Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: David Newman Fathead – Ray Charles presents David Newman


David Newman Fathead – Ray Charles presents David Newman

18553

Vom Geschäft verstand man auch schon vor 60 Jahren etwas. Um das Debütalbum von David Newman besser verkaufen zu können, hat man es von Ray Charles, in dessen Band David Newman festes Mitglied war, präsentieren lassen. Aus Marketingaspekten sicher ein nachvollziehbarer Schritt, die Qualität des Albums hätte aber auch für sich sprechen können. Natürlich hat David Newman es sich nicht nehmen lassen, die Ray-Charles-Band als Begleitmusiker zu wählen. Neben dem Godfather of Souljazz am Klavier sind das Hank Crawford am Baritonsaxofon, der durch seine drei Kompositionen und das Arrangement maßgeblich für die Qualität des Albums verantwortlich zeichnet, Marcus Belgrave an der Trompete, Edgar Willis am Bass und Milton Turner am Schlagzeug. David Newman spielt auf drei der acht Titel das Altsaxofon, ansonsten ist er mit seinem Tenorsaxofon verbunden, dem er einen Ton von hohem Wiedererkennungswert entlockt. Den wenig schmeichelhaften Beinamen „Fathead“ hat ihm sein Musiklehrer verpasst, als sich David Newman bei einem Arpeggio dermaßen ungeschickt angestellt hat, dass dieser ihn mit „Fathead“ titulierte. In gewisser Weise scheint David Newman jedoch stolz auf diese Bezeichnung gewesen sein, denn er gab seiner ersten Komposition und seinem ersten Album diesen Namen und wurde Zeit seines Lebens als „Fathead“ bezeichnet.

Obwohl auf dem Titelstück die Hi-Hats ziemlich scheppern, kann es mit den anderen Kompositionen des Albums, darunter der Standard „Willow Weep for Me“, Schritt halten. Ray Charles hält sich zurück, agiert aber bei seinen Solos mit großer Souveränität. Sehr schön ist auch das letzte Stück des Albums „Tin Tin Deo“, bei dem das Latinofl air literweise aus den Lautsprechern läuft. Insgesamt ein gelungener Auftakt in eine 50 Jahre währende Karriere.

Fazit

Ray Charles befeuert David Newmans ersten Schritt in eine lange Karriere.
David Newman Fathead – Ray Charles presents David Newman


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
143_0_3
Topthema: Scheiben-weise
Scheiben-weise_1568191598.jpg
Anzeige
Blu-ray-Receiver · Audioblock CVR-200

Kombigeräte sind echte Renner, denn ein einziges Gerät vereint die Vorzüge und Funktionen mehrerer Komponenten. Audioblock hat bereits gezeigt, dass Kombigeräte hohen Ansprüchen gerecht werden können. Neu im Programm bei Audioblock: Der CVR-200.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 11.10.2019, 11:57 Uhr