Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Sabaton – Battle of the Baltic Sea (Nuclear Blast)


Sabaton – Battle of the Baltic Sea

Schallplatte Sabaton – Battle of the Baltic Sea (Nuclear Blast) im Test, Bild 1
5188

Sechs Jahre Bandgeschichte, fünf Studioalben und jetzt das erste Livealbum. Das kann man getrost als geschäftig bezeichnen. Sicher, Sabaton sind in der Metal-Gemeinde nicht unumstritten, aber welche Band ist das schon? „Battle of the Baltic Sea“ wurde Ende 2010 auf der Sabaton Cruise auf dem – wen wundert es bei dem Titel –, baltischen Meer aufgenommen und den Reaktionen des Publikums nach zu urteilen war die Stimmung auf der Kreuzfahrt großartig. Die sechs heizen ihren anwesenden Fans mit Hymnen wie „Cliffs of Gallipoli“ so dermaßen ein, dass im Anschluss sogar eher durchschnittliche Songs abgefeiert werden, als gäbe es kein Morgen. Da schwappt eine riesige Portion Spielfreude aus den Lautsprechern und der geneigte Hörer lässt sich davon gern mitreißen. Sicher, manchmal läuft nicht alles perfekt und vielleicht sollte auch Frontmann Joakim Bróden zwischen den Tracks ein bisschen weniger schwedisch daherschwadronieren. Schließlich dürfte ihn die überwiegende Masse der Fans ohnehin nicht verstehen. Aber hier wurde ein komplettes Konzert mitgeschnitten und die Liveatmosphäre kommt ohne kosmetische Korrekturen einfach besser rüber, als würde man im Nachhinein alles glattbügeln und blankpolieren. Die Produktion geht vollkommen in Ordnung, was man von der „Pressung“ leider nicht behaupten kann. Wieder einmal gibt es hier farbiges Vinyl, das sich redlich Mühe gibt, alle Vorurteile gegenüber solchen Experimenten zu bestätigen. Die Aufmachung des Doppelvinyls im Klappcover geht vollkommen in Ordnung und gibt immerhin einen brauchbaren Wandschmuck ab.

Fazit

Sabaton in großartiger Laune mit tollem Publikum. Bescheidene Pressung.

Schallplatte

Sabaton – Battle of the Baltic Sea (Nuclear Blast)


01/2012 - Marcus Schueler

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Autor Marcus Schueler
Kontakt E-Mail
Datum 09.01.2012, 12:12 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages