Kategorie: Lautsprecherchassis Breitbänder

Einzeltest: Dayton Audio DMA90-8


Einzelchassistest Dayton Audio DMA90-8

Lautsprecherchassis Breitbänder Dayton Audio DMA90-8 im Test, Bild 1
21882

Wir setzen hier die Serie der kleinen Dayton-Breitbänder aus der DMA-Serie fort, die gleichermaßen auch als günstige und sehr fähige Mitteltöner eingesetzt werden können. Nächster in der Reihe ist der DMA90, den es in einer 4- und in einer 8-Ohm-Variante gibt.

Dieser 9-Zentimeter Breitbänder kann, mit Einschränkungen, schon als Fullrange-Chassis eingesetzt werden, während er bei größeren Pegeln nur für den Mittel-Hochtonbereich vorgesehen werden sollte. Schon ab unter 200 Hertz geht da der Einsatzbereich aber auch schon bei lauten 95 Dezibel ohne Einschränkung los.

Und auch hier ist der Preis erfreulich niedrig: Bei 17,50 Euro kann man auch über Doppel- oder Mehrfach-Bestückung nachdenken. Und mit einem Subwoofer, der bis etwas über 100 Hertz läuft, kann man schon ein ganz einfaches und sehr kompaktes Heimkino realisieren, das dann auch in Sachen Dynamik schon einiges zu bieten hat.

Lautsprecherchassis Breitbänder Dayton Audio DMA90-8 im Test, Bild 2Lautsprecherchassis Breitbänder Dayton Audio DMA90-8 im Test, Bild 3Lautsprecherchassis Breitbänder Dayton Audio DMA90-8 im Test, Bild 4Lautsprecherchassis Breitbänder Dayton Audio DMA90-8 im Test, Bild 5Lautsprecherchassis Breitbänder Dayton Audio DMA90-8 im Test, Bild 6
Wie die anderen Chassis der Serie hat der DMA90 einen stabilen und einbaufreundlichen quadratischen Kunststoffkorb. Die Aluminiummembran sieht sehr hochwertig aus.

Der Frequenzgang zeigt ab 100 Hertz einen konstanten Pegel und ein gutes Rundstrahlverhalten im Hochton, der aber auch einige Schwankungen zeigt. Bei einem Einsatz bis 5 Kilohertz ist das Chassis dagegen perfekt. Das Wasserfalldiagramm zeigt keine größeren Problemstellen. Die Klirrmessungen bestätigen, dass für Hifi -Boxen ein Einsatz ab gut 100 Hertz machbar ist.

Fazit

Sehr gut gemachter kleiner Breitbänder für vielfältige Einsatzzwecke.

Kategorie: Lautsprecherchassis Breitbänder

Produkt: Dayton Audio DMA90-8

Preis: um 18 Euro


10/2022

Sehr gut gemachter kleiner Breitbänder für vielfältige Einsatzzwecke.

Dayton Audio DMA90-8

10/2022

Dayton Audio DMA90-8
PREIS-TIPP
Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Hersteller: Dayton 
Bezugsquelle: Variant GmbH, Marburg 
Internet: www.daytonaudio.com 
Unverb. Stückpreis 17,50 Euro 
Chassisparameter K+T-Messung
Fs (in Hz): 96 
Re (in Ohm): 6.98 
Rms (in KG/s) 0.8 
Qms: 2.45 
Qes: 0.7 
Qts: 0.56 
Cms (in mm/N): 0.75 
Mms (in g): 3.6 
BxL (in Tm). 4.63 
Vas (in l): 1.7 
Le (in mH): 0.4 
Sd (in cm²): 38 
Ausstattung
Frontplatte / Korb Kunststoff 
Membran Aluminium 
Dustcap Aluminium 
Sicke Gummi 
Schwingspulenträger Aluminium 
Schwingspule (in mm) 25 
Xmax absolut (in mm) Ja /-1,25 mm 
Magnetsystem Neodym doppelt 
Polkernbohrung (in mm) Nein 
Sonstiges Nein 
Außendurchmesser: 90 x 90 mm 
Einbaudurchmesser (in mm): 84 mm 
Einbaudurchmesser (in mm): 42 
Korbranddicke (in mm):
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 19.10.2022, 10:33 Uhr
366_21728_2
Topthema: Schmales Schwergewicht
Schmales_Schwergewicht_1664462002.jpg
High-End-Box mit Wavecor und Mundorf AMT

Die Lucy-Serie vom Lautsprechershop gibt es nun schon eine ganze Weile – sie vereint eine Reihe von Boxen, die in irgendeiner Form modernen Wohnumgebungen besonders gut entsprechen. Die neueste Kreation ist ein weiteres Mal eine besonders schmale Box.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.