Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Destruction – Day of Reckoning (Nuclear Blast)


Destruction – Day of Reckoning

4285

Hallo, da geht es aber mächtig vorwärts. Halt ganz so, wie man es von den deutschen Thrashern „Destruction“ gewohnt ist. Dabei streuen sie immer mal wieder überraschende Elemente ein. Bei welcher Thrash-Combo hört man sonst schon Bass-Soli? Doch der Reihe nach. Die Dreierformation liefert hier ein Thrash-Album auf höchstem Niveau ab. So wechseln sich groovige Nummern mit namensgebendem Geprügel ab und selbst dieses bietet reichlich Abwechslung. Somit wird „Day of Reckoning“ nicht nur ob des teilweise extremen Tempos niemals langweilig, und es ist zumindest mir unmöglich, einen bestimmten Song herauszustellen, so hoch ist das Niveau jedes einzelnen Tracks. Da braucht sich die Band um einen Großteil der Tracklist für die kommenden Konzerte schonmal keine Gedanken mehr zu machen: Einfach „Day Of Reckoning“ durchzocken, das Ganze mit ein paar unvermeidlichen Klassikern garnieren, und die Jungs haben die Meute auf ihrer Seite. Irgendwie stimmt hier alles: Die Riffs und Soli treiben, die Drums und der Bass legen ein Fundament, auf dem man Hochhäuser errichten könnte, und gekrönt wird das Ganze von Schmiers energiegeladenem Gesang. Als Bonus gibt’s zum gut produzierten und perfekt durchhörbaren Album noch eine 7-Inch mit dem gelungenen Dio-Cover „Stand Up and Shout“ und der Demo-Version von „Hate Is My Fuel“, die hier auf den Namen „Evocation“ hört. Solche Dreingaben erfreuen das Herz und komplettieren neben den gefütterten Hüllen für beide Scheiben, den Songtexten auf einem vollformatigen Inlay und dem gruselig designten Klappcover den Auftritt des Albums.. 

Fazit

Thrash at its best!
Destruction – Day of Reckoning (Nuclear Blast)


-

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Autor Marcus Schueler
Kontakt E-Mail
Datum 05.07.2011, 12:35 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann