Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
56_0_3
sofanella-sofa-online-moebelhaus-24-gmbh.jpg
Topthema: Heimisches Kinoflair Echtes Kinofeeling zum unschlagbaren Preis

Das moderne Kinosofa aus Leder der Serie "VENOSA" von Sofanella überzeugt durch seine Bequemlichkeit und lädt zum Relaxen ein.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Leinwände

Vergleichstest: DesignScreenHD DesignScreenHD Frame


Die Hübsche

5748

Wem eine fest montierte Leinwand optisch nicht zusagt und wer dennoch ein fest verspanntes Tuch haben möchte, für den könnte die DesignScreenHD aus dem Vertrieb von WS-Spalluto eine Alternative sein.

Auf der ISE 2011 in Amsterdam vorgestellt, lockt die DesignScreen- HD mit der Möglichkeit, sie so zusammenzuklappen, dass lediglich ein schmaler Rahmen übrig bleibt, der mit individuellen Motiven als Bild gestaltet werden kann. Ein sogenannter Triptychon-Mechanismus sorgt dafür, dass die Leinwand doppelt geklappt werden kann. Schließt man die linke Platte, schiebt sich die mittlere Platte automatisch in den Kasten zurück und entfernt somit die Leinwand von den Scharniergelenken. Sobald man die Leinwand aufklappt, richten sich die drei Platten wieder aus und ziehen die Leinwand mit sich, welche sich ausbreitet und spannt. Der Clou: Das hochformatige Gehäuse kann vollkommen individuell gestaltet werden. Sein Rahmen ist aus Aluminium und kann in sieben verschiedenen Farben geordert werden. Die Fläche selbst kann dann mit Filmpostern, Kunstwerken und Gemälden gestaltet und das Ganze noch zusätzlich hinter einer Plexiglasscheibe geschützt werden. Das Tuch selbst ist von hoher Qualität und hat einen Gain von 1,0. Die maximale Leinwandbreite beträgt 262 cm, und sowohl 16:9- als auch das 21:9-Format ist lieferbar. Im Karton liegt die DesignScreen bereits vollständig montiert, und man meint, man packe ein Kunstwerk aus. Gegen unbeabsichtigtes Öffnen hilft ein seitlich angebrachtes Schloss.

Bildqualität



Das strukturierte Tuch der DesignScreen schlägt sich vorbildlich neutral und bildet unseren Testzyklus fast 1:1 ab wie unsere Referenzleinwand, die Studiotek 130 von Stewart. Der Betrachtungswinkel ist ganz hervorragend, so dass auch seitlich sitzende Filmenthusiasten mit ausreichend Helligkeit versorgt werden. Moiré- oder gar Glitzereffekte des Beschichtungsmaterials bleiben aus, und die hervorragende Verspannung der Leinwand sorgt für die absolute plane Lage des Tuchs.

Fazit

Nicht nur schick, sondern auch gut – die Design- ScreenHD ist in jeder Beziehung eine außergewöhnliche Leinwand.

Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition

Preis: um 3200 Euro

DesignScreenHD DesignScreenHD Frame

Referenzklasse


-

 
Bewertung 
Heimkino

Wohnraumkino

Familie

Experte

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 3200 
Vertrieb WS Spalluto, Bischweier 
Telefon 07222 919014 
Internet www.wsspalluto.de 
Ausführung Rahmenleinwand 
Gain 1.0 
Gesamtergebnis 1,3 
+ sehr gute Bildwiedergabe 
+ unauffällige Wohraumintegration 
+
Preis/Leistung sehr gut 
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 28.04.2012, 09:32 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH