Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Vergleichstest: Hirschmann S-HD200HD+


Triax Hirschmann S-HD200HD+

3232

Last but not least, tritt der S-HD- 200HD+ von Triax Hirschmann an.

Ausstattung


Auch diese HDTV-Settop-Box ist mit der bereits von esoSAT und Opticum bekannten Firmware ausgestattet. Zusätzlich zur fest integrierten HD+-Entschlüsselungstechnologie ergänzt eine CI+-Schnittstelle den Komfortumfang. Rückseitig ist neben HDMI auch ein Komponentenausgang zur Übertragung von HDTV-Signalen zu finden. Gleich zwei Scartbuchsen sorgen dafür, dass man den Triax Hirschmann bei Bedarf auch an ältere TV-Geräte oder seinen alten Videorekorder anschließen kann. Über den optischen Digitalausgang findet der S-HD200HD+ Verbindung zur mehrkanaltauglichen HiFi-Anlage. Als einziges Gerät im Test verfügt der Triax Hirschmann über einen Netzschalter.

Bedienung


Nach Einschalten des Gerätes dauert es ein wenig, bis wir auf die vorgefertigte Senderliste zugreifen können. So überprüft der Triax Hirschmann stets die aktuelle Konfiguration, den Softwarestand und ob sich die von HD+ vorgegebene Kanalliste verändert hat. Einzig die Kanäle 1–99 lassen sich individuell belegen. Es empfiehlt sich, gleich am Anfang diese Speicherplätze nach eigenen Anforderungen zu belegen. Im täglichen Betrieb leistet der S-HD200HD+ gute Dienste. An die sehr große Fernbedienung und die nicht auf Anhieb logische Tastenfolge muss man sich jedoch zunächst gewöhnen. Rein technisch ist der HDTV-Receiver in der Lage, auch 1080p-Signale auszugeben, sofern diese von den TV-Sendern einmal eingesetzt werden. Unser Testmuster überzeugte sowohl im SD- als auch im HD-Bereich mit einer guten Bildqualität und lieferte raumfüllenden Dolby-Digital-Klang an unserer Referenzanlage. Dank USB-Port lässt sich das Gerät nach Anschluss einer externen Festplatte auch als Aufnahmerekorder nutzen. Hierbei ist es trotz nur eines Sat-Tuners sogar möglich, während einer Aufnahme auf die übrigen Kanäle des gleichen Transponders zuzugreifen.

Fazit

Der Triax Hirschmann S-HD200HD+ empfängt Free- und Pay-TV und ist dank USB-Schnittstelle sogar als Aufnahmerekorder zu gebrauchen.

Preis: um 210 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Hirschmann S-HD200HD+

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25% :
Schärfe 10%

Farbtreue 7%

Empfang 8%

Ton 15% :
Ton 15%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 10% :
Verarbeitung 10%

Bedienung 30% :
Installation 5%

täglicher Gebrauch 15%

Fernbedienung 10%

Ausstattung & technische Daten 
+ Komponentenausgang 
+/- + Cl+-Schnittstelle 
Klasse Oberklasse 
Testurteil sehr gut 
Laborbericht
Klasse: Oberklasse 
Messwerte
Abmessung (Breite x Höhe x Tiefe in mm) 310/45/190 
Stromverbrauch Betrieb/ Standby/ Aus 12/0/0 
Ausstattung
Anzahl Tuner 1 DVB-S2 
DiSEqC-Level 1.2 
Unicable-Unterstützung Nein 
LNB -Eingang/-Ausgang Ja / Ja 
Scartbuchsen
Komponenten- / HDMI-Ausgang Ja / Ja 
Digitalausgang opt. / koaxial Ja / Nein 
Videoausgang Cinch Ja 
Audioausgang Stereo Ja 
USB- / Ethernet-Schnittstelle Ja / Nein 
Netzschalter Ja 
Programme TV/Radio 5000 
Sendersuchlauf automatisch/ manuell/ NIT/ sortiert Ja / Ja / Ja / Nein 
Sender verschieben/ löschen/ unbenennen/ sperren Ja / Ja / Nein / Ja 
Sendungsinfo/ EPG aktuell/ nächste/ ausführlich Ja / Ja / Ja 
Timer manuell / über EPG Ja / Ja 
Bildschirmschoner bei Radio Nein 
Bild-im-Bild / Programmflip Nein / Ja 
Software-Update Satellit / USB / RS232 Ja / Ja / Nein 
Displayhelligkeit regelbar Nein 
embedded-CA / CI-Steckplatz... 1 Nagravision/1 Cl+ 
...Alphacrypt / Omegacam Ja / Ja 
...Conax / Cryptoworks / Viaccess Ja / Ja / Ja 
Festplatte ...Größe in GB/ austauschbar extern 
Überspringen / Ausschneiden Nein / Nein 
Letzte Spielposition (Resume) Ja 
Wiedergabe von HD während Aufnahme Ja 
mehrere Aufnahmen parallel... Nein 
plus Zapping Komplett / Transponder Nein / Ja 
aktuelle Software-Version bei Test 1.0.2 
Vertrieb Triax Hirschmann, Pliezhausen 
Telefon 01803 232341 
Internet www.triax-gmbh.de 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Testurteil: sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 31.01.2011, 11:57 Uhr