Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Komponist: Astor Piazzolla · Interpret: Salvatore Accardo Adios Nonino (Fone)


Komponist: Astor Piazzolla · Interpret: Salvatore Accardo Adios Nonino

13084

Astor Piazzolla ohne die klassische Tango-Orchester-Besetzung? Doch, das geht – mit den entsprechenden Kompositionen.  Salvatore Accardo und das Orchestra da Camera Italiana haben sich der Kompositionen angenommen und sie in ein vielleicht etwas konservativeres  mitteleuropäisches Klanggewand gehüllt – wobei die Solovioline zumeist den Bandoneon-Part übernimmt, des klassischen Soloinstruments des  Tango Argentino.  Die Aufnahmen zu diesem Album sind am 19. und 27. Mai 2001 im Pontificio Instituto di Musica Sacra in Rom entstanden. Und wenn der Name Salvatore Accardo fällt, dann ist natürlich Giulio Cesare Ricci nicht weit,  der Inhaber des berühmten Fonè-Labels, der mit seiner ihm eigenen  Aufnahmetechnik und der steten Suche nach akustisch spannenden  Aufnahmeorten  ein  inzwischen  mehr  als  reichhaltiges  und  interessantes Repertoire geschaffen hat.  „Adios Nonino“ – übrigens nicht das einzige Piazzolla-Album aus dem  Hause  Fonè,  wurde  jetzt  neu  aufgelegt,  wie  immer  in  einer  Kleinstauflage von 496 Stück.  Im Titelstück „Adios Nonino“ thematisiert und verarbeitet Piazzolla  den Tod seines Vaters – von einer dementsprechend tiefen Trauer ist  der langsame Tango erfüllt.

Accardo gelingt es meisterhaft, das klagende Bandoneon in seinen eigenen Violinton zu  überführen und dem Stück so eine neue Identität einzuhauchen, ohne die eigentliche Aussage auch nur ein bisschen  zu verändern.  Das Zusammenspiel von Accardo und seinem Orchester geht aber auch deutlich dynamischer und temperamentvoll,  wie die folgenden Stücke zeigen. Die drei finalen Stücke, die Piazzolla selbst für Kammerorchester geschrieben hat,  spielt übrigens nicht Accardo, sondern Enzo Bolognese, der seinem ungleich berühmteren Kollegen aber in nichts  nachsteht.  Insgesamt haben wir es wie immer aus dem Hause Fonè mit einer musikalisch brillanten Darbietung zutun, die in  Sachen Aufnahmetechnik gerade durch ihre Einfachheit überzeugt – Aufnahme und  Mastering hat Giulio Cesare  Ricci analog mit einer seiner Ampex-Maschinen gemacht.  Die Pressung erfolgte in Deutschland auf 180-Gramm-Virgin-Vinyl – die Qualität ist einwandfrei.

Fazit

Musikalisch spannende Interpretation, durch die Neuinstrumentierung auch spannend für konservative Hörer – perfekter Klang.
Komponist: Astor Piazzolla · Interpret: Salvatore Accardo Adios Nonino (Fone)


-

Bildergalerien

/test/schallplatte/fone-komponist_astor_piazzolla_interpret_salvatore_accardo_adios_nonino_13084
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 01.01.2017, 11:59 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.