Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Anne Bisson - Blue Mind (Camillo Records)


Anne Bisson - Blue Mind

14410

Was für ein gigantischer Zwiespalt! Alle Zutaten für das auf 1000 Stück limitierte Doppel-Album im elegant durchscheinenden blauen Vinyl versprechen allerhöchsten Musikgenuss. Kein geringerer als Bernie Grundman hat der bereits von Hause aus audiophilen Aufnahme von 2009 für diese Ausgabe den letzten Schliff verpasst, und Anne Bissons Debüt ist auch aufgrund seiner sparsamen Instrumentierung und der durchweg ruhigen Gangart dafür prädestiniert, dem Zuhörer höchste akustische Sinnesfreuden zu bereiten und Bisson damit zur Nachfolgerin von Sarah K. als „Queen of Audiophile“ zu etablieren. Aber die hohen Erwartungen gehen jäh zu Ende, wenn die Nadel Kontakt mit dem Vinyl aufgenommen hat. Der Tonarm wird durch leichtes Zittern in der Rille hin und her geworfen, mit entsprechenden Rumpelgeräuschen aus den Lautsprechern. Ich dachte zunächst an Einbildung, legte andere Platten auf, zog einen Fehler des Equipments in Erwägung, aber leider nein: diese Pressung (ob ein grundsätzliches Problem oder Einzelfall kann ich nicht beurteilen) ist leider eine einzige Katastrophe. Die zweite Scheibe ist davon übrigens nicht betroffen und zeigt, welches gigantische Potenzial das Album hat.

Die kanadische Sängerin und Pianistin Anne Bisson wird von Normand Guilbeault am Kontrabass und Paul Brochu am Schlagzeug begleitet und präsentiert hier im Gegensatz zur ersten LP-Version die gesamte, aus elf Titeln bestehende Aufnahme. Bis auf „Hoping Love Will Last“, das von Steve Hackett komponiert wurde, stammen alle Stücke aus der Feder von Anne Bisson. Es handelt sich eigentlich um Popmusik, die aber im Jazz-Gewand daherkommt. Nur auf „Dragonfly“ werden Overdubs benutzt, ansonsten kann man die Musik so genießen, wie sie im Studio entstanden ist. Haptik und Ausstattung sind für den geforderten Preis angemessen.

Fazit

in akustisches Superlativ, das man aber nur mit Rückgaberecht kaufen sollte.
Anne Bisson - Blue Mind (Camillo Records)


-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
61%
Nein
39%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Brodhag
www.ep.de/brodhag/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 8:30-12:30, 14-18 Uhr
Mi: 8:30-12:30 Uhr
Sa: 8:30-13 Uhr
Tel.: 07971 64 20


expert Bening Stade
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04141 9296 203


Fernseh Sauter & Gut GmbH
sug-service.de/index2.html
Beratungshotline:
Tel.: 0721 37 60 37


THOMAS ELECTRONIC GmbH
www.thomas-electronic-online-shop.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 040 4 100 45 40


Zeitgeist HiFi
www.zeitgeist-hifi.de
Beratungshotline:
Tel.: 0341 468 59 418

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 13.09.2017, 11:56 Uhr