Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Revival (Ripple Music)


Gozu - Revival

13559

Wie bitte? Ozzy? Bist du´s wirklich? Nein, er  ist  nicht.  Bei  den  ersten  Tönen  von  „Nature  Boy“  tönt  Frontmann  Mark  Gaffney  wirklich   hundertprozentig wie der olle Fledermaus- kopfabbeißer.  Das  legt  sich  jedoch  bald  –  gut  so. Der Name ist szenetypisch martialisch  – „Gozu“ ist der japanische Name für einen  Dämon  der  buddhistischen  Hölle.  Die  Band  stammt aus Boston, „Revival“ ist ihr drittes  Album. Und was für eines: Ich bitte nach dem  Absenken der Nadel Vorsicht walten zu lassen,  denn das Ding ist  ein nicht zu bremsender  Vierzigtonner, der auf den Zuhörer zurast. Die  entscheidende  Zutat  ist  unüberhörbar  dabei:  Ganz  tief  gestimmte  Gitarren.  Überraschungen  bleiben  weitgehend  aus,  einmal  in  Schwung  gekommen,  rast  das  Ding  ungehemmt  durch alle acht Titel. Die Stoner-typischen Blues-Anteile sind recht weit zurückgefahren,  die Scheibe lebt vom Zusammenspiel des markigen Organs und der wirklich böse dreckigen   Gitarren.

Im Hintergrund agiert ein erfreulich fleißiger Schlagzeuger, der Bass fügt sich ein,  verblasst neben den tiefen Gitarren aber ein bisschen. Außer Frage steht, dass es sich hierbei  um eine vielversprechende Live-Band handeln sollte. „Lorenzo Llamas“ ist die psychedelischste Nummer auf dem Album und schraubt sich nach und nach zu einem ganz schweren Brett  hoch. Hier gibt´s auch mal eine zweite Gesangsstimme. „Oldie“ ist der Track, den man nicht  laut genug hören kann (okay, das sind sie eigentlich alle) und Balsam auf Headbangers Seele.  Klanglich geht das nicht mal schlecht. Die Platte hat ein ordentliches Pfund, es klingt nicht  breiig, was in diesem Genre ja durchaus untypisch ist. Gefüttertes Innencover, Beiblatt mit  Texten – passt.

Fazit

Ganz, ganz fettes Brett. Große Klasse.
Revival (Ripple Music)


-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 06.04.2017, 11:58 Uhr
228_13745_1
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
TCL_praesentiert_wegweisende_TV-Technik_1610380881.jpg
Anzeige
OD Zero™, Flexible OLED-Displays

Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)