Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Roxxs HD1


Der günstigste Linux-Receiver

8262

HDTV-Sat-Receiver mit Linux-Betriebsystem sind aufgrund zahlreich verfügbarer Applikationen besonders beliebt. Mit dem HD1 tritt der Newcomer Roxxs jetzt ganz neu im Markt an – und das zu einem unschlagbar günstigen Preis. Lesen Sie hier was der Sat-Receiver alles kann. 

Der Roxxs HD1 ist mit seiner unverbindlichen Preisempfehlung von 149 Euro der derzeit günstigste auf Linux basierende Sat-Receiver am Markt. Schauen wir uns den HD-Receiver im Detail an. 

Ausstattung und Bedienung


Im Karton finden wir neben dem besonders kompakten HD1-Receiver Fernbedienung und Stromanschluss sowie ein HDMI-Kabel und eine analoge Anschlussstrippe. Eine Kurzbedienungsanleitung erläutert die wichtigsten Funktionen. Der Roxxs HD1 verfügt über kein Display. Lediglich eine LED auf der Frontseite gibt über den aktuellen Betriebszustand Auskunft. An der Außenseite hat der Hersteller zwei USB-Schnittstellen sowie einen SD-Kartenleser untergebracht. Auf der Rückseite finden wir den Stromanschluss, einen Netzschalter, RS232, einen optischen Digitalausgang, LAN-Schnittstelle, einen HDMI- sowie analoge Cinchausgänge. Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut. Auch die mitgelieferte Fernbedienung ist sehr wertig und bietet übersichtliche und logisch angeordnete Tasten. Schaut man sich den Roxxs noch genauer an, stellt man fest, dass sich das Gerät durch Betätigen einer Klappe auf der Unterseite öffnen lässt. Jetzt sind die Hauptplatine und der am Gehäuse befindliche Smartcard-Leser zu sehen, in den man eine Pay-TV-Karte einstecken kann. Wer dies nicht nutzt, kann den Roxxs natürlich auch als reinen Free-to-Air-Empfänger nutzen. Der Roxxs HD1 lässt sich dank eines sehr nutzerfreundlichen und logischen Erstinstallationsmenüs optimal auf die heimischen Komponenten einstellen. So erkennt der Receiver z. B. automatisch, welche Satellitenpostionen man empfängt.

Nach der automatischen Sendersuche, die sehr zuverlässig und schnell vonstattengeht, sind die gefundenen Programme bereits in einer vorgefertigten Liste hinterlegt. Jetzt lassen sich die Sender nach Anbieter, A–Z-Suche oder numerisch anwählen. 

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Roxxs HD1

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
Entertainment_fuer_unterwegs_1551958691.jpg
BenQ GV1 Mini-Beamer

Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 29.08.2013, 09:07 Uhr