial zupackt, sondern auch erstaunlich detailliert zu Werke gehen kann. So werden nicht nur die mechanischen Bewegungen der Winzlinge, sondern auch die überraschend druckvollen Einschläge der abgefeuerten Mini-Geschosse mit erstaunlicher Präzision und Detailgenauigkeit reproduziert, die uns jetzt vollständig in die Handlung zieht und ans Sofa fesselt.

Die Disziplin „Surround“ beherrscht Scansonics S-Serie also mit Bravour. So wollen wir nach einigen weiteren Mehrkanalpassagen nun wissen, wie es mit den stereophilen Eigenschaften der S9-Standbox bestellt ist. Und auch hier lässt sich das Drei-Wege-Pärchen nicht lang bitten und kredenzt uns im Eagles-Klassiker „Hotel California“ eine wunderschöne und weite Bühnenabbildung, die unverzüglich andeutet, welches Potenzial in diesen Standlautsprechern steckt. Begeistert von der exzellenten Musikdarstellung fordern wir das Duo anschließend mit der etwas ruhigeren, aber auch anspruchsvolleren Christy-Barons- Aufnahme „Ain`t No Sunshine“. Trotz der dynamischen und voluminösen Darstellung des Basses, der hier als einziges Begleitinstrument dient, bleibt die zart hauchende Stimme der zierlichen Künstlerin klar im Vordergrund, während das wohlige Ambiente des rauchigen Jazzkellers, in dem dieses Stück offensichtlich gespielt wird, nahezu fühlbar ist.

Fazit

Scansonic beweist eindrucksvoll, dass sich äußere und innere Werte kompromisslos miteinander verbinden lassen. So brilliert dieses Sextett durch seine hervorragende Verarbeitung inklusive Hochglanzlackierung und ein durch klare Linien gekennzeichnetes, zeitloses Design. Und es kommt noch besser, denn die durchgängig perfekte Abstimmung, die exzellente Raumabbildung und seine knackige und tief abgestimmte Basswiedergabe machen die S-Serie zur perfekten Wohnraumlösung im Wohnzimmer.

Preis: um 1900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Scansonic S-Serie

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Laborbericht Scansonic S-Serie 
Garantie 5 Jahre (LS) / 2 Jahre (Sub) 
Vertrieb IAD, Korschenbroich 
Telefon 02161 617830 
Internet www.audiolust.de 
Messwerte
Ausführungen Hochglanz-Weiß, -schwarz, -rot 
Abmessungen (B / H / T in mm):
Frontlautsprecher 130/933/297 
Center 335/130/190 
Rearspeaker 130/195/150 
Subwoofer 270/300/270 
Ausstattung
Subwoofer S8 
Gewicht 11.1 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 100 
Membrandurchmesser (in mm) 200 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Frontfire 
Pegel Regler 
Trennfrequenz Regler (40 - 150 Hz) 
Phasenregulierung Regler (0-180°) 
Hochpegel Eingang / Ausgang Nein / Nein 
Niederpegel Eingang / Ausgang Cinch (1/1) 
Frontlautsprecher S9 
Gewicht (in kg) 13.5 
Anschluss Bi-Wire 
Tiefton (in mm) 100 
Mittelton (in mm) 2 x 100 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
Rear-/Surroundlautsprecher S4 
Gewicht (in kg) 2.3 
Anschluss Single-Wire 
Tief- / Mittelton (in mm) 100 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart geschlossen 
Centerlautsprecher S6 
Gewicht (in kg) 4.3 
Anschluss Single-Wire 
Tief- / Mittelton (in mm) 2 x 100 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart geschlossen 
empfohlene Raumgröße (in m²)
Preis/Leistung sehr gut 
+ sehr gute Verarbeitungsqualität 
+ satte Grundtonwiedergabe / eszellente Raumabbildung 
Klasse Oberklasse 

Bildergalerien

/test/lautsprecher_surround/scansonic-s-serie_4686-seite2
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 23.09.2011, 11:57 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik