Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Dizzy Gillespie Quartet - At Onkel Pö’s Carnegie Hall (Jazzline)


Dizzy Gillespie Quartet - At Onkel Pö’s Carnegie Hall

Schallplatte Dizzy Gillespie Quartet - At Onkel Pö’s Carnegie Hall (Jazzline) im Test, Bild 1
14416

Hier gibt es reichlich Vinyl fürs Geld! Das aus dem NDR-Archiv frisch gehobene Konzert von 1978 muss aufgrund seiner Länge von knapp zwei Stunden auf drei LPs verteilt werden. Diese sind gefüllt mit Musik, die einfach mitreißend ist und auch gerne mal „very funky“ sein kann, wie zum Beispiel auf dem Stück „The Land of Milk and Honey“, bei dem damals im Onkel Pö’s das Bier zu kochen begonnen haben muss! Maßgeblichen Anteil daran hat der Gitarrist Rodney Jones, der einen unglaublichen Drive bei seinem Spiel entwickelt. Auf dem direkt darauf folgenden „Brother“ zeigt er, dass er auch die leisen Töne beherrscht. Weitere Mitspieler sind Benjamin Brown am Bass und Mickey Roker am Schlagzeug. Für die letzten vier der insgesamt zehn Titel kommt als Gast Leo Wright am Altsaxofon auf die Bühne. Große Spannung bezieht das Konzert aus der Tatsache, dass die Protagonisten musikalisch unterschiedlich sozialisiert sind. Während Dizzy den Bebop mitgeprägt hat und Mickey Roker dieser Spielart ebenfalls entstammt, sind Rodney Jones und Benjamin Brown bereits mit Rockmusik in Berührung gekommen, und das hört man! Der E-Bass würde auf einem Rockkonzert wohl nicht viel anders bedient werden und die Gitarrenarbeit von Jones ist einfach nur sagenhaft. Dizzy ist bestens gelaunt, zeigt zwischendurch sein Talent für unterschiedliche Sprachen und animiert das Publikum zum Mitsingen. Sein Spiel an der Trompete und seine Kompositionen sind eine Klasse für sich, mit „A Night in Tunisia“ steuert das Konzert auf seinen Höhepunkt zu, den es mit dem energetischen „Dizzy’s Party“ erreicht – man wünscht sich, man wäre dabei gewesen! Das Doppel-Klappcover sowie die drei LPs machen einen tadellosen Eindruck, der Sound ist taufrisch, als wäre das Konzert gestern erst aufgenommen worden.

Fazit

Einmal mehr fragt man sich: „Warum erst jetzt?“

Schallplatte

Dizzy Gillespie Quartet - At Onkel Pö’s Carnegie Hall (Jazzline)


09/2017 - Ralf Henke

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 16.09.2017, 11:59 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH