Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Moniceiver

Einzeltest: Pioneer SPH-EVO62DAB


SPH-EVO62DAB: Pioneers neues modulares Mediacenter

18006

Mit seinen neuen Moniceivern gibt Pioneer dem Einbauer die Möglichkeit zur individuellen Integration. 

Das SPH-EVO62DAB besteht aus zwei Modulen: der Blackbox mit der Elektronik und den Anschlüssen sowie einem separaten Display mit 6,8-Zoll-Touchscreen. Diese können getrennt voneinander montiert werden, sodass der Kreativität des Einbauers kaum Grenzen gesetzt sind. In Pioneers Zubehörprogramm findet sich nämlich ein entsprechendes Verlängerungskabel (150 cm, 90 Euro). Darüber hinaus sind fertige Einbausätze für den Peugeot 208, den Renault Clio sowie alle Fahrzeuge mit Standard-DIN-Schacht erhältlich.     

13
qc_eckig_1598968229.jpg
Anzeige
Car&Hifi Highlight: Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din

Mit offenem Android-9.0-Betriebssystem bringen die beiden neuen Modelle von Radical App-Vielfalt ins Armaturenbrett. Ein Highlight in der Oberklasse.
Dipl.-Ing. Guido Randerath, Chefredakteur Car & Hifi
>> Mehr erfahren

Konnektivität


Das modulare SPH-EVO62DAB bietet alle Features, die man von Pioneers „normalen“ Moniceivern gewohnt ist. So unterstützt es sowohl Android Auto als auch Apple CarPlay. Mobiltelefone beider Welten arbeiten also perfekt mit dem Pioneer zusammen und sogar ihre jeweilige Navigation kann auf dem großen Touchscreen genutzt werden. Wem das noch nicht reicht, der kann sein Telefon auch über WebLink koppeln und so z.B. Waze zur Navigation nutzen. Selbstverständlich ist auch die Kopplung per Bluetooth zum Freisprechen und Audiostreaming möglich. Es können zeitgleich zwei Telefone gekoppelt werden. Spotify wird ebenfalls unterstützt.      

11
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg

>> Mehr erfahren

Vollausstattung


Intern verfügt das Pioneer sowohl über analogen UKW-Tuner als auch einen Empfänger für das Digitalradio DAB+. Zudem beherbergt das SPH-EVO62DAB einen mächtigen DSP, der über Laufzeitkorrektur verfügt und sogar die aktive Ansteuerung eines Dreiwege-Systems ermöglicht. Der dreizehnbändige Equalizer erlaubt die tonale Klangkorrektur. Die Blackbox bietet die komplette Anschlussvielfalt. Neben USB und den Vorverstärkerausgängen können Rückfahrkamera und Zusatzmonitore für die hinteren Passagiere angeschlossen werden.     

12
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg

>> Mehr erfahren

Hier passt das Pioneer SPH-EVO62DAB


Dank modularem Konzept individuelle Einbaumöglichkeiten. Einbauadapter für Peugeot 208, Renault Clio und Fahrzeuge mit 1-DIN-Schacht erhältlich.       

Fazit

Pioneers SPH-EVO62DAB bietet die Qualitäten eines absoluten Top-Moniceivers und ermöglicht mit seinem modularen Aufbau kreative Einbaulösungen.

Preis: um 450 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pioneer SPH-EVO62DAB

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 20% :
Bassfundament 4%

Neutralität 4%

Transparenz 4%

Räumlichkeit 4%

Dynamik 4%

Bild 19.98% :
Schärfe 3.33%

Helligkeit 3.33%

Kontrast 3.33%

Farbwiedergabe 3.33%

Blickwinkel 3.33%

Reflexion 3.33%

Labor 30.02%

• USB 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

• Tuner 7.50%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 45%

Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Klang 20%

Bild 19.98%

Labor 30.02%

Praxis 45%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pioneer, Willich 
Internet www.Pioneer-car.de 
Hotline 02154 913333 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung 3.8 
Ausgangsimpedanz 258 
USB
THD+N (%) 0.024 
SNR (A) 77 
Tuner
THD+N (%) 0.089 
SNR (A) 61 
Übersprechen (dB) 46 
Monitorgröße 6.8 
Touchscreen Ja 
Dual Zone ja 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder nein/nein 
param./graf. EQ-Bänder 0/13 
Frequenzweichen HP/TP 
Laufzeitkorrektur ja 
Pre-outs
AV-in / AV-out Ja / Ja 
Digitalausgang Nein 
Anschluss Kamera / Navigation Ja /0 
USB vorne / hinten Nein / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Sonstiges CarPlay, Android Auto 
Preis (in Euro) 450 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 19.06.2019, 10:02 Uhr