Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Tosca - Dehli9 (Studio !K7)


Tosca - Dehli9

Schallplatte Tosca - Dehli9 (Studio !K7) im Test, Bild 1
17272

Richard Dorfmeister und – nein, nicht Peter Kruder, sondern Rupert Huber sind die Köpfe hinter Tosca. Das Musikprojekt wurde schon kurz nach dem Start der K&DKooperation gegründet und erschließt sich mir in seiner Sinnhaftigkeit mangels (mir ersichtlicher) fundamentaler musikalischer Abgrenzung zur K&D-Marke nur begrenzt. Vielleicht kann man Tosca als experimentelle Umgebung, als Breeding Ground für K&D sehen, ich weiß es nicht. Damit möchte ich sicher nicht die Relevanz des Inputs von Herrn Huber unter den Scheffel stellen, denn ich spreche rein vom akustischen Ergebnis. Wie dem auch sei, „Dehli9“ ist ein ziemlich fetter Hammer von einem perfekt durcharrangierten Elektroalbum, das sich auf satte vier Vinylscheiben erstreckt und in einer wunderschön gestalteten Hülle steckt. Das hier ist definitiv eine der absoluten Perlen meiner Sammlung.
Schallplatte Tosca - Dehli9 (Studio !K7) im Test, Bild 2Schallplatte Tosca - Dehli9 (Studio !K7) im Test, Bild 3Schallplatte Tosca - Dehli9 (Studio !K7) im Test, Bild 4
Der absolut Frisörsalontaugliche Opener „Oscar“ verbreitet fast schon Südseestimmung, so richtig los geht es für mich aber erst mit dem darauf folgenden „Me & Yoko Ono“, das einen herrlich einfachen Rhythmus samt spärlich eingesetztem Bass als hypnotische Basis für die lapidar anmutende Vokalbegleitung und die fast schon erlösenden Synthie-Harmonien setzt. „Wonderful“ ist eines der Highlights des Albums, das mit Scheibe 4 quasi durch eine musikalisch ruhigere, pianolastige und fast schon sakral klingende Bonusplatte komplettiert wird. „Wien in E“ ist dort ein Anspieltipp. Die Pressung ist gut, hier und da zischelt es ein wenig bei den Sibilanten.



A1 Oscar

A2 Me & Yoko Ono


B1 Gute Laune

B2 Mango Di Bango


C  Wonderful


D1 Every Day & Every Night

D2 Dave Dudley


E  Rolf Royce


F1 Sperl

F2 La Vendeuse Des Chaussures 

Des Femmes Part 1


G1 D-Moll (Session 1)

G2 Einschlaf (Session 2)

G3 Wien In E (Session 3)

G4 Schwimmer (Session 4)

G5 1504 / 7 (Session 5)

G6 Slow Hell (Session 6)

G7 Song (Session 7)


H1 Romanze In Es (Session 8)

H2 Fluß (Session 9)

H3 Ping (Session 10)

H4 2504 / 1 (Session 11)

H5 Piano 1 (Session 12)



VÖ-Datum: 2003Anzahl der Platten: 4Format: 12"Label Studio !K7Bestellnr./Katalognr.: !K7140LPRecorded by: G-stone studio 2. Vienna.Mastered by: Bo Kendren at Calyx MasteringSpecials: Seiten A, B, D, F, G & H spielen mit 33 1/3 RPM. Seiten C & E spielen mit 45 RPM.Pressqualität (0–10): 7

Fazit

Muss-Platte aller Wiener Cafés seit 2003 in wunderbarer Aufmachung. Enough said.

Kategorie: Schallplatte

Produkt: Tosca - Dehli9 (Studio !K7)

1/2019
 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 24.01.2019, 12:00 Uhr
462_22882_2
Topthema: Feurig
Feurig_1706536121.jpg
High-End-Standbox mit ESS AMT

Mit diesen Chassis wollte ich schon immer mal etwas bauen. Dass ich sie allerdings jemals zusammen in einer Box haben würde, hätte ich dann doch wieder nicht erwartet – dass das Ganze so gut werden würde, dann schon eher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH