Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Heaven’s Sapphire – Welcome to Wonderworld (MIG Made in Germany)


Heaven’s Sapphire – Welcome to Wonderworld

Schallplatte Heaven’s Sapphire – Welcome to Wonderworld (MIG Made in Germany) im Test, Bild 1
15579

Hm. Hmhm. Im ersten Moment dachte ich, dass es sich bei diesem Album um irgend so ein New-Age-Zeugs, zusammengerührt aus kitschigen Keyboardpassagen und süß-klebrigen Panflöten-Melodien handelt. Das Cover ziert – mit Verlaub – nämlich eine Mischung aus Avatar-Anleihen (der „Steinwald“), Fantasy-Allgemeinplätzen (die überirdisch schöne Elfe) und Heavy-Metal-Plattitüden (der düsterschädlige Kapuzenträger, der bedrohlich über Happy-Lala-Land schwebt). Doppelgestirn und Raumschiffe fehlen ebenso wenig wie Flugsaurier und magischer Kelch. Okay, es ist allgemein bekannt, dass man Musik nach der Musik beurteilen soll, und das Cover spielt dabei ja gemeinhin eher eine untergeordnete Rolle. Was soll ich sagen: Die Musik spiegelt (leider) das Cover in weiten Teilen wider. Da säuseln die Streicher („The Wonderworld March“), intoniert die Akustikgitarre samtweich zu „Eternity“-schwangeren weiblichen Vocals („Song of Stars“, in Sachen Melodie und Dramaturgie einer der besseren Tracks des Albums) und der textliche Tiefgang hält sich in nacherzählerischen Grenzen. Es handelt sich – wie sollte es anders sein – um ein Konzeptalbum mit einer wenig originellen, dafür genretreuen Story um Außerirdische, magisch begabte Königinnen und einen gar finstren Bösewicht. Es sei erwähnt, dass mit „Sinister Minister“ (heißt wirklich so) und „Ready to Fight“ zwei weitere ordentliche Nummern auf dem Album sind, der Rest jedoch in softer Poppigkeit versunken teilweise eher beliebig dahindudelt. Da haben Ayreon eindeutig mehr zu bieten. Die Pressung ist im Übrigen sehr gut, und die Aufmachung insgesamt üppig und liebevoll gelungen.

Fazit

Etwas flaches Fantasy-Rock-Theater mit einigen starken Momenten und guter Produktion.

Schallplatte

Heaven’s Sapphire – Welcome to Wonderworld (MIG Made in Germany)


04/2018 - Michael Bruss

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 29.04.2018, 12:00 Uhr
350_15366_1
Topthema: Norddeutsche HiFi–Tage 2022
Norddeutsche_HiFi–Tage_2022_1659944007.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 20. und 21.08.22 im Privathotel Lindtner, Hamburg.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan im August durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH