Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
252_20475_2
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Skeletal Remains – Devouring Mortality (Century Media)


Skeletal Remains – Devouring Mortality

15941

Wenn man sich beim Hören eines Albums wieder wie mit 18 fühlt, kann das zwei Ursachen haben: Entweder die Platte stammt tatsächlich aus der Zeit und man hat sie schon sehr lange vernachlässigt – oder eine Band versteht es, den Zauber dieser Zeit ins Hier und Jetzt zu transportieren. Letzteres ist der Fall bei Skeletal Remains, deren Drittwerk nun in den Läden steht. Der Dreier aus Kalifornien schafft es auf „Devouring Mortality“ auf grandiose Art und Weise, die Rohheit des amerikanischen Death Metal der späten 1980er-Jahre mit einer zeitgemäßen Produktion und dem technischen Reifegrad der Musiker zu kombinieren, den man heute erwartet. Dass dabei das Thema Originalität eine eher untergeordnete Rolle spielt, war zu erwarten und ist auch mehr als entschuldbar. Stilistisch bedienen sich Skeletal Remains bei den frühen Death (vor „Human“-Zeiten) oder Pestilence und Thrash-Granaten wie Demolition Hammer, aus deren Lyrics zum Track „Human Dissection“ auch der Bandname entstammt. Gesanglich kommen Assoziationen zu Asphyx auf und in „Internal Detestation“ schimmern die Blastbeats und der doppelstimmige Growl von Deicide durch.

Aber genug der Vergleiche, denn bei diesem Album handelt es sich um keine Kopie der vorgenannten, sondern um eine Art Extraktion und Infusion des besten aus all diesen Quellen: Selten habe ich ein Album dieses Genres gehört, bei dem über die gesamt Spiellänge niemals Langeweile aufkommt, ohne dass mithilfe von gezwungen wirkenden Tempowechseln (wie Mathcore & Co.) die Illusion von Abwechslung aufrechterhalten werden muss. Zerschmetternde Hochgeschwindigkeitsattacken werden von mahlenden Midtempo-Parts abgelöst, die Gitarren bringen ein ums andere Mal doppelläufi ge Melodie ins Spiel, und die Riffs an sich sind besser als 95 % dessen, was sonst so in der Szene heute unterwegs ist. Der Mix und das Mastering von Legende Dan Swanö und das Coverartwork von Co-Legende Dan Seagrave runden das Bild perfekt ab.

Fazit

Old-School Death Metal in Perfektion – mein bisheriges Highlight des Jahres!
Skeletal Remains – Devouring Mortality (Century Media)


-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 22.07.2018, 11:57 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages