Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Phono Vorstufen

Einzeltest: ASR Mini Basis - Seite 3 / 4


Mit Durchblick

Schäfer würde ihn gerne weglassen; in Anbetracht des moderaten Energieverbrauchs des Gerätes wäre das auch vertretbar, aber die besten Freunde des HiFi-Fans – EU-Bürokraten – lassen ihn nicht. Und so zwängt sich die dicke Leitung ganz am Rand am Geschehen vorbei und wird mit dem Rest der Netzspannung führenden Komponenten mit einem Blech von Signalteil separiert. Der ist übrigens gülden eloxiert und macht sich auf der mit vergoldeten Leiterbahnen versehenen Platine sehr dekorativ. Mit hinter dem Schott sitzt ein genau auf die Bedürfnisse hin konzipiertes Netzfilter. Diskret aufgebaut, versteht sich, keine Blechdose von der Stange. Das war’s natürlich noch lange nicht in Sachen Stromversorgung, auf der Sekundärseite des Trafos geht’s mit diskret aufgebauten Gleichrichtern und einer „CLC“-Siebanordnung weiter. Das Kürzel steht für „Kondensator, Spule, Kondensator“ und bezeichnet eine hocheffektive Kombination aus Kondensatoren und Spulen, die Wechselspannungsreste weit effektiver ausmerzt als eine noch so große Kondensatorbank. Sechsmal 33.000 Mikrofarad sind trotzdem ein Wort, da hat manch potente Endstufe weitaus weniger Energiespeichervermögen. Neben der aufwendigen Siebung gehen die Regler für die Betriebsspannung ziemlich unter, aber es gibt sie.

Das Gerät würde auch ohne sie bestens funktionieren, ob das aber auch in Teilen der Welt mit einem weniger stabilen Stromnetz als dem unseren der Fall wäre, ist fraglich. Da ASR in viele Teile der Welt exportiert, gibt’s Spannungsregler. Die Verstärkerelektronik selbst ist eine ziemlich klassische Anordnung aus drei Verstärkerchips; ein Teil der Entzerrung wird passiv zwischen zwei Stufen, ein Teil aktiv über die Gegenkopplung vorgenommen. Zum Parametrieren der Schaltung gibt’s pro Kanal zwei „Mäuseklaviere“: Eins ist für die Verstärkung zuständig, eins für die Eingangsimpedanz und –kapazität. Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig und vom MM-Betrieb mit 30 Dezibel Verstärkung und 47 Kiloohm Abschlussimpedanz bis hin zum Setup für superleise MCs mit 72 Dezibel Verstärkung ist alles drin. Auf der Rückwand gibt’s das Übliche: Netzbuchse, Cinch-Ein- und ausgänge. Unser Testmuster war mit NextGen-Buchsen von WBT bestückt, die sind allerdings aufpreispflichtig: 200 Euro Aufschlag sind für die exzellenten Verbinder aus Essen fällig. Überhaupt gibt’s bei der Mini-Basis ein paar Optionen wie zum Beispiel die „Exclusive“-Variante, bei der Chips in der besonders edel klingenden Variante AD- 843SQ zum Einsatz kommen und der ein hochwertiges Netzkabel vom Typ „Magic Cord“ beiliegt. Diese Version kostet 1.700 Euro.

Preis: um 1200 Euro

ASR Mini Basis


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2013, 09:30 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


dodenhof TechnikWelt
www.expert.de/dodenhof
Beratungshotline:
Tel.: 04297 32 23


Einklang HiFi Berlin
einklang-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 13-19 Uhr
Sa: 12-15 Uhr
Tel.: 030 47 377 575


FELSER TV-SAT-PC-TELEKOMMUNIKATION
www.felser-service.de
Beratungshotline:
Tel.: 08457 930 144


HIFINESSE Audio-Video GmbH
hifinesse.com/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 06332 48 79 90


Kii Audio GmbH
www.kiiaudio.com/
Beratungshotline:
Tel.: 02202 235 62 89

zur kompletten Liste